gelöst Probleme beim Mail empfang bei neuem Mitarbeiter

Mitglied: EinfachBob

EinfachBob (Level 1) - Jetzt verbinden

17.09.2020 um 17:55 Uhr, 681 Aufrufe, 11 Kommentare

Guten Abend,

ich habe momentan das Problem, dass ein neuer Mitarbeiter erst dann eine E-Mail empfangen kann wenn er vorher eine E-Mail an den Absender geschickt hat.
Wenn das noch nicht gemacht wurde dann erhält jeder externe Absender so eine Meldung:

Ihre Nachricht wurde nicht an xxxxx@meineFirma.de zugestellt, weil die Adresse nicht gefunden wurde oder keine E-Mails empfangen kann.
Die Antwort vom Remoteserver ist:
550 Unknown user

Der User hat Office 2019 auf Mac.
und selbst verwenden wir einen Exchange 2013 Server.

an was kann dieses Problem liegen, ich weiß leider auch nicht nach was ich hier googlen bzw. die Forensuche benutzen soll.

Vorab schon mal Danke

Gruß Bob
Mitglied: erikro
17.09.2020 um 18:13 Uhr
Moin,

Zitat von EinfachBob:

ich habe momentan das Problem, dass ein neuer Mitarbeiter erst dann eine E-Mail empfangen kann wenn er vorher eine E-Mail an den Absender geschickt hat.
Wenn das noch nicht gemacht wurde dann erhält jeder externe Absender so eine Meldung:

Wirklich jeder? Hast Du das getestet?

an was kann dieses Problem liegen

Da vermute ich erstmal error by user. Hat der Kollege vielleicht einen komplizierten Namen? Wie wurde dem gegenüber die Mailadresse mitgeteilt? Telefonisch? Druckfehler auf der Visitenkarte?

Liebe Grüße

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: EinfachBob
17.09.2020 um 18:26 Uhr
Hallo,
danke für die Nachricht.

Der Name ist nicht kompliziert.
Es fiel auf da externe Firmen, mit denen der Mitarbeiter Kontakt hatte, oben genannte Fehlermeldung erhielten.
Ich habe es mit meinem privaten Mailaccount getestet (ja, ich habe geprüft ob ich es richtig schrieb ).
Und jetzt da ich dem Mitarbeiter mailen kann, kann ich es auch nicht mehr weiter testen....

Gruß Bob
Bitte warten ..
Mitglied: Hubert.N
17.09.2020 um 18:34 Uhr
Moin

Ohne irgendetwas genaues zu Deiner Umgebung zu wissen, ist es kaum möglich, da einen konkreten Hinweis zu geben.

Was man aber immer machen kann: Sich einen NDR besorgen bzw. sich den selber mit einer Testmail erzeugen. Und natürlich die Logs des Servers ansehen.

Irgendwo wirst Du schon fündig werden

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
17.09.2020 um 18:46 Uhr
Moin,

Zitat von EinfachBob:
Der Name ist nicht kompliziert.
Es fiel auf da externe Firmen, mit denen der Mitarbeiter Kontakt hatte, oben genannte Fehlermeldung erhielten.
Ich habe es mit meinem privaten Mailaccount getestet (ja, ich habe geprüft ob ich es richtig schrieb ).
Und jetzt da ich dem Mitarbeiter mailen kann, kann ich es auch nicht mehr weiter testen....

