Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

SQL Server 2000 Installation - Die Product ID kann nicht überprüft werden

Mitglied: MikeB
Bei Installation von MS SQL Server 2000 bekomme ich bei der Productkey-Eingabe folgende Fehlermeldung:

Die Product ID kann nicht überprüft werden.

lt. Microsoft Knowlegdebase ist in der Registry folgender Lösungvorschlag zu versuchen.

Lösung
Brechen Sie die Installation ab, und öffnen Sie das Registrierungs-Editor (Regedt32). Durchsuchen Sie auf dem DWORD-Wert SafeDLLSearchMode in HKLM\System\Control\Session Manager\ und ändern Sie den Wert von 1 auf 0. Erstellen Sie es, wenn der DWORD-Wert nicht vorhanden ist. Starten Sie die SQL-Installation neu und fahren Sie fort, um SQL zu installieren. Wenden Sie das aktuelle SQL Service Packs an, und starten Sie den Server neu.


Ich kann da Eintragen was ich will - am Fehler ändert sich nichts

Betriebssystem Windows 2000 SP4 --- (SP4 auch noch mal drüberlaufen lassen - bringt nichts)

Wer kann helfen ???

Content-Key: 34317

Url: https://administrator.de/contentid/34317

Ausgedruckt am: 05.08.2021 um 14:08 Uhr

Mitglied: MikeB
MikeB 16.06.2006 um 17:24:48 Uhr
Goto Top
Was soll man dazu nur wieder sagen ............

hab jetzt sowohl unter

HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\Session Manager\

als auch unter

HKEY_LOCAL_MACHINE\System\ControlSet001\Control\Session Manager\

HKEY_LOCAL_MACHINE\System\ControlSet002\Control\Session Manager\

den DWORD-Wert

SafeDLLSearchMode

erstellt und entgegen den Anweisungen der Knowledgebase von 0 auf 1 gesetzt und schon funktioniert´s

MS live....

:) face-smile naja - hauptsache es geht
Heiß diskutierte Beiträge
general
Einprügeln auf Fax als AblenkungsmanöveritebobVor 1 TagAllgemeinOff Topic23 Kommentare

Moin, Im Interview mit dem Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus im Deutschlandfunk heute 07:15 hat der Journalist nebenbei erwähnt, dass über die Hochwasserkatastrophe per Fax gewarnt wurde. ...

question
Angebot annehmen? Gehalt OK?xsheynVor 1 TagFrageOff Topic13 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin nun seit knapp einem Jahr im Bewerbungsprozess und versuche in die "richtige" IT zu kommen. Momentan bin ich nur Knöpfchendrücker, also ...

question
Server 2019 std. auf deutsch umstellenBender999Vor 1 TagFrageWindows Server28 Kommentare

Hallo, kann mir einer erklären wie um alles in der Welt ich meinen Server 2019 std. auf deutsch umstellen kann? ...

question
Subnetting FrageAuDavidVor 21 StundenFrageNetzwerke21 Kommentare

Hallo, ich hätte mal eine Frage zu dem Subnetting, ich sitze schon länger an dieser Aufgabe und bin mir mit der Lösung sehr unsicher. Ich ...

question
Fehler beim Kopieren von einer CDHeinHeiopeiVor 1 TagFragePeripheriegeräte6 Kommentare

Moin, moin, ich habe dieser Tage versucht eine alte Datenbank, die ich im Jahre 2012 für einen Kunden entwickelt hatte, für eigene Zwecke zu adaptieren. ...

question
Dynamisch MAC-Adresse je nach WiFi-Netzwerk. Wie ist das möglich? gelöst Oliver16Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Mir ist heute etwas aufgefallen, von dem mir nicht bekannt war, dass es möglich ist. Ein Notebook (Lenovo) von mir verändert die MAC-Adresse des WiFi-Adapters ...

info
CDU verklagt Sicherheitsforscherin nach Meldung einer Sicherheitslücke einer CDU AppevoplusVor 23 StundenInformationSicherheit14 Kommentare

Ohne Worte, fassungslos, koppschüttel CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an Und sowas regiert unser "Hochtechnologieland" EDIT: inzwischen ist man nach einem Schitstorm ...

info
DSGVO: 65.500 Euro Strafe wegen unsicheren und veralteten WebshopFrankVor 1 TagInformationRechtliche Fragen

Ein Unternehmen aus Niedersachsen hat unangenehme Bekanntschaft mit der DSGVO gemacht: Das Unternehmen muss 65.500 Euro Bußgeld für einen veralteten Webshop zahlen. Dieser speicherte die ...