RAID 6 erklärung zur datensicherung bei ausfall von 2von4 FP

Mitglied: roobzsen

roobzsen (Level 1) - Jetzt verbinden

13.10.2011, aktualisiert 21:37 Uhr, 5523 Aufrufe, 1 Kommentar

Ich mache eine schulische ausbildung als FI-SI und habe folgende fragestellung bekommen, worüber ich eine PP-präsi halten soll:

moinmoin erstmal,

wie schon oben erwähnt, haben wir folgende aufgabenstellung bekommen:

Es geht um ein RAID6 system. wie dieses funktioniert ist mir an sich schon klar, jedoch sollen wir erklären, wie die datenwiederherstellung stattfindet, wenn 2 FP ausfallen. Jedoch sind nur 4 Fp eingebaut


bei zb wiki habe ich folgende grafik gefunden, jedoch sind dort 5 Fp angeschlossen und wie es dann klappt, weiß ich bereits.
sagen wir also Disk2 existiert nicht und disk0+1 fallen aus.


81384e17964e4842273ce489a67cf078 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern



durch intensives googlen, habe ich nur herausgefunden wie raid 6 funktioniert bzw was es ist - vor/nachteile - aber nix zur detaillierten datenwiederherstellung!

schon einmal vielen dank für das investieren eurer zeit, ich weiß es zu schätzen. evtl kann ich mich in ein paar jahren nach der ausbildung revanchieren


MfG
Roobzsen
Mitglied: Lochkartenstanzer
13.10.2011 um 11:05 Uhr
Raid 6 heißt nichts anderes, als daß die Daten so redundant sind, daß zwei HDDs ausfallen können.

In Deinem beispiel sind die Daten, wenn auch mit rechenaufwand, aus den verbleibenden zwei Platten "zurückrechenbar". das kostet nur Performance.

Sobald Du wieder Platten dazusteckst, rechnet der RAID-Controller wieder die Codes aus und schreibt sie auf die neuen Platten.

welche codes der Controller nimmt und wie er das genau macht, ist meist ein "Geheimnis" des Herstellers.

Wenn Du mehr darüebr wissen willst, google mal nach RAID6, Codes, Hammingabstand, etc.

lks


PS: Zu deinem Beispiel: Abhängig von verwendetem Code gibt es verschiedene Operationen um z.B. die Daten A1 und A2 aus Ap und Aq zu rekonstruieren:

oder, falls ein Daten und eine prüfblock rekostruiert werden muß:

hth
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Klimaschutz
NebellichtVor 1 TagTippZusammenarbeit56 Kommentare

Hallo friends, (friends in Anlehnung an die vielen Fs in dem englischen von FFF: fridays for future. Übrigens am 19.03.2021 gibts wieder einen globalen ...

Hyper-V
ESXi free oder Windows Hyper-V Server 2019
lukas0209Vor 1 TagAllgemeinHyper-V20 Kommentare

Hallo, ich brauche ca. 2 oder 3 Windows 10 virtualisiert um Dinge zu testen. Ist es dafür sinnvoller ein Windows Hyper-V Server 2019 (kostenlos) ...

Microsoft Office
Microsoft365 und Outlook verbinden
ratzekahl1Vor 1 TagFrageMicrosoft Office31 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe einige Probleme / Fragen. Ich habe Office 365 auf den ersten Rechnern installiert. Admin angelegt, Benutzer usw. Da ich ...

Off Topic
Nach 700 Tagen adwcleaner
altmetallerVor 1 TagAllgemeinOff Topic8 Kommentare

Hallo, ich habe in meinem Netzwerk diverse Maßnahmen, um nicht nur Angriffe, sondern auch - sagen wir mal - unerwünschte Datenabflüsse und Tracking zu ...

Server-Hardware
Was bedeuten die Abkürzungen beim HPE-Server wie z.B. NC, Mod-X?
gelöst kaineanungVor 1 TagFrageServer-Hardware19 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein HPE-Serverangebot vorliegen bei dem ich an 1-2 Positionen nicht weiß was diese überhaupt bedeuten. Suche ich im Internet danach ...

Netzwerkgrundlagen
DS-Lite Verständnisfrage Wireguard
gelöst fnbaluVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Hallo zusammen, bisher läuft bei mir alles klassisch. pfSense mit DDNS und ich verbinde mich mit OpenVPN in das Heimnetz und erspare mir so ...

Exchange Server
0-day Exploit Chain für Exchange Server - Patches verfügbar
kgbornVor 1 TagInformationExchange Server6 Kommentare

Zur Info: Microsoft warnt vor einer Exploit-Chain, bei der vier 0-day-Schwachstellen für gezielte Angriffe auf Exchange per Outlook Web App kombiniert werden (eine chines. ...

Microsoft Office
Jubiläen in Outlook 2016 korrekt eintragen
imebroVor 1 TagFrageMicrosoft Office16 Kommentare

Hallo an Alle. Wir haben nur einen recht kleinen Mitarbeiterkreis. Da in der Vergangenheit schon mehrfach versäumt wurde, Kolleg/-innen zu Betriebs-Jubiläen zu gratulieren, würde ...