Sicherung Fileserver

Mitglied: michi-ffm

michi-ffm (Level 1) - Jetzt verbinden

25.04.2017, aktualisiert 14:48 Uhr, 1750 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich bin dabei ein Fileserver aufzusetzen, jetzt meine Frage, wie bekomme ich das mit der Sicherung hin?

Ich habe hier ein Skript das funktioniert, jedoch würde ich innerhalb von 3 Tage voll laufen.
Habt ihr Verbesserungsvorschläge ?
Dieses Skript läuft 3x Täglich habe an einer inkrementelle Sicherung gedacht...

Mitglied: sabines
25.04.2017 um 14:52 Uhr
Zitat von michi-ffm:



Ich habe hier ein Skript das funktioniert, jedoch würde ich innerhalb von 3 Tage voll laufen.

Moin,

nicht schlecht, manche schaffen das an einem Abend, andere in einer Stunde, aber in 3 Tagen voll laufen, war mir neu ;-) face-wink

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: michi-ffm
25.04.2017 um 15:02 Uhr
Wenn nur 11T zur Verfügung steht und bei jedem Start der Datei entstehen je 2T bin ich sozusagen in 3 Tagen voll
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
25.04.2017 um 15:16 Uhr
Moin,

11/2 ergibt in meiner calc.exe 5,5, aber egal :) face-smile

Magst du das wirklich per Batchfile erledigen? Ich würde dir da aher Veeam Endpoint ans Herz legen, Dedup + Kompression + Incrementelle Backups und alles kostenlos :) face-smile Lediglich mit der Sicherung auf CIFS Share bin ich mir nicht sicher...

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: michi-ffm
25.04.2017 um 15:24 Uhr
HI,

das skript läuft ja auch 3x täglich, wie oben beschrieben ;)

hmm werde ich mir anschauen.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
25.04.2017 um 16:50 Uhr
Moin,
bin ich sozusagen in 3 Tagen voll
dieser Typus Alkoholiker ist mir neu ... aber man lernt eben nie aus :-) face-smile!

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
25.04.2017 um 22:57 Uhr
Hallo,

was spricht dagegen, das Archivbit zu nutzen und inkrementell zu sichern?

Man könnte z.B. den Wochentag ermitteln, Sonntags grundsätzlich eine Vollsicherung machen und in der Woche inkrementell sichern.

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: michi-ffm
26.04.2017 um 07:56 Uhr
@FA-jka

genau das ist was ich gerne möchte, wie verwendet man das Archivbit ?
Werde mich zudem schlau lesen noch nie von Archivbit gehört :S
Bitte warten ..
Mitglied: 132895
132895 (Level 2)
26.04.2017, aktualisiert um 08:47 Uhr
Zitat von michi-ffm:

@FA-jka

genau das ist was ich gerne möchte, wie verwendet man das Archivbit ?
Werde mich zudem schlau lesen noch nie von Archivbit gehört :S
Das Archivbit besitzt jede Datei, standardmäßig ist es beim Anlegen einer Datei gesetzt. Es wird immer dann automatisch von Windows gesetzt wenn Bestandteile einer Datei verändert werden.
Sicherst du ein Verzeichnis erstmalig komplett entfernt das Sicherungsprogramm bei jeder gesicherten Datei das Archivbit (nur wenn man die Option auch angegeben hat) .
Wird nach der Sicherung nun an irgendeiner Datei etwa verändert setzt Windows automatisch wieder das Archivbit bei der veränderten Datei.
Beim nächsten Sicherungslauf muss das Programm nur alle Dateien bei denen das Archivbit gesetzt ist suchen und sichert dann nur diese, und setzt das Archivbit erneut zurück.
Auf diese Weise entsteht dann ein Inkrementelles Backup.
Es ist also quasi ein "Marker" ob eine Datei angefasst wurde oder nicht.
Ob das Attribut gesetzt ist oder nicht ist im Explorer über das Kontexmenü->Eigenschaften ersichtlich.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: michi-ffm
26.04.2017, aktualisiert um 09:13 Uhr
Hallo rooobert,

vielen Dank für die ausführliche Erklärung. Vollkommen Richtig!
Habe nun unter Kontextmenü- Eigenschaften den hacken bei "Ordner kann archiviert werden" gesetzt.
Hast du evtl. einen Vorschlag wie ich das nun mit dem Backup machen kann?

