Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Server 2008 R2 Wiederherstellung erkennt Backup nicht

Mitglied: Ghostraider

Ghostraider (Level 1) - Jetzt verbinden

27.09.2011 um 10:55 Uhr, 10765 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

ich hab hier einen 2008 R2 Server mit AD.
Zur Sicherung des Servers würde ich gerne das Windows eigene Backup System verwenden. Ich hab eine USB Platte als Backup Laufwerk erstellt und Heute nacht mal eine Vollsicherung gemacht.
Jetzt wollte ich zum Test mal die Sicherung einspielen um zu schauen wie das ganze den funktioniert. Ich hab also die USB Platte angehängt und die Server DVD eingelegt und davon gebootet.

Hab dann die Reperatur Option gewählt und die Meldung bekommend das kein Image gefunden wurde.
Ich bin dann in die Eingabeaufforderung gewechselt (immer noch auf auf der DVD) und hab dort den Befehl "wbadmin get disks" eingegeben. Als Ergebniss hat er mir 3 Festplatte angezeigt, die System Platte, die Daten Platte und die Backup Platte.
Anschließend hab ich "wbadmin get versions" eingegeben, wo er mir ebenfalls meldet das kein Backup vorhanden ist.

Wenn ich mir die Festplatte anschauen dann finde ich darauf aber eine ca. 50GB große *.vhd Datei sowie einige XML Dateien.
Das ganze in der Ordner Struktur WindowsBackup\ServerName\Datum_Uhrzeit\*.vhd
Ich hab jetzt mal den kompletten Inhalt des Ordners "Datum_Uhrzeit" ins Hauptverzeichnis der Festplatte kopiert. Aber der Server findet da ebenfalls kein Backup.

Bin jetzt mit meinem Latein am Ende und weiß nicht was ich noch versuchen könnte.

Grüße Ghostraider
Mitglied: Hubert.N
27.09.2011 um 11:42 Uhr
Moin

was passiert denn, wenn du mal aus der Windows Server-Sicherung heraus versuchst das Backup von der Platte zu öffnen ?

Als Ziel muss dann aber auch schon das Rootverzeichnis angegeben werden. Die Unterverzeichnisse werden ja erst beim Backup angelegt.

Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: Ghostraider
27.09.2011 um 11:51 Uhr
Wenn ich im Windows das Backup anwähle und ein komplett Restore machen will sagt er mir das ich das nur über die DVD machen kann da ein Active Directory installiert ist und dieses im "Live" Betrieb nicht wiederhergestellt werden kann.
Das Backup wird also an sich schon erkannt und müsste funktionieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Hubert.N
27.09.2011 um 12:08 Uhr
Wird dir die Systemplatte sofort angezeigt oder musst du da noch Treiber laden ? Kannst du einzelen Dateien aus dem Backup wiederherstellen ?

Ich finde den Artikel gerade nicht, aber es gab da einen Bug, an dem auch ich mir schon die Zähne ausgebissen hatte. Als Lösung mussten dann erst einmal beim Booten ein paar USB-Sticks am Server angeschlossen sein, damit der Server die Laufwerke irgendwie schon beim Booten reserviert. Aber wie gesagt - ich finde das gerade nicht wieder. Ich hatte das damals akute Problem durch eine Parallelinstallation aus der Welt geschafft.

Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: Ghostraider
27.09.2011 um 12:14 Uhr
Die Systemplatte wird direkt angezeigt und auch als entsprechender Server 2008 R2 erkannt. Ob ich einzelne Dateien wiederherstellen kann müsste ich mal noch prüfen, das hab ich noch nicht getestet.
Ich hab in der Zwischenzeit die externe USB Platte mal direkt in den Server eingebaut, macht aber auch keinen Unterschied.

Ist es eigentlich normal das man von Windows aus (egal ob vom Server oder einem Client) kein Zugriff auf die Backup Festplatte hat ?
Die wird mir zwar im Explorer angezeigt, aber wenn ich zugreifen möchte dann meldet er das ich keine Berechtigung habe.
Bitte warten ..
Mitglied: Hubert.N
27.09.2011 um 12:16 Uhr
Wennn du die Platte als Backup-Laufwerk eingerichtet hast, dann ist es normal. Dann wird die Platte aber auch normalerweise nicht einmal im Explorer angezeigt.
Bitte warten ..
Mitglied: Ghostraider
27.09.2011 um 12:18 Uhr
Ja stimmt auf dem Server wird sie nicht angezeigt, auf dem Windows 7 Client kann ich sie aber sehen.
Kannst du dich noch in etwa erinnern was man mit den USB Sticks machen muss ? Einfach anstecken und dann noch mal versuchen?
Bitte warten ..
Mitglied: Ghostraider
28.09.2011 um 18:56 Uhr
Also ich hab jetzt mal getestet ob ich einzelne Dateien wiederherstellen kann und das funktioniert.
Parallel dazu hab ich (auf gleicher Hardware) einen frischen 2008 R2 Installiert. Der Frische Server erkennt wie auch der andere im Windows das Backup.
Eine komplett Wiederherstellung aus dem Windows geht aber auch hier nicht wegen AD. Wenn ich von der DVD starte dann erkennt das System das Backup wieder nicht.

