Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS 2011 - SharePoint Log verkleinern oder löschen

Mitglied: K-ist-K

K-ist-K (Level 2) - Jetzt verbinden

03.12.2019 um 16:34 Uhr, 229 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo ITlerInnen,

Betriebssystem: Small Business Server 2011
Problem: SharePoint Log verbraucht 25GB

die Firma nutzt keinen Share-Point.

Pfad zur großen Log Datei:
C:\Windows\SYSMSI\SSEE\MSSQL.2005\MSSQL\Data

Name der großen Datei:
SharePoint_Config_ad568963-5033-41a9-9033-8fb30239fdbe_log.LDF
25,6 GB

Jetzt schreiben viele Webseiten, man soll die Protokollierung ändern auf "Einfach"

Also ich melde mich mit dem SQL Management Studio hier an, an dem Systemdateien
\\.\pipe\mssql$microsoft##ssee\sql\query
sql_management - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Das klappt auch, aber wenn man in die Eigenschaften der Datenbank gehen möchte,
kommt folgender Fehler:
fehler - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Hat wer eine Idee, wie ich das Berechtigungsproblem weg bekomme.
Oder wie ich alternativ denn SharePoint kleiner bekomme oder gelöscht ?

Wenn man die Share-Point Dienste stoppt und direkt im Explorer,
die große LOG Datei unbennent und die Dienste wieder startet.
Glaubt Ihr, ist dann die Datenbank defekt, oder wird einfach ein neue LOG Datei angelegt?


Danke schon mal im vorhinein.


LG K
Mitglied: Meierjo
03.12.2019 um 16:39 Uhr
Hallo

Der hier scheint dasselbe Problem zu haben

Hast du das schon ausprobiert?

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: K-ist-K
03.12.2019 um 19:06 Uhr
vielen Dank, ich werde denn Link morgen gleich probieren
und hier Feedback abliefern : )
Bitte warten ..
Mitglied: K-ist-K
04.12.2019 um 08:47 Uhr
Der Artikel ist grundsätzlich gut.
Hauptproblem ist angeblich, weil kein Besitzer hinter dieser Datenbank ist.

Ging jetzt wie folgt vor.
SQL Management Studio geöffnet.
Sicherheit > Anmeldungen und folgende User getestet, diese Einzutragen:
SA, Vordefiniert\Administratoren, neu erstellten User

Und zwar habe ich denn getesteten Konten
Unter Benutzerzuordnung denn Datenbanken folgende Rechte zugewiesen
rechte - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Anschließend das Studio beendet und erneut Angemeldet ohne Erfolg.
Mit dem selbst neu erstellten Admin User (SQL Konto, nicht Domäne)
konnte ich mich nicht mal anmelden

Wenn ich versuche mich Anzumelden mit dem neu erstellten Admin User
anmledung - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Die Hauptfehlermeldung beim öffnen der Eigenschaften der SharePoint_AdminContent..... ist die selbe wie auch
schon ganz oben gepostet.

Glaube fast das die Anleitung nicht funktioniert für diese Systemdatenbanken die direkt mit SBS 2011 verknüpft sind.


Hast du vllt noch eine Idee ?
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
04.12.2019 um 09:24 Uhr
Hallo

Habe hier grade keinen SBS2011 mit Sharepoint am Laufen.

Auch wenn du den Sharepoint nicht brauchst, sollte er trotzdem laufen, da ein SBS auf solche Sachen mitunter als DIVA reagieren kann

Wurden diese Schritte nach einem Update ausgeführt?

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: K-ist-K
05.12.2019 um 09:27 Uhr
Finde unter Programme: Microsoft SharePoint 2010 Products gar nicht.
Und ja habe ich schon paar mal gelesen, das es Probleme machen kann, wenn man den SharePoint unsauber entfernt.

Aber eigentlich war mein Hauptplan das rießen .log File vom SharePoint zu verkleinern.
Was leider nicht funktioniert hat.
Weil ich nicht in die Eigenschaften rein komme, über SQL Management Studio.

Ich werde mir das kommenden MO nochmal genauer ansehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
05.12.2019 um 11:01 Uhr
Hallo

Bist du dir sicher, dass du mit den Zugangsdaten in deinem Eingangspost überhaupt in die Sharepoint DB kommst?
Vielleicht musst du einen anderen Benutzer verwenden?

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: K-ist-K
05.12.2019 um 12:26 Uhr
Ich komme mit dem lokalen Administrator rein.
Also ich kann mich am Studio anmelden.

Aber direkt auf der SharePoint DB kann ich nichts machen.
Vllt hat mein lokaler Domänenadmin User keine Rechte.

Ist der Admin vom Server, nicht automatisch auch Admin über die System Integrieten Datenbanken (SBS, SharePoint, ...)

Es tut mir leid, das ich in der Hinsicht, wirklich wenig Erfahrung habe.

Aber vielen Dank für deine mühe die ganze Zeit
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
05.12.2019 um 14:36 Uhr
Hallo

Vllt hat mein lokaler Domänenadmin User keine Rechte.
Widerspricht sich, entweder lokaler Admin, oder Domänen-Admin

Ich schaue heute abend mal zuhause, ob ich noch irgendeine alte Doku vom Sharepoint auf einem SBS rumliegen habe.
Mal ne andere Frage, wie lange soll der SBS denn noch laufen?
Wäre es vielleicht eine Option, die DB auf eine andere Partition auszulagern?

Melde mich wieder

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
05.12.2019 um 17:59 Uhr
Hallo

Habe hier nochmals was gefunden.


Schon probiert?

Gruss
achtung - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: K-ist-K
06.12.2019 um 14:27 Uhr
Ich hätte es über die GUI versucht mir das Recht zu geben.
Aber ich probiere es halt auch nochmal mit einer Abfrage.

Und ja es ist ein Domänen-Admin und kein lokaler Admin.
Wie lange der SBS noch läuft, kann ich nicht sagen.
Ginge es nach mir, würde ich denn ersetzen und abdrehen.

Optional könnte man natürlich die DB auf eine andere Partition auslagern.
Aber im Grunde nervt es mich dennoch, das das Log File vom Share-Point was keiner nutzt und noch nie genutzt wurde, 23GB groß ist xD
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
SBS 2011 - Sharepoint Fehler KB2580174
Frage von MarkowitschWindows Server

Hallo liebe ITler, ich habe einen SBS2011 Server der Virtuell per HyperV auf einem 2012er Server läuft. Beide Server ...

Windows Server

SBS 2011 - SharePoint Foundation Search Warnung

Frage von MarkowitschWindows Server1 Kommentar

Hallo liebe ITler, seit einiger Zeit bekomme ich auf einen SBS2011 in der Ereignisanzeige unter Anwendungen alle 5 Minuten ...

Exchange Server

Neue Sharepoint Berechtigung einer SBS 2011 Sicherheitsgruppe zuordnen

Frage von nonit11Exchange Server

Hallo* ich habe im Sharepoint einen neuen Benutzertyp angelegt Mitwirken OHNE löschen ich würde diesen gern der neu zu ...

Windows Server

SBS 2011 Exchange u. Sharepoint Daten übertragen aber wie ?

Frage von MaxZander1982Windows Server10 Kommentare

Hallo Habe hier einen total zermurksten SBS 2011 zu stehen auf den noch die ganzen Exchange und Sharepoint Daten ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Tools
7-Zip v19.0 MSI silent uninstall
Tipp von Dirmhirn vor 16 StundenWindows Tools5 Kommentare

Hi, ich versuchte grade 7-Zip v19.0 MSI silent zu deinstallieren. mit msiexec /x stürzt mir immer der Explorer ab. ...

Windows 10

Theoretisches dauerhaftes Abschalten von Windows-Updates (Windows 10)

Tipp von beidermachtvongreyscull vor 21 StundenWindows 101 Kommentar

Moin Kollegen, ich weiß, ich weiß, nur ein Wahnsinniger sperrt Windows-Updates, aber dennoch gibt es Gründe, Windows 10 auf ...

Windows Installation

Windows Install ISO mit übergroßer Install.wim auf FAT32 übertragen

Tipp von Lochkartenstanzer vor 6 TagenWindows Installation11 Kommentare

Moin Kollegen, Viele von euch werden sicher aus praktischen Gründen nicht nur DVDs oder "virtuelle" CD-Laufwerke (Zalman, IODD) zum ...

Datenschutz

Gehe zurück auf Los, ziehe keine 4.000 Mark. E-Privacy (erstmal) gescheitert

Information von certifiedit.net vor 6 TagenDatenschutz

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Fritz VPN und WoL mit Mikrotik HEX RB750Gr2 möglich?
gelöst Frage von SionzrisRouter & Routing20 Kommentare

Hallo erstmal und danke fürs anklicken :) Ich habe folgendes Setup geplant und scheitere zurzeit an der Realisierung vom ...

LAN, WAN, Wireless
Ca. 120 Ubiquiti Unifi AP-AC Pro in einem Netz
Frage von aditzLAN, WAN, Wireless20 Kommentare

Hallo Ubiquiti-Spezialisten, geplant ist ein flächendeckendes WLAN für ein Altenheim mit den oben genannten APs. Ich habe mal auf ...

Windows 10
Win10 Build Nummer auslesen
Frage von MotoMicWindows 1017 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Windows 10 Pro installierten Rechner. Leider ist mir nicht bekannt, welche Build Nummer installiert ...

Server-Hardware
Anschaffung neuer Server
Frage von tschip1801Server-Hardware14 Kommentare

unsere Firma bekommt einen neuen Server, ich bin schon sehr lange nicht mehr so tief im geschehen um hier ...