Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst SQL LDF Datei SHRINKFILE

Mitglied: lupolo

lupolo (Level 1) - Jetzt verbinden

29.09.2016, aktualisiert 16:03 Uhr, 1040 Aufrufe, 7 Kommentare

SQL LDF Datei SHRINKFILE
Servus,

ich bräuchte mal eure Hilfe im Bezug auf SQL. Ich bin hier leider total unerfahren und frage lieber noch mal nach, bevor ich den falschen Befehl abschieße.

Wir haben auf unserm SQL Server Standard eine Instanz mit 30 Datenbanken. Das Programm (nennen wir es NSA) für unsere Finanzbuchhaltung hat für jede Firma eine eigene Datenbank. Hierbei sind die .ldf – also LOG Dateien extrem groß angewachsen, sodass unsere Festplatte vollgelaufen ist.
Der Hersteller (NSA) empfiehlt die Datenbanklogs per SHRINKFILE zu verkleinern. Hierzu haben wir folgenden Link erhalten:

Mein Problem welches sich mir hier stellt ist die sogenannte file_id bzw. der file_name. Ich denke der File Name ist der Datenbankname?
01 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
In meinem Beispiel nun die sa001 für die erste Datenbank?
Jetzt brauche ich doch eigentlich nur die file_id – und daran hapert es. Ich habe hier ein Script gefunden, welches mir die file_id ausgibt. Nun weis ich aber nicht was ich anstatt AdventureWorks2008R2 eintragen soll. Ist das die Datenbank sa001 oder der Instanzname?

01.
USE SA007;
02.
GO
03.
SELECT FILE_IDEX('SA007')AS 'File ID';
04.
GO
--> File ID = 1

Bei allen Datenbanken erhalte ich die Gleiche ID – und das denke ich, ist falsch.

Des Weiteren habe ich mir mal die Eigenschaften der Datenbanken angeschaut. Hier lässt sich eine sogenannte „Automatische Vergrößerung“ im Bereich Dateien angeben.
02 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Was würde mit den ca. 9 GB Daten passieren, wenn ich wie auf dem Bild zu sehen die Obergrenze auf 1024 MB beschränken würde? Werden die ältesten Daten gelöscht? Läuft das Datenbank LOG voll und funkioniert dann nicht mehr?

Vielen Dank schon einmal im Voraus!!

beste Grüße
lupolo
Mitglied: Looser27
29.09.2016 um 19:19 Uhr
Moin,

wenn deine SQL logs nicht kleiner werden, stimmt was nicht. Bei jedem Backup sollten die logs verkleinert werden.
Also erstmal Backup von jeder DB und anschließend die logs verkleinern.
Über dem SQL wartungsplan solltest Du die eine automatische Sicherung einstellen, die dir auch die Logs klein hält.

Gruß

Looser
Bitte warten ..
Mitglied: SeaStorm
29.09.2016 um 19:26 Uhr
Hi

erst mal: Shrinkfile ist nicht wirklich zu empfehlen. Das ist im Grunde die Holzhammermethode und der letzte Ausweg.
Am einfachsten gehst du da mal per Rechtsklick auf die Datenbank und da unter Tasks - Shrink - Files. Da gibts dann einen Knopf "Script", der dir den Befehl anzeigt, der ausgeführt werden würde, wenn du OK drückst. Das kannst du dann einfach kopieren und für die anderen DBs anpassen.
Da kommt dann sowas bei raus
01.
USE [ms3test]
02.
GO
03.
DBCC SHRINKFILE (N'ms3test_log' , 0, TRUNCATEONLY)
04.
GO
05.
Aber:
Korrekt wäre es, die Datenbanken z.B per Wartungplan zu sichern. Danach gibt der Server die nicht mehr benötigten Logs frei.
Beim Wartungsplan bitte Index-Rebuild, Index-Reorga, Shrink-DB und Statistik-Update NICHT verwenden.

Das Autogrowth zu limitieren ist gefährlich. Wenn das Limit erreicht ist, steht deine Anwendung, weil der SQL die Logs nicht mehr schreiben kann und dir dann Fehlermeldungen um die Ohren haut. Lass es also sein
Bitte warten ..
Mitglied: sabines
30.09.2016 um 07:35 Uhr
Moin,

wenn Du Dich mit SQL nicht gut auskennst, was nicht schlimm ist, dann lass das lieber jemanden machen, der das täglich macht.
Eventuell ist die DB auf massenprotokoliert gestellt und dann wächst das log immer wieder an.
Vielleicht sollte auch über die Trennung DB und LOG auf unterschiedliche HDs nachgedacht werden, falls nicht virtuell.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: lupolo
30.09.2016 um 11:30 Uhr
die Datenbanken müssen aber nicht auf der gleichen Patition gespeichert werden wie die .ldf und mdf Dateien Liegen oder?