Ok, es ist nicht error by user. Schade. Die Fehlermeldung stammt von Eurem Exchange Server? Wenn ja, dann ist die einzige Stelle, an der man sowas eventuell konfigurieren kann, die Transport Rules. Lass Dir die mal mit

auf der Powershell ausgeben.

hth

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: mbehrens
17.09.2020 um 19:21 Uhr
Zitat von EinfachBob:

ich habe momentan das Problem, dass ein neuer Mitarbeiter erst dann eine E-Mail empfangen kann wenn er vorher eine E-Mail an den Absender geschickt hat.
Wenn das noch nicht gemacht wurde dann erhält jeder externe Absender so eine Meldung:

Ihre Nachricht wurde nicht an xxxxx@meineFirma.de zugestellt, weil die Adresse nicht gefunden wurde oder keine E-Mails empfangen kann.
Die Antwort vom Remoteserver ist:
550 Unknown user

Dann hat wohl euer SMTP Frontend Server eine etwas ungewöhnliche Konfiguration. Diese Konfiguration gibt es aber durchaus. Nähres findet sich in den dazugehörigen Logbüchern.
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
17.09.2020 um 19:25 Uhr
Moin,

Zitat von mbehrens:
Dann hat wohl euer SMTP Frontend Server eine etwas ungewöhnliche Konfiguration.

Und so ungewöhnlich ist das nicht. Ich vermute mal, dass es so eine Regel gibt z. B. für info@ und die wurde dem User versehentlich zugewiesen. Warten wir mal ab, was die Powershell verrät.

Liebe Grüße

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: EinfachBob
18.09.2020 um 12:43 Uhr
Mahlzeit,

sorry, ist gerade viel los.
Also, die Shell verrät mir ja nur das was ich auch über "Nachrichtenfluss" beim Exchange Administrative Center sehe, oder ist hier mehr?
Der betreffende Mitarbeiter wird von keiner Regel "berührt"....
Ich prüfe auch gerade nochmal alles mit den einstellungen eines anderen MA ab, nicht, dass ich irgendwo einen Haken oder so übersehen habe...

Alles in allem klingt es für mich aber wie eine art sicherheitsgeschichte.
eine externe Person kann erst dann eine Mail an den MA schicken wenn der MA eine Mail an die externe Person geschickt hat, ansonsten kommt ja die Meldung 550 unknown Person bei der externen Person an

gruß Bob
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
18.09.2020 um 14:03 Uhr
Moin,

Zitat von EinfachBob:
Also, die Shell verrät mir ja nur das was ich auch über "Nachrichtenfluss" beim Exchange Administrative Center sehe, oder ist hier mehr?

Verlasse Dich nie auf die Klicki-Bunti-Oberfläche, wenn Du auch eine Konsole haben kannst. Ansonsten kann das auch eine Instanz vor dem Exchange sein. Wir wissen ja leider nicht, wie Euer System aufgebaut ist.

Liebe Grüße

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
LÖSUNG 18.09.2020, aktualisiert um 14:19 Uhr
Moin,
ich habe momentan das Problem, dass ein neuer Mitarbeiter erst dann eine E-Mail empfangen kann wenn er vorher eine E-Mail an den Absender geschickt hat.
tritt das Problem auch bei Absendern, auf dem selben Exchange-Server auf?

Ansonsten kann das auch eine Instanz vor dem Exchange sein. Wir wissen ja leider nicht, wie Euer System aufgebaut ist.
Wenn obere Frage nicht zutrifft, gehe ich mit Kollege @erikro. Dann wird ein vorgeschaltetes Server für Malware/Spam Filterung der Auslöser sein. Vermutlich wird nur alle x Stunden/Tag eine Synchronisation mit dem Domain Controller durchgeführt. Damit verbunden kennt er natürlich die neuen n Kollegen noch nicht.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: EinfachBob
18.09.2020, aktualisiert um 15:59 Uhr
@Dani:
nein, das Problem tritt nur auf beim Verkehr zwischen Extern und dem MA auf.

zu dem Thema mit dem vorgeschalteten Server:
das prüfe ich gleich mal.

