lennox
Goto Top

SMTP Versand auf Exchange funktioniert nicht

Hallo,

bei einem Kunde mit Exchange 2013 haben wir das Problem, dass die versendeten Mails (extern) in der SMTP Warteschlange landen und den Fehler:

451 4.4.0 SMTPSEND.SuspiciousRemoteServerError; remote server disconnected abruptly; retry will be delayed

generieren. Die Mails werden zwar zugestellt, aber erst einige Stunden später...

Sobald man die Warteschlangenanzeige öffnet kommt folgender Fehler:

Die Remotepipeline wurde beendet. Der Befehl 'get-message -ResultSize '1000' - ReturnPageInfo $true -SortOrder '+FromAdress' -server 'NAME DES SERVERS' -SearchForward $true -BookmarkObject $null -BookmarkIndex '-1' -IncludeBookmark $false -Filter '((Queue -ep "SERVERNAME\12299"))" wurde ausgeführt.

Ich habe bereits die Firewall geprüft - hier konnte ich keinen Fehler finden.
Die Dienste hatte ich auch neu gestartet ebenso den Server selber, leider weiterhin ohne Erfolg.
Gestern hatte ich die Windows Server Sicherung eingerichtet evtl. hängt es damit zusammen...

Content-Key: 7012000462

Url: https://administrator.de/contentid/7012000462

Printed on: July 20, 2024 at 18:07 o'clock

Member: NordicMike
NordicMike May 04, 2023 updated at 08:39:08 (UTC)
Goto Top
hatte ich die Windows Server Sicherung eingerichtet
Beim Exchange 2013 solltest du gar nichts mehr einrichten face-smile
Nur noch eine Migration durchführen face-smile
Member: Lennox
Lennox May 04, 2023 at 08:41:28 (UTC)
Goto Top
Ja, Problem nur, der ist uns ständig vollgelaufen wegen den Transaction Logs... durch die Sicherung werden die zumindest gelöscht.

Exchange Online folgt demnächst...

Dennoch sollte der Mailversand bis dahin noch laufen...
Member: 7Gizmo7
7Gizmo7 May 04, 2023 at 09:04:11 (UTC)
Goto Top
Hi,

Ist der Empfangsserver Exchange Online ?

https://techcommunity.microsoft.com/t5/exchange-team-blog/throttling-and ...

Mit freundlichen Grüßen
Member: manuel-r
manuel-r May 04, 2023 at 11:13:44 (UTC)
Goto Top

Dazu passt der ausgegebene SMTP-Fehler nicht.

Manuel
Member: Lennox
Solution Lennox May 04, 2023 at 11:56:04 (UTC)
Goto Top
Ich konnte es nun wie folgt selber lösen.

Laut Microsoft handelt es sich hier um ein DNS Problem.
In der EAC -> Server -> Bearbeiten -> DNS Lookup -> External DNS angeben.

Nachdem ich einen externen DNS angegeben habe und die Warteschlange pausiert und gestartet habe, wurden die Mails nach und nach abgearbeitet und zugestellt.