Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Softwareinventar übers Netzwerk

Mitglied: klerfrq
Hallo,

ich habe nun die Aufgabe die Software auf allen Windows Workstations zu ermitteln. Ich habe dazu Advanced remote info von www.masterbootrecord.de benutzt. Jedoch wird mir dort nicht die benutzt Seriennummer angeziegt.

Kennt jemand ein ähnliches Tool, welches mir auch per Remote die Software mit Seriennummer ermittelt. Bitte keine Software, die ich auf jedem Client installieren muss, und dann von Rechner zu Rechner rennen muss :) face-smile

Vielen Dank im vorraus.

Gruß
klerfrq

Content-Key: 2598

Url: https://administrator.de/contentid/2598

Ausgedruckt am: 23.10.2021 um 21:10 Uhr

Mitglied: Angelkiller
Angelkiller 25.11.2004 um 07:10:53 Uhr
Goto Top
Hallo und guten Morgen ,

meine Antwort kommt zwar etwas spät aber wenigstens kommt eine :-) face-smile

Geh mal auf http://www.dameware.de , dann siehst du rechts eine Werbung von Everest , und das ist auch das programm das du dir downloaden sollst . Man muss es nur auf einem Server oder einem Client installieren , und kann dann per IP eingabe ( ganze IP Adressbereiche sind auch möglich ) oder SAM Datenbank bzw. auch Active Directory auf das Netzwerk zugreifen . Mit dem Tool ist es nicht nur möglich die Software sondenr auch die Hardware eines jeden Rechners zu inventarisieren . Berichte lassen sich auch für jegliche erdenkliche Situation erstellen .

Du musst dir allerdings die Professional Version dazu downloaden , und am besten auch kaufen , denn das Tool ist wie ich finde , das beste au dem Markt .

Greetz
Mitglied: nimda65
nimda65 27.12.2004 um 16:03:58 Uhr
Goto Top
Hallo,

versuch es mal mit Loginventory 4.1 unter www. loginventory.com

Gruß
rk
Mitglied: NetWalker
NetWalker 21.03.2005 um 16:21:18 Uhr
Goto Top
Mein Tipp: http://www.aagon.com/Deutsch und dann über Produkte ACMP
Wir haben ACMP im Einsatz und sind rundum glücklich. Die Basisversion kann schon alles was man für das tägliche leben so braucht und ist unlimitiert kostenlos einsetzbar.
Ich habe mit dem Hersteller gesprochen und gefragt ob die Software demnächst was kosten soll und das wurde ganz definitiv verneint.
Es wird statt dessen in den nächsten Wochen eine PRO Version herauskommen, welche neben allen Funktionen der Freeware noch die Möglichkeit beliebig viele eigene Felder anzulegen enthalten soll, ausserdem Formulare (die den Benutzern zu frei definierbaren Zeiten angezeigt werden können), Patchlevel-Inventarisierung (welche Hotfixe, Servicepacks, etc) frei einstellbare Gruppierungen und eine ganze Reihe zusätzlicher Werte die ausgelesen werden.
Wir haben uns hier die Beta schon einmal gesaugt und sind echt begeistert.

Gruß,
NetWalker
Mitglied: silversurfer
silversurfer 20.04.2007 um 14:06:05 Uhr
Goto Top
Wir setzen bei uns das Tool Licado ein.
Es erledigt für unsere Zwecke, wie die Übverprüfung der installierten Lizenzen gute Dienste

Link : http://www.licado.de/

Gruß Markus
Heiß diskutierte Beiträge
question
Gefahren durch Nutzung von EOL Smartphones (end of life support)nachgefragtVor 1 TagFrageSicherheit21 Kommentare

Hallo Administratoren, weil Freitag ist erlaube ich mir die Frage (brainstorming): Welche Gefahren hinsichtlich IT-Sicherheit und Datenschutz seht ihr bei der Nutzung von (eol) Smartphones, ...

question
Netzwerkplan u. Kabelbelegung zeichnen? gelöst McLionVor 1 TagFrageNetzwerke12 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche irgendein Tool (am besten Open Source) um Netzwerkpläne zu zeichnen. Diese gibt es zwar wie Sand am Meer, aber mir geht's ...

question
Nebenstellenkreis von 2stellig auf 3stellig - was geschieht mit den bisherigen Rufnummerndeparture69Vor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte13 Kommentare

Hallo. Bei uns besteht für 2022 die Anforderung, deutlich mehr Bürotelefone in Einsatz zu bringen. Die Anzahl der Nebenstellen ist vertragsseitig derzeit aber auf 100 ...

question
ASUS H110M-A - TPM-Funktion im BIOS? gelöst SarekHLVor 19 StundenFrageCPU, RAM, Mainboards15 Kommentare

Hallo zusammen, weiß jemand sicher, ob das ASUS H110M-A/M.2 eine TPM-Funktion/Emulation im BIOS hat? Hier ist das Board ganz unten als Win11-kompatibel aufgeführt, aber während ...

question
Sfp 100Mbit Switch gesuchtjonasgrafeVor 19 StundenFrageSwitche und Hubs16 Kommentare

Hi zusammen, Bei uns der Firma ist heute Nacht ein Einsteckmodul (Lwl SC) von einem Siemens Scalance Switch gestorben. Über diese Module besteht eine Verbindung ...

question
HP Printerport schneller als TCPIP PrinterportAnulu1Vor 1 TagFrageDrucker und Scanner8 Kommentare

Hallo, ich habe einen Drucker über einen Printserver mit dem HP Printerprort installiert. Der Drucker ist über einen 100 mbit Lan Anschluß verbunden. Wenn ich ...

question
PfSense nach Änderung von "Block private networks and loopback addresses" nicht mehr erreichbarvafk18Vor 1 TagFrageRouter & Routing5 Kommentare

Ich habe an meiner pfSense am entfernten Standort in den WAN-Einstellungen den Haken bei "Block private networks and loopback addresses" gelöscht. Nach dem Bestätigen war ...

question
Von Outlook gesendete Nachricht kann vom Empfänger nicht angezeigt werdenfrosch2Vor 1 TagFrageOutlook & Mail11 Kommentare

Hallo, ich brauche eure Hilfe zur Selbsthilfe. Im moment sehe ich den Wald vor läuter Bäumen nicht. Problem: Ein Mitarbeiter von uns sendet mails mit ...