Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Sicherheit hinter Linux server?

Mitglied: Skreap
hallo alle zusammen!
ich hätte mal so ne reine interessen frage. Also mein netzwerk verteilt die internet verbindung an mehrere pcs.Diese Verbindung wird von einem server hergestellt, doch ich bekomme trotzdem immer wieder würmer und viren auf die pcs. Meine frage nun wenn ich auf dem server z.b. linux 9.2 installen würde, währe es dan noch möglich dass alle pcs die internet verbindung des servers mitbenutzen und währe ich dann vor viren sicher ? Weil eigentlich hat linux ja den ruf, dass Sasser und co keine chance haben. Aber auf den anderen Pc "hinter" dem server müsste weiterhin Windows xp laufen ist das überhaupt machbar und bin ich dadurch sicherer ?
Mfg skreap

Content-Key: 5825

Url: https://administrator.de/contentid/5825

Ausgedruckt am: 05.08.2021 um 05:08 Uhr

Mitglied: Atti58
Atti58 19.01.2005 um 19:57:50 Uhr
Goto Top
Es ist durchaus möglich, einen Linux-PC als Internetgateway zu benutzen, besser wäre da natürlich gleich eine freie Linux-Firewall-Distribution (z.B.: www.astaro.de oder IPCop). Davon hast Du allerdings keine Ruhe vor Viren oder Würmern, die durch's Internet oder über Mails verbreitet werden. Einen aktuellen Virenwächter benötigst Du trotzdem, bist allerdings vor Hackerangriffen von außen weitgehend geschützt,

Gruß

Atti.
Mitglied: fritzo
fritzo 19.01.2005 um 21:36:51 Uhr
Goto Top
Hi,

Frage hierzu - gibt es eigentlich einen Contentfilter für Linux, mit dem man ActiveX und den ganzen Müll gezielt wegfiltern kann? Wenn ja, wäre das doch eine ordentliche Lösung, oder?

Grüsse,
fritzo
Mitglied: stg78
stg78 19.01.2005 um 22:59:01 Uhr
Goto Top
Die Linuxmaschine ist zwar sicher vor Viren und Würmern die Rechner dahinter allerdings nicht.
Eine Möglichkeit wäre die Suse Firewall auf dem Server zu aktivieren um alle nicht benötigten Ports zu schliessen. Die meisten neuen Würmer versuchen ja Programmteile aus dem Internet nachzuholen.
Als Contentfilter fällt mir da nur der Proxyserver "Squid" ein, der die ein und ausgehenden Pakete nach Schlüsselwörtern durchsuchen kann.
Mitglied: fritzo
fritzo 20.01.2005 um 01:52:08 Uhr
Goto Top
Hm,

gibt es denn außer einem reinen Wortfilter nichts, was Scripts etc rausfiltern kann? Contentfilter müßte es doch auch unterm Pinguin geben, oder?

Grüße,
fritzo
Heiß diskutierte Beiträge
general
Einprügeln auf Fax als AblenkungsmanöveritebobVor 21 StundenAllgemeinOff Topic16 Kommentare

Moin, Im Interview mit dem Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus im Deutschlandfunk heute 07:15 hat der Journalist nebenbei erwähnt, dass über die Hochwasserkatastrophe per Fax gewarnt wurde. ...

general
2D DXF DWG Viewer für Verkauf?dertowaVor 1 TagAllgemeinOff Topic6 Kommentare

Guten Morgen allerseits, wir missbrauchen bei uns bislang das CAM Programm im Verkauf als DXF/DWG Viewer. Die Kollegen haben sich über Jahrzehnte daran gewöhnt, allerdings ...

question
Server 2019 std. auf deutsch umstellenBender999Vor 1 TagFrageWindows Server28 Kommentare

Hallo, kann mir einer erklären wie um alles in der Welt ich meinen Server 2019 std. auf deutsch umstellen kann? ...

question
Angebot annehmen? Gehalt OK?xsheynVor 17 StundenFrageOff Topic10 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin nun seit knapp einem Jahr im Bewerbungsprozess und versuche in die "richtige" IT zu kommen. Momentan bin ich nur Knöpfchendrücker, also ...

question
Fehler beim Kopieren von einer CDHeinHeiopeiVor 1 TagFragePeripheriegeräte6 Kommentare

Moin, moin, ich habe dieser Tage versucht eine alte Datenbank, die ich im Jahre 2012 für einen Kunden entwickelt hatte, für eigene Zwecke zu adaptieren. ...

question
Ecosia Suchmaschine die Bäume pflanzt (80 Prozent fürnachgefragtVor 1 TagFrageWebbrowser5 Kommentare

Mahlzeit. Wir wurden darauf angesprochen, ob wir Ecosia bei div. Arbeitsplätzen als Suchmaschine anstatt Google implementieren könnten, quasi die Startseite der Browser, als Add In, ...

question
Subnetting FrageAuDavidVor 13 StundenFrageNetzwerke21 Kommentare

Hallo, ich hätte mal eine Frage zu dem Subnetting, ich sitze schon länger an dieser Aufgabe und bin mir mit der Lösung sehr unsicher. Ich ...

question
Dynamisch MAC-Adresse je nach WiFi-Netzwerk. Wie ist das möglich? gelöst Oliver16Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Mir ist heute etwas aufgefallen, von dem mir nicht bekannt war, dass es möglich ist. Ein Notebook (Lenovo) von mir verändert die MAC-Adresse des WiFi-Adapters ...