So sieht der Wartungsplan aus.
01 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: lupolo
30.09.2016 um 11:49 Uhr
Zitat von SeaStorm:

Hi

erst mal: Shrinkfile ist nicht wirklich zu empfehlen. Das ist im Grunde die Holzhammermethode und der letzte Ausweg.
Am einfachsten gehst du da mal per Rechtsklick auf die Datenbank und da unter Tasks - Shrink - Files. Da gibts dann einen Knopf "Script", der dir den Befehl anzeigt, der ausgeführt werden würde, wenn du OK drückst. Das kannst du dann einfach kopieren und für die anderen DBs anpassen.
Da kommt dann sowas bei raus


Hallo SeaStorm,

danke für den Hinweis. Ich denke ich muss hier den Punkt von Datei auf Protokoll umstellen?
02 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Besten Dank
lupolo
Bitte warten ..
Mitglied: SeaStorm
30.09.2016 um 12:00 Uhr
jupp
Bitte warten ..
Mitglied: SeaStorm
30.09.2016 um 12:02 Uhr
nein. Eine Trennung auf physisch unterschiedliche Laufwerke ist eigentlich empfehlenswert, da die Logs recht viel Leistung von der Platte fressen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenbanken
MS SQL - primary Datei verkleinern
gelöst Frage von Thomas2Datenbanken6 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte eine MS SQL Datenbank verkleinern, da diese die 10 GB Grenze für Express Versionen erreicht ...

Datenbanken

1GB phpMyAdmin SQL Datei in SQL Server 2008 R2 importieren

gelöst Frage von HimpkeDatenbanken7 Kommentare

Hallo liebe Mitglieder, ich bräuchte mal bitte von erfahreneren Mitgliedern kurz Hilfe :) System: Windows Server 2012 SQL: SQL ...

Datenbanken

SQL Bild Hex in Datei konvertieren

gelöst Frage von Julian94Datenbanken3 Kommentare

Moin moin allerseits, ich muss aus unserer MSSQL Datenbank Belege wieder als Datei lesbar machen. Diese Belege werden üblicherweise ...

Datenbanken

MS-SQL-Server + T-SQL+Batch

Frage von kallewirschDatenbanken4 Kommentare

Hallo Gemeinde, mal wieder ein Problem aus dem Bereich des MS-SQL-Servers. Folgendes Thema: Nachts sollen automatisch Backups der DBen ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless
OPNsense Captive Portal mit vordefnierten Voucher
Tipp von Crusher79 vor 4 StundenLAN, WAN, Wireless

Hallo, Ziel war es vorhandene Klienten-Daten (Nummer im System) und Kennwörter anzulegen. Voucher werden durch externes Programm in Papierform ...

Administrator.de Feedback
Entwicklertagebuch: Die nächste Version
Information von admtech vor 1 TagAdministrator.de Feedback6 Kommentare

Hallo Administrator User, vielleicht haben es einige User schon mitbekommen: Wir arbeiten aktuell an einer komplett neuen Version von ...

Windows Server

Active Directory ESE Version Store Changes in Server 2019

Information von Dani vor 4 TagenWindows Server

Moin, Last month at Microsoft Ignite, many exciting new features rolling out in Server 2019 were talked about. But ...

Exchange Server

Microsoft Extending End of Support for Exchange Server 2010

Information von Dani vor 4 TagenExchange Server5 Kommentare

Moin, After investigating and analyzing the deployment state of an extensive number of Exchange customers we have decided to ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Zukunftsicheres Heimnetzwerk aufbauen
Frage von CRO-WarriorNetzwerkgrundlagen16 Kommentare

Hallo Leute. Ich bin dabei das Haus in Kroatien zu renovieren. Da hab ich jetzt die Möglichkeit alles so ...

Windows Server
Windows Domäne, SBS 2011, Anmeldung als Admin nicht mehr möglich
Frage von big-dummyWindows Server14 Kommentare

Hallo, vorab: ich habe nun leider keine Grundruhe mehr - die Folgen wären katastrophal. Was ist das Problem: Ich ...

Router & Routing
Anmeldung am Router von einer ext. IP?
Frage von BigSnakeyeRouter & Routing13 Kommentare

Hallo, ich habe gerade seltsames in meiner Fritzbox entdeckt. Plötzlich war die Verbindung unterbrochen - kein Internet. Also habe ...

KVM
Performance Verlust durch Virtualisierung
Frage von RalleoniusKVM11 Kommentare

Hallo zusammen, ich überlege meinen Server mit Debian, der als Webserver dient zu virtualisieren um eine 2te Maschine auf ...