PS3, WLAN, LAN Netzwerkproblem

petesahad
Goto Top
Servus,
hab seit kurzem eine PS3 und hätte die jetzt gern mit meinem PC vernetzt und ins Internet gebracht.

So ists aufgebaut.
PS3 mit LAN an Gigabit-Switch. Von Switch LAN an PC. Im PC WLAN für Internen.

Warum diese komische Aufstellung?
Router steht bei meinem Nachbarn in der Wohnung. Dazwischen ist ne Straße (Kabel ziehen is also nicht). Hab mir extra ne saftige Antenne gekauft damit ich überhaupt Empfang bekomme. Acces-Point wird dann wohl auch nicht funktionieren oder kann ich da auch so eine Antenne anschließen?
http://www.amazon.de/D-Link-ANT24-0600-Antenne-802-11b-Wireless/dp/B000 ...

Kann mir bitte wer sagen wie ich meine IPs einstellen muss, dass es funktioniert. Arbeite mit Win7.
DNS ist 192.168.0.1. Wie stell ich die Gateways ein? Wie muss ich die Internetfreigaben setzen?

Bastel schon paar Tage erfolglos rum.

Danke und Gruß
Pete

Content-Key: 156193

Url: https://administrator.de/contentid/156193

Ausgedruckt am: 04.07.2022 um 08:07 Uhr

Mitglied: H41mSh1C0R
H41mSh1C0R 02.12.2010 um 10:54:08 Uhr
Goto Top
Willst du über den PC/WLAN rüber zum Nachbarn oder verstehe ich dich da falsch? Wenn ja dann muss ja immer der Rechner ansein, wenn du mit deiner PS3 ins Netz willst, vorausgesetzt das mit der Internetfreigabe klappt. =)

Zur deiner Antenne, das ist ne Indoorantenne könnte ausreichen über die Straße muss aber nicht.

Grüße
Mitglied: PeteSahad
PeteSahad 02.12.2010 um 11:03:53 Uhr
Goto Top
Danke erstmal,
genau so is das. Die Antenne reicht aus. Bekomm von seinen 20mbit noch 16mbit ab. Das der Rechner immer laufen muss is klar. Tut er eh immer....

Ich weiß nur nicht wie ich die IPs zu vergeben hab. Hab mir das einfacher vorgestellt.

Grüße

Edit: mein Nachbar weiß selbstverständlich, dass ich sein Netz mitbenutze!
Mitglied: H41mSh1C0R
H41mSh1C0R 02.12.2010 um 11:11:11 Uhr
Goto Top
Na wenn dein Rechner nun Router spielen muss, haste die Mgl. der Internetfreigabe. Inwiefern das mit ner WLAN Karte klappt kann ich nicht sagen, hatte das mal mit 2 NICs so gehabt.

Die Switche leiten ja nur weiter. Die 2te NIC die Richtung PS3 geht sollte dann Gateway sein und beid der anderen NIC sollte die Freigabe eingerichtet sein.
Mitglied: PeteSahad
PeteSahad 02.12.2010 um 11:31:27 Uhr
Goto Top
Also sollte es so klappen?

PC WLAN: Internetfreigabe erteilen (ist ja imo nur an WLAN oder LAN möglich)
IP: 192.168.0.102
Sub:255.255.255.0
Gateway: 192.168.0.1
DNS: 192.168.0.1

PC LAN:
IP: 192.168.0.103
Sub:255.255.255.0
Gateway: 192.168.0.102
DNS: 192.168.0.1

PS3 LAN
IP: 192.168.0.104
Sub:255.255.255.0
Gateway: 192.168.0.103
DNS: 192.168.0.1

Oder kann das so nicht klappen?

Grüße
Mitglied: H41mSh1C0R
H41mSh1C0R 02.12.2010 um 11:39:07 Uhr
Goto Top
Na soweit mich meine Erinnerung nicht täuscht war das so das ich bei NIC1 die Freigabe eingerichtet habe und die NIC2 automatisch eine IP bekam.

Dann gibste die Daten der NIC2 bei der PS3 an und voala.
Mitglied: bve
bve 02.12.2010 um 12:42:45 Uhr
Goto Top
Ich würde es mit diesem AP probieren:

http://www.amazon.de/D-Link-DWL-G710-802-11g-Wireless-Extender/dp/B000A ...

Da kannst Du deine Antenne anschließend. Den AP als WLAN-Client konfigurieren. Dann den Switsch an den Lan-Anschluss des AP und die PS3 und den Computer per LAN an den Switsch.

Sollte die beste Lösung sein, da dein PC dann nicht ständig an sein muss.
Mitglied: aqui
aqui 02.12.2010, aktualisiert am 18.10.2012 um 18:44:16 Uhr
Goto Top
Dein PC Konstrukt funktioniert auch wunderbar ohne "Materialschlacht" und simpel über die Internetverbindungsfreigabe.
Einfach ICS aktivieren auf dem WLAN Interface und gut ist.
Dies Tutorial sagt dir Schritt für Schritt wie man es macht:
https://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...

@bve
Mit dem D-Link Client musst du sehr vorsichtig sein. Ein AP im WLAN Client Mode ist so gut wie immer limitiert auf eine einzige Mac Adresse des Clients. Einen ganzen Switch und damit mehrere Mac Adressen an so enen AP anzuschliessen geht dann garantiert schief. Dafür müsste er den WLAN Bridge oder WISP Modus supporten was D-Link als Billigmarke de facto nicht kann. Billigstheimer D-Link supportet das also ganz sicher nicht....andere schon aber da hilft nur eine sehr genauer Blick ins Datenblatt und eben nicht der simple Griff ins Billigregal beim Blödmarkt.
Bevor also ein sinnloser AP Fehlkauf hier passiert, konfigurier deinen PC in den ICS Modus und gut ist ! Dann klappt das Ballern mit der PS-3 übers Nachbar Internet auch mit Bordmitteln einwandfrei !
Mitglied: PeteSahad
PeteSahad 02.12.2010 um 15:27:43 Uhr
Goto Top
Danke!
Das zieh ich mir heut abend mal rein.

Grüße
Pete
Mitglied: PeteSahad
PeteSahad 06.12.2010 um 21:19:26 Uhr
Goto Top
Danke,
flutscht alles so wie es soll.

Grüße
Pete