QNAP TS-453U - drei IP-Adressen für iSCSI , SMB , Management

caspi-pirna
Goto Top
Hallo zusammen,

ich bin gerade bei der Planung einer "kleinen" SAN/NAS-Kombination für folgende Aufgaben.

- Bereitstellung von Speicherplatz für virtuelle Maschinen (laufen auf Xen). Dies soll per iSCSI über zwei gebündelte Anschlüsse (je 1GBit- Schnittstelle) erfolgen.
- Bereitstellung von Speicherplatz im Netzwerk via SMB über eine separate 1GBit-Verbindung (dritte Schnittstelle)
- Zur Verwaltung der Maschine soll eine dedizierte vierte Schnittstelle dienen (Management)

Da das gute Stück im Dauerbetrieb laufen soll, habe ich mich ein wenig auf das QNAP TS-453U eingeschossen.
- 1HE im Rack
- iSCSI über existierende 1GBit-Netzwerk (Kupfer)
- geringe Leistungsaufnahme (rund 40W im Betrieb)


Jetzt die Frage:
Ist es bei diesem Gerät möglich, die vier vorhandenen Netzwerkanschlüsse für die o. beschriebene Nutzung zu Konfigurieren (2+1+1) und jeweils einen eigene IP-Adresse (also insgesamt 3) zu vergeben?


Alternativ zu dem QNAP hatte ich noch die folgenden beiden Geräte (aufgrund meiner Anforderungen) im Blick:
- Netgear ReadyNAS RN3138
- Synology RackStation RS815+​

Ggf. bietet eines der beiden Geräte die geünschte Funktionalität (sollte das QNAP diese nicht bieten)....

Besten Dank für eure Anregungen / Hinweise / Erfahrungen!
Caspi

Content-Key: 321812

Url: https://administrator.de/contentid/321812

Ausgedruckt am: 28.06.2022 um 20:06 Uhr

Mitglied: ashnod
Lösung ashnod 23.11.2016 um 10:02:37 Uhr
Goto Top
Moin ...

Von der Qnap-Seite
Die unterstützten Port-Trunking-Modi beinhalten: Balance-rr (Round-Robin), Active Backup, Balance XOR, Broadcast, IEEE 802.3ad, Balance-tlb (Adaptive Transmit Load Balancing) und Balance-alb (Adaptive Load Balancing).
Failover, Lastverteilung und mehrfache IP-Einstellungen werden ebenfalls unterstützt.

Vor der Verwaltungsseite (QTS 4.2) aus kannst du jeden beliebigen Port wie immer Dir ist einstellen. Alle Ports sind VLAN-fähig und an jeden Port kannst du zudem auch virtuelle switche hängen. Management der Qnap kannst du auch an einen bestimmten Port hängen.

Ich denke die Möglichkeiten derer sind mehr als vielseitig ;-) face-wink

VG

Ashnod
Mitglied: caspi-pirna
caspi-pirna 23.11.2016 um 14:49:20 Uhr
Goto Top
Super, besten Dank für die Hinweise!

Caspi