Gruß,
Michi
Bitte warten ..
Mitglied: 132895
132895 (Level 2)
26.04.2017, aktualisiert um 10:05 Uhr
Schau dir den Parameter /m von Robocopy an ;-) face-wink:
https://technet.microsoft.com/de-de/library/cc733145(v=ws.10).aspx
Aber heute macht man sowas eher mit Hardlinks
https://www.heise.de/download/product/rsyncbackup.vbs-39087
Bitte warten ..
Mitglied: michi-ffm
28.04.2017 um 11:24 Uhr
Hallo,

Hardlinks wäre Super.
Ich habe nun so viele Skripte und Programme versucht, jedoch immer noch unzufrieden -.-

Das Skript was ich oben aufgeführt habe, habe ich versucht anzupassen (/m oder/a) jedoch komme ich noch nicht zum Erfolg.

Kann mir jemand eine Software empfehlen?
Wo ich den Dienst auch automatisch einrichten kann.

Verzweiflung pur
Bitte warten ..
Mitglied: 132895
132895 (Level 2)
28.04.2017, aktualisiert um 11:41 Uhr
Kann mir jemand eine Software empfehlen?
Hab ich doch oben verlinkt, das
rsyncbackup der c't verrichtet klaglos seinen Dienst.
Wo ich den Dienst auch automatisch einrichten kann.
Lässt sich vollkommen problemlos in den Taskplaner einbauen!

Verzweiflung pur
So schlimm??? Keine Angst, ist Freitag!
Bitte warten ..
Mitglied: michi-ffm
28.04.2017 um 13:05 Uhr
Hey :) face-smile

I know habe ich auch schon verwendet aber naja und auch andere Tools und und....

rsyncbackup läuft auch jedoch kopiert er 1:1 und erstellt keine hardlinks
Habe ich was vergessen im Code zu ändern? Ich weis es nicht

Freitag? JA aber freuen nein haha
Bitte warten ..
Mitglied: 132895
132895 (Level 2)
28.04.2017, aktualisiert um 15:21 Uhr
Zitat von michi-ffm:
I know habe ich auch schon verwendet aber naja und auch andere Tools und und....
Dann machst du immer was falsch :-) face-smile
rsyncbackup läuft auch jedoch kopiert er 1:1 und erstellt keine hardlinks
Habe ich was vergessen im Code zu ändern? Ich weis es nicht
Hardlinks funktionieren nur auf NTFS Laufwerken nicht auf FAT32!!
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Windows 10 - Netzwerk Speedlimit?
alwayshungryVor 1 TagFrageNetzwerke17 Kommentare

Hallo, ich bin noch neu hier und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Gibt es eine Limitierung für Windows 10 bei der Netzwerkgeschwindigkeit? Leider ...

DNS
Domain überkleben
IT-EinsteigerVor 1 TagFrageDNS3 Kommentare

Guten Morgen, Ich habe mir einen WebSpace angemietet. Dieser läuft bspw. über die Domain storage.dienstleister.de. Jetzt ist das kein schöner Name und ich hätte ...

Windows Server
Lizenzrecht Microsoft HILFE!!!!
gelöst tAmtAm44Vor 9 StundenFrageWindows Server25 Kommentare

Guten Abend liebe Community, ich bin vor kurzen bei uns in der Firma für den Vertrieb unsere MS Lizenzen auserwählt worden. Leider habe ich ...

Festplatten, SSD, Raid
WD RED PRO Festplatte als "Recertified" und "white" gelabelt
gelöst Torsten2010Vor 1 TagFrageFestplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo, ich wollte heute die Firmen QNAP Nas mit neuen Festplatten bestücken. Beim Auspacken fiel mir sofort auf, das die Festplatten weiß gelabelt sind ...

Groupware
Anfängerfrage zu Teams, wie kann ich mit einer externen Person chatten?
StefanKittelVor 1 TagFrageGroupware7 Kommentare

Hallo, ich habe mal eine Anfängerfrage zur MS Teams. Ich habe einen M365 Business Basic Account mit meiner Domäne. Ich habe einen User mit ...

Windows 10
Inaccessible boot device bei Windows 10
jensgebkenVor 1 TagFrageWindows 1013 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, habe Probleme bei einem Windows 10 Pro PC beim Start - blue screen mit inaccessible boot device habe folgendes probiert - automatische ...

SAN, NAS, DAS
FritzBox NAS - Hochladen von großen Dateien geht nicht
emeriksVor 19 StundenFrageSAN, NAS, DAS14 Kommentare

Hi, (Habe die Kategorie "SAN, NAS, DAS" genommen, obwohl nicht 100% zutreffend.) Ich habe am Wochenende versucht bei einem Kumpel in der Ferne eine ...

Outlook & Mail
Outlook kann keine Verbindung mit dem Posteingangsserver (SMTP) herstellen
gerry56Vor 1 TagFrageOutlook & Mail11 Kommentare

Hallo! Seit der Mailserverumstellung habe ich Probleme mit dem versenden von E-Mails Die Situation ist folgende. Ich habe verschiedene E-Mailadressen, die ich für diverse ...