==>jop, das wars
Der MA hatte sich auch mittlerweile gemeldet um mir zu sagen, dass er ne Mail von jemandem bekam und das auf Anhieb funktionierte.
Zeitgleich hatte ich auf dem Server nachgesehen und die Synchronisierung steht auf 6 Stunden...
hätte ich nen Tag gewartet dann hätte ich mir keinen Stress machen müssen
Wieder was gelernt

Vielen Dank nochmal an alle für ihre Hilfe

schönes Wochenende
Gruß Bob
Bitte warten ..
Mitglied: Hubert.N
22.09.2020 um 20:27 Uhr
Zitat von EinfachBob:
Zeitgleich hatte ich auf dem Server nachgesehen und die Synchronisierung steht auf 6 Stunden...
hätte ich nen Tag gewartet dann hätte ich mir keinen Stress machen müssen


Achja... Der alte Admintrick: "Geh Dir nen Kaffee holen und schaue später noch mal nach"

Wobei ich den Sinn von sechs Stunden nicht ganz sehe... (Du hättest verdammt viele Kaffee trinken müssen...)

Gruß
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Cisco RIPv1 RIPv2
MrLabelFrageRouter & Routing26 Kommentare

Hallo Zusammen, ich muss nochmal auf eine schon behandelte Frage eingehen. Bitte jemand, der auch den Cisco Paket Tracer ...

LAN, WAN, Wireless
RJ45 Buchsen Verbindung
gelöst DennisAdm1nFrageLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Ich habe als Aufgabe bekommen die LAN-Verbindung in einem Haus zu fixen, dabei ist mir aufgefallen, dass der RJ45-Stecker ...

Windows 10
Windows 7 zu Windows 10 weiterhin kostenlos möglich?
gelöst CubeHDFrageWindows 1012 Kommentare

Guten Abend, ist es möglich einen vorhandenen Windows 7 Key für Windows 10 zu verwenden? Kennt ihr vielleicht andere ...

Windows 10
Windows10 Hilfsprogramme endgültig löschen
istike2FrageWindows 1011 Kommentare

Hallo, wir sind gerade dabei mit Windows OOBE ein Image vorzubereiten. Wir würden gerne Xbox, HP Hilfsprogramme, Cortana usw. ...

LAN, WAN, Wireless
Suche Access Point Wandhalterung
gelöst EZimmerFrageLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Einen schöne guten Tag, wir haben uns bei einer Ausschreibung beteiligt und sind nun auch der Suche nach folgendem ...

Windows 10
Windows 10 NTP Zeitsynchronisation Windows Domäne (local cmos clock) Uhrzeit und Datum synchronisiert nicht
gelöst frunkyFrageWindows 1010 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe in meiner Domäne (Windows Server 2019) mit Windows 10 Pro als Clients Probleme mit der ...

Ähnliche Inhalte
E-Mail
Probleme beim E-Mail Empfang
gelöst TommyB83FrageE-Mail12 Kommentare

Hiho, Blöde Frage, sorry, aber ich komme einfach nicht weiter. Ich habe einen Mailserver aufgesetzt, wie x Male zuvor ...

Exchange Server
Exchange von POP auf SMTP Mail Empfang
gelöst owaltinoFrageExchange Server1 Kommentar

Hallo erstmal. Bisher holt der Exchange die Mails beim Provider per POP ab. Das soll jetzt endlich geändert werden ...

Exchange Server

Exchange 2013 kein Mail-Versand und -Empfang nach Neustart

gelöst AkroshFrageExchange Server12 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Problem mit unserem Exchange Server 2013 (VM auf ESXi 6.5). Die Festplatten C ...

Voice over IP

Problem mit dem Fax-Versand, Fax-Empfang funktioniert

cramtroniFrageVoice over IP7 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich habe bei einem analogen Fax, das über einen VoIP-Anschluss betrieben wird, Probleme mit dem Fax-Versand. ...

Outlook & Mail

Windows 10 Mail Problem

RaephRaephFrageOutlook & Mail3 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein Problem und brauche Hilfe. Ich habe in der Mail APP auf einem Windows 10 ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Problem mit verschlüsselter Mail

Nerd84FrageVerschlüsselung & Zertifikate10 Kommentare

Morgen Leute, ich komme grade nicht mehe weiter. Wir betreiben in unserer Firma einen Exchange 2016 auf einem Server ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT