SBS2003 Netzwerprobleme - Userenv 1053

Mitglied: loofo66

loofo66 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.11.2011 um 17:57 Uhr, 3453 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Zusammen,

habe hier ein NW mit einem SBS2003R2 mit installiertem AD, DNS, DHCP und Windows XP Clients (SP2 / SP3).

Seit einigen Tagen kommt es sporadisch zu Netzwerkproblemen, die sich wie folgt darstellen:

- die Anmeldung am DC schlägt fehl - Fehler Userenv 1053 im Ereignisprotokoll des Clients ("Der Benutzer oder Computername kann nicht ermittelt werden ...")
- ein Ping auf die IP des Servers ist trotzdem erfolgreich
- nach Neustart des Client-PC funktioniert die Anmeldung wieder
- nach morgendlicher erfolgreicher Anmeldung ist die Verbindung zum Server (nach einigen Stunden) plötzlich nicht mehr da - Neustart des Client-PC hilft bis zum nächsten Verbindungsabbruch (meist einige Stunden)
- companyweb ist auf fast allen Clients meistens nicht mehr erreichbar - Eintrag für companyweb in hosts schafft Abhilfe
- es gibt PCs die hatten einen Tag lang Probleme - liefen dann bisher problemlos
- es gibt PCs, die haben das Problem seit mehreren Tagen - ein bis mehrmals pro Tag
- das Problem trat an einigen PCs mehrere Tage später auf, als an anderen
- es gibt PCs, die laufen bisher problemlos (ca. 20%)
- ein Neustart des Servers hat die Probleme nicht behoben
- in den Ereignisprotokollen des Servers (auch DNS) gibt es keine relevanten Einträge
- das NW funktionierte bisher über Jahre problemlos, es wurden keine Änderungen am Server vorgenommen
- Updates werden nicht automatisch durchgeführt und wurden in letzter Zeit auch nicht gemacht - außer das Antivirenprogramm

Einen HW-Fehler (Switches, LAN-Adapter, Verkabelung) schließe ich aus, da ein Ping auf den Server immer funktionierte.

Nach vielem googeln vermutete ich den Fehler irgendwo im DNS. Kann aber keine Logik erkennen denn:

Wenn ein Fehler in der DNS-Konfiguration, warum funktionieren einige Clients problemlos?
Warum tritt der Fehler an unterschiedlichen Clients zu unterschiedlichen Zeiten auf?
Kann das Antivirenprogramm (ESET Smart Security) schuld sein?
Wie kann man das Problem logisch angehen, eingrenzen?

Lösungen, wie an anderen Stellen vorgeschlagen - z.B. Client für MS Netzwerke entfernen + hinzufügen, Client aus dem AD entfernen + hinzufügen - möchte ich erst einmal ganz hinten anstellen. Ich stelle mir nur vor, dass müsste bei einem Netzwerk mit hunderten von Clients gemacht werden.

Ich freue mich über eure Erfahrungen, Lösungsansätze und Gedankenanstöße.

Viele Grüße.
Mitglied: Luie86
10.11.2011 um 15:54 Uhr
Hallo,

installier am besten mal die Windows Support Tools und führe die Tools:

- dcdiag
- netdiag

aus. Sollten die Programme Fehler finden, kannst du diese vielleicht sogar mit dem Parameter /fix beheben lassen.
Ansonsten sollten dir die Programme auf jeden Fall Fehlermeldungen ausgeben und dir somit schonmal
eine grobe Richtung zeigen (hoffe ich :) face-smile ).

Andere Idee: Stimmen die Uhrzeiten im Netzwerk bzw. die Synchro zwischen DC und Clients?


Gruß, Luie
Bitte warten ..
Mitglied: loofo66
16.11.2011 um 09:05 Uhr
Hallo Luie,

war in letzter Zeit sehr beschäftigt, deshalb jetzt erst einmal vielen Dank für deine Mithilfe.

dcdiag und netdiag brachten keine Fehler
Die Uhrzeiten zw. DC und Clients stimmen überein.

Habe inzwischen bei den hartnäckigen Fällen in der hosts-Datei den DC mit aufgenommen. Bei diesen Clients seitdem keine Probleme.

Bei den übrigen ist seit Freitag, bis auf eine Ausnahme, alles ok - habe auch bei diesem gerade die hosts angepasst.

Am Ende bleiben zufriedene User, die wieder vernünftig arbeiten können und für mich bezüglich der Ursache große ???.

Werde den Beitrag als gelöst markieren.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Mitteilung an alle bei Störungen in der IT
gelöst David.B2D45Vor 14 StundenFrageMicrosoft31 Kommentare

Hallo Forum, ich bin auf der Suche nach einem Programm / Tool mit dem ich Text (Laufschrift) auf allen (gewünschten) PC's / Benutzer im ...

LAN, WAN, Wireless
"Ethernet verfügt über keine gültige IP-Konfiguration"
gelöst archITVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Moin, folgendes Problem: Jedes mal, wenn ich meinen PC an mache, muss ich die Problembehandlung auf der Ethernet schnittstelle ausführen, dass ich Internet habe. ...

TK-Netze & Geräte
Umstellung von ISDN auf VoIP, 4 Sprachkanäle über 2 DSL-Anschlüsse
Gohla2019Vor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte14 Kommentare

Hallo, ich brauche einmal etwas Hilfestellung bei einer geplanten Umstellung einer Telefon-Installation von ISDN-Technik auf VoIP. Vor Ort gibt es zurzeit 2 ISDN-Leitungen, so ...

Microsoft
PDF editor mit spezieller exportfunktion
FlorianHeVor 1 TagFrageMicrosoft10 Kommentare

Hi leute. Ich habe eine Frage. Bei uns in der Instandhaltung kommt es oft vor das wir änderungen an den Elektrischen Anlagen oder Mechanichen ...

Backup
Ich suche ein cloudbasiertes Backup für Linux-Web-Server mit zentraler Verwaltung und Deduplizierung
EDVMan27Vor 1 TagFrageBackup4 Kommentare

Hallo, ich suche für eine handvoll Web-Server eine 2. Datensicherung. Die Server sind gemischt, meist aber Ubuntu. Ich habe über Vollzugriff per SSH als ...

Exchange Server
Exchange-Server als Cloud-Lösung sinnvoll?
imebroVor 1 TagFrageExchange Server9 Kommentare

Hallo an Alle. Unser IT-Dienstleister hat uns vorgeschlagen, den gesamten Emailserver in die Cloud zu verlegen, sodass die Administration des Exchange-Servers wegfällt. Unsere Zertifikatsverwaltung ...

Sicherheit
Passwort Safe (Cloud) mit Siegel Funktion
CriemoVor 1 TagFrageSicherheit3 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe da mal eine Frage an Euch. Ich benötige einen Cloud based Passwort Safe der die Möglichkeit hat gewisse Passwörter nur ...

LAN, WAN, Wireless
Telefonanlage VLAN - Netzwerk Konfiguration
ChristianM75Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo in die Runde, Ich habe eine Frage bezüglich VLAN bzw. Netzwerk Konfiguration. Ich habe einen DHCP Server (Windows Server 2012) im Einsatz der ...