Probleme mit USB-Druckerunterstützung

jan1971
Goto Top
Wir haben mit verschiedenen Rechnern (u.a. Dell Latitude D620 oder HP DC7700) unter WinXP SP2 Probleme mit der USB-Druckerunterstützung. Standardmäßig verwenden wir den USB-Drucker HP Laserjet 1022.

Die betroffenen PCs erkennen die USB-Druckerunterstützung sporadisch nicht. Manchmal klappt der Ausdruck, manchmal nicht. Dann hat die USB-Druckerunterstützung im Gerätemanager ein gelbes Ausrufezeichen oder wird als unbekanntes USB-Gerät angezeigt. Oft hilft dann erstmal die Neuinstallation des Druckertreibers - allerdings nur für kurze Zeit.

Ich habe auch die neuesten HP-Treiber installiert (okay, die sind auch schon paar Jahre alt...) Firmware-Updates gibt es wohl für den HP1022 nicht.

Was könnten wir hier am besten tun ? Inzwischen sind wir leider etwas ratlos...

Content-Key: 63688

Url: https://administrator.de/contentid/63688

Ausgedruckt am: 16.05.2022 um 11:05 Uhr

Mitglied: 50496
50496 12.07.2007 um 16:01:26 Uhr
Goto Top
War das SP2 von Anfang an auf den Rechnern, oder wurde das nachträglich installiert?
Mitglied: jan1971
jan1971 12.07.2007 um 16:09:22 Uhr
Goto Top
Der Rechner wurde über ein Image installiert. Das Image ist ca. 2-3 Monate alt, und wurde von einem identischen Geräte-Modell erzeugt. Auf diesem war das Betriebssystem inkl. Servicepack und Treiber von Dell original installiert. Nach dem Einspielen des Images habe ich gleich das Microsoft Update laufen lassen und die noch fehlenden Patches installiert.
Mitglied: 50496
50496 12.07.2007 um 16:15:57 Uhr
Goto Top
Du kannst ja trotzdem mal ausprobieren, ob der Tipp von MS irgendeine Wirkung zeigt. ;-) face-wink
Wichtig dabei wäre, dass man alle USB-Devices so behandelt.

http://support.microsoft.com/kb/873169
Mitglied: Kellisch
Kellisch 12.07.2007 um 17:54:16 Uhr
Goto Top
USB-Schnittstelle am Rechner scheint defekt zu sein. Wenns nach einem Chipsatztreiber Update immer noch nicht funktioniert bau mal eine zusätzliche USB-Karte ein und probier es nochmal.
Mitglied: Hondafreund
Hondafreund 30.01.2009, aktualisiert am 18.10.2012 um 18:37:41 Uhr
Goto Top
Hab hier ein Tutorial zu der Sache...;)

Einfach die USB Variante wählen bei der Installation!
Mitglied: jan1971
jan1971 30.01.2009 um 13:27:03 Uhr
Goto Top
Vielen Dank für die Tipps!

Inzwischen haben wir herausgefunden, dass die Probleme wahrscheinlich am USB-Kabel liegen. Seitdem wir nicht mehr die billigsten USB-Kabel, sondern ein etwas höherwertiges Kabel einsetzen, sind die Probleme nicht mehr aufgetreten.