Hat jemand eine Zündende Idee?
Bitte warten ..
Mitglied: 85807
08.06.2012 um 11:05 Uhr
Hallo,

Die Frage steht zwar auf gelöst jedoch finde ich kene Lösung in den Beiträgen.
Stehe genau vor dem selben Problem und habe mich das nicht schon zum ersten mal.
Es wäre sehr sehr hilfreich hier herauszufinden woran es immer liegt, dass bei bestimmten Servern und ihren Backups, eine Wiederherstellungs nicht möglich ist, das es nicht als Backup erkannt wird.
Liegt es an der Version? Kann nicht jede Server 2008 DVD dafür genommen werden?
zb was wenn ich einen Hyper V sichere aber diesen mit einer 2008 R2 Enterprise DVD wiederherstellen will?
Naja vielleicht gibt es ja eine Antowrt auf diesen alten Thread ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Knubbell
07.02.2013 um 18:05 Uhr
Noch ein halbes Jahr später und noch immer keine Lösung?

Wir haben auch drei Server and drei Standorten, die mit einer USB Platte als Backup betrieben werden.

von daher wäre schon jetzt für den Ernstfall eine Lösung super!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

SBS 2011 erkennt Backup auf USB-Festplatte für die System-Wiederherstellung nicht

gelöst Frage von TomTestWindows Server17 Kommentare

Hallo allerseits, hab keine passende Frage gefunden, daher folgende Situation, Ich habe einen SBS 2011 vor mir und auf ...

Windows Server

Windows Server 2008 R2 Backup Boot Loop

gelöst Frage von SyncedWindows Server6 Kommentare

Hallo, Ich hab ein Problem, dass ich einen Windows Server 2008 R2 besitze und den auf eine andere Kiste ...

Windows Server

Windowws Server Backup Hyper- V Server 2008 R2

gelöst Frage von udobecWindows Server2 Kommentare

Hallo, folgendes Szenario: Host ist Server 2008 R2, kein DC, AD, sondern nur Dateiserver. Wbadmin installiert. Unter Hyper-V laufen ...

Windows Server

SBS 2011 - Windows Backup, Endlosschleife bei Wiederherstellung

Frage von Andre.HeisigWindows Server8 Kommentare

Moin zusammen, ich würde gern mal eine "Freitagsfrage" beisteuern :-) Folgende Situation: Ich laufe auf einem SBS 2011 bei ...

Neue Wissensbeiträge
Firewall
PfSense 2.5.0 benötigt doch kein AES-NI
Information von ChriBo vor 1 TagFirewall1 Kommentar

Hallo, Wie sich einige hier erinnern werden hat Jim Thompson in diesem Aritkel beschrieben, daß ab Version 2.5.0 ein ...

Internet
Copyright-Reform: Upload-Filter
Information von Frank vor 2 TagenInternet1 Kommentar

Hallo, viele Menschen reden aktuell von Upload-Filtern. Sie reden darüber, als wären es eine Selbstverständlichkeit, das Upload-Filter den Seitenbetreibern ...

Google Android

Blokada: Tracking und Werbung unter Android unterbinden

Information von AnkhMorpork vor 2 TagenGoogle Android1 Kommentar

In Ergänzung zu meinem vorherigen Beitrag: Blokada efficiently blocks ads, tracking and malware. It saves your data plan, makes ...

Google Android
Facebooks unsichtbare Datensammlung
Information von AnkhMorpork vor 2 TagenGoogle Android3 Kommentare

Rund 30 Prozent aller Apps im Play-Store nehmen Kontakt zu Facebook auf, sobald man sie startet. So erfährt der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Userverwaltung
LogIn Versuche beschränken auf EINEN Versuch
gelöst Frage von GarroshLinux Userverwaltung23 Kommentare

Folgendes Problem Ich habe einen dezidierten Server beim Hoster gemietet, installiert ist Ubuntu 18.04.2 LTS‬ und als Webinterface Plesk. ...

Backup
Wo installiert man Veeam bei SoHo?
Frage von EDVMan27Backup14 Kommentare

Hallo, nachdem ich die neue Veeam CE bei mir getestet habe, wollte ich es einmal bei einem Kunden testen. ...

Batch & Shell
Tasklist überprüfen
Frage von IleiesBatch & Shell10 Kommentare

Hallo zusammen, Wie kann ich in Batch überprüfen, ob gerade der Prozess "Skype.exe" ausgeführt wird? Also nicht so dass ...

Backup
Sicherung auf externe RDX Festplatten (oder auf USB 3.0) mit Veeam Agent for Microsoft
gelöst Frage von mike7050Backup9 Kommentare

Hallo, ich sichere immer auf RDX Wechselfestplatten mit der Accuguard Software. Gesichert wird eine Windows Server 2008 R2. Einmal ...