Suche neues Mainboard mit Intel i5 für HP DC7600

caspi-pirna
Goto Top
Hallo,

ich habe einen recht getagten HP DC7600 SFF in einer Festinstallation mit einem Pentium 4; Takt bei 2,8GHz und 4GB RAM laufen.

Leider geht ihm im Anwendungsfall gelegendlich die Luft aus, sodass ich dem Rechner gern ein neues Motherboad mit nem i5 (Quad-Core, Generation relativ egal) verpassen möchte.
Das Original-HP-MB hat ne recht eigenwilliges Format (s. Bild).
hp_dc7600_usff_motherboard_3

Hat jemand einen Vorschlag für ein Ersatz-MB, welches in das Chassis passt?

Besten Dank im Voraus,
Caspi

Content-Key: 325419

Url: https://administrator.de/contentid/325419

Ausgedruckt am: 29.06.2022 um 04:06 Uhr

Mitglied: Franz-Josef-II
Franz-Josef-II 04.01.2017 um 07:46:19 Uhr
Goto Top
Guten Morgen

Ich habe ende letzten Jahres meine letzten 7600er und 7700er entsorgt ;-) face-wink

Ich denke hier wird jedes ATX-Board hineinpassen, ganz sicher bin ich mir allerdings nicht, weil ich hatte nicht die sff sondern die Tower. Steht am Board irgendeine genaue Bezeichnung? Dann im Internet schauen, welchen Formfaktor das Board hat und nach diesem auswählen.



Nur, wenn Du schon ein neues Board, Prozessor, Speicher und weiteres kaufst, dann kommt es auf ein Gehäuse auch nicht an. Da gibs auch schon welche mit USB-3 Anschluß in der Front und so. Würde ich tun.
Mitglied: caspi-pirna
caspi-pirna 04.01.2017 um 07:57:11 Uhr
Goto Top
Naja, ganz so einfach ist es leider nicht....

Das Board hat - von der ausgeklinkten Ecke abgesehen - ca. 210mm Breite und 240mm Tiefe.
Also ATX ist zu groß...

Des Typ des MB habe ich (381028-001), aber ich habe bei Google leider keine Spec dazu gefunden :-( face-sad

Ein adäquater Ersatz wäre ein HP 8200 bzw. 8300 jeweils als SFF, ich wollte das Upgrade aber recht günstig halten....

Caspi
Mitglied: Franz-Josef-II
Franz-Josef-II 04.01.2017 um 08:13:47 Uhr
Goto Top
Micro-ATX? 244 x 244mm Könnte das passen, wie Luft hat das?

Ein 8200er oder 8300er, nur das Board, Speicher etc, naja wird wohl auch gebraucht nur mit Gehäuse geben und somit ist ein kompletter Wechsel möglicherweise billiger.
Mitglied: MrCount
MrCount 04.01.2017 aktualisiert um 08:30:03 Uhr
Goto Top
Servus,

  • E-ATX-Format: 305 mm × 330 mm (12″ × 13″)
  • ATX: 305 mm × 244 mm (12″ × 9,6″)
  • XL-ATX: 345 mm × 262 mm (13,5″ × 10,3″)
  • ATX-EXtended: 308 mm × 340 mm (Server Board Format)
  • Mini-ATX: 284 mm × 208 mm (11,2″ × 8,2″)
  • Micro-ATX: 244 mm × 244 mm (9,6″ × 9,6″)
  • Flex-ATX: 229 mm × 191 mm (9″ × 7,5″),
  • Mini-ITX: 170 mm × 170 mm (6,7″ × 6,7″)
  • Nano-ITX: 120 mm × 120 mm (4,7″ × 4,7″)
  • Pico-ITX: 100 mm × 72 mm (4″ × 2,8″)


Quelle: wikipedia
Mitglied: caspi-pirna
caspi-pirna 04.01.2017 aktualisiert um 08:38:44 Uhr
Goto Top
@ Franz-Josef-II,
Micro-ATX passt nicht - seitlich ist die HDD im Weg....

@ MrCount,
die Übersicht hab ich auch gefunden....
Demnach wäre eigentlich nur Mini-ITX möglich....

@ all,

ich hatte ja die Hoffnung, dass hier jemand ein ähnliches Problem schon mal gelöst hat...
Mitglied: Kraemer
Kraemer 04.01.2017 um 09:13:55 Uhr
Goto Top
Moin,
Zitat von @caspi-pirna:
@ MrCount,
die Übersicht hab ich auch gefunden....
Demnach wäre eigentlich nur Mini-ITX möglich....

@ all,

ich hatte ja die Hoffnung, dass hier jemand ein ähnliches Problem schon mal gelöst hat...
das "Problem" ist doch schon von dir selbst gelöst - besorge dir ein Mini-ITX-Board für Core-i5...

Gruß Krämer
Mitglied: em-pie
em-pie 04.01.2017 um 09:31:21 Uhr
Goto Top
Moin,

an dieser Stelle möchte ich anmerken, dass es sich hier nicht um ein ATX sondern um ein BTX-Board zu handeln scheint.

Warum?
Die Slots für die PCI-Karten sind auf der "falschen" Seite


Versuche also, ein BTX-Board in den erforderlichen Maßen zu ergattern, was m.E.n. sehr schwer werden dürfte, wenn ein aktueller i5 verwendet werden soll..

Kauf stