RDP, Copy - Paste Horror :D

meowjayjay
Goto Top
Halli Hallo ihr Lieben.

Ich habe da ein kleines Problemchen mit Copy & Paste via RDP.

Kann leider keine Dateien via RDP kopieren, von meinem Rechner auf den Laptop gehts nicht und dann auch weiter von dem Laptop auf den TerminalServer auch nicht.

Die Klassiker hab ich schon zb:

1) In der RDP connect Datei "Zwischenablage aktiviert" und auch das C: Laufwerk
2) RDP Clip auf beiden Seiten neugestartet
3) GPO greift keine


Jemand noch ne fixe Idee?

Grüße und ganz lieben Dank
JJ

Content-Key: 2811772856

Url: https://administrator.de/contentid/2811772856

Ausgedruckt am: 28.06.2022 um 23:06 Uhr

Mitglied: GrueneSosseMitSpeck
GrueneSosseMitSpeck 17.05.2022 um 14:07:41 Uhr
Goto Top
http://woshub.com/cant-copy-paste-via-remote-desktop-rdp-clipboard/

gib mal händisch die Erlaubnis (auf dem Server) denn MS ist ganz groß darin, undefinierte GPOs mit impliziter Erlaubnis (also GPO nicht definiert also geht es) durch Updates ins Gegenteil zu verkehren.
Mitglied: Doskias
Doskias 17.05.2022 um 14:09:45 Uhr
Goto Top
Moin

Zitat von @MeowJayJay:
Die Klassiker hab ich schon zb:
3) GPO greift keine
Und welche GPO bzw. welche Geräte/User hast du genau geprüft? Es gibt eine Computer-Richtlinie, die die Zwischenlageumleitung nicht zulässt. Diese wird vom Zielrechner verarbeitet. Sprich: hast du auch auf dem richtigen Gerät geprüft, ob hier keine entsprechende GPO angewandt wird?

Gruß
Doskias
Mitglied: psannz
psannz 17.05.2022 um 14:15:21 Uhr
Goto Top
Sers,

Lokale Sicherheitsrichtlinien (gpedit.msc) kontolliert?
  • Richtlinien für lokaler Computer -> Computerkonfiguration -> Admanistrative Vorlagen -> Windows-Komponenten -> Remotedesktopdienste -> Remotedesktopsitzungs-Host -> Geräte- und Ressourcenumleitung -> Zwischenablageumleitung nicht zulassen

Hängt ein RDS Broker/Gateway dazwischen? Wenn ja: was ist in den passenden Verbindungsautorisierungsrichtlinien im Bereich Geräteumleitung hinterlegt?

Grüße,
Philip
Mitglied: MeowJayJay
MeowJayJay 17.05.2022 um 14:29:11 Uhr
Goto Top
Das meinte ich mit GPO habe ich geprüft..

Lokale Richtline -> welche oben beschrieben ist.

Habe Sie auch auf "Deaktiviert" gesetzt..


RDS Broker habe ich nur von Windows 10 zu Terminal-Server und dort ist es entsprechend der Haken bei Zwischenablage drinnen..

Aber auch von meinem Privat Rechner (wo keine GPOs wirken) auf den Firmen Rechner gehts ja auch schon nicht :D.

Aber witzigerweise, von dem Firmenrechner zur alten 2008er TS Farm gehts.. :D
Mitglied: Doskias
Doskias 17.05.2022 aktualisiert um 14:37:00 Uhr
Goto Top
Zitat von @MeowJayJay:
Aber auch von meinem Privat Rechner (wo keine GPOs wirken) auf den Firmen Rechner gehts ja auch schon nicht :D.
Deswegen nochmal die Frage wo du es geprüft hast. An dieser Aussage merkt man, dass du das Konzept noch nicht ganz verstanden hast, was leicht passieren kann ;). Wenn es nicht geht, dann musst du die GPO am Server prüfen. Die Clienteinstellung sind egal, wenn der Server es unterbindet. Du musst also ein rsop.msc oder gpresult auf dem TS-Server (nicht dem Broker) ausführen

Aber witzigerweise, von dem Firmenrechner zur alten 2008er TS Farm gehts.. :D
Dann ist es auf den alten Server nicht aktiviert.

Gruß
Doskias
Mitglied: MeowJayJay
MeowJayJay 17.05.2022 um 14:41:33 Uhr
Goto Top
Habe mich vielleicht etwas doof ausgedrückt - es gibt keine GPO die dort reingreift , weder vom Server aus, noch Lokale policy.

Habe es auf beiden Seiten auf Deaktiviert gesetzt.
Mitglied: Doskias
Doskias 17.05.2022 um 14:46:57 Uhr
Goto Top
Zitat von @MeowJayJay:
Habe es auf beiden Seiten auf Deaktiviert gesetzt.

Gut.. und hast du auch via gpresult geprüft ob das deaktivieren durchgeführt wurde, bzw. via rsop.msc und gpedit.msc geprüft wie der Stand jetzt ist?

Gruß
Doskias
Mitglied: MeowJayJay
MeowJayJay 17.05.2022 um 14:49:41 Uhr
Goto Top
Genau per RSOP steht es bei beiden auf deaktiviert.
Mitglied: Doskias
Doskias 17.05.2022 um 14:58:04 Uhr
Goto Top
Und wie sehen die Registry-Werte und anderen Einstellungen aus, die hier schon gepostet wurden?

Nächster Ansatz:
Zitat von @MeowJayJay:
RDS Broker habe ich nur von Windows 10 zu Terminal-Server und dort ist es entsprechend der Haken bei Zwischenablage drinnen..
Was passiert, wenn du dich nicht über den RDS Broker verbindest, sondern direkt mit einem der Server?

Btw:
Aber auch von meinem Privat Rechner (wo keine GPOs wirken) auf den Firmen Rechner gehts ja auch schon nicht :D.
Ich persönlich würde es so beibehalten, dass die Zwischenablagen nicht kopiert werden. Stichwort: Sicherheit ;-) face-wink
Mitglied: Remotedesktopverbindung
Remotedesktopverbindung 18.05.2022 um 15:38:28 Uhr
Goto Top
Servus,
Ich hatte in letzter Zeit auch viele Probleme mit copy und paste auf RDP. Wenn du große Dateien kopieren willst, mach um mit der Laufwerksumleitung die du für C: schon eingerichtet hast. Ich hab das früher immer so gelöst das ich einen "Transferordner" auf meiner lokalen Maschine im Stammverzeichnis von C: angelegt habe und da dann die Dateien reinkopiert habe, die ich zwischen den beiden Maschinen transferieren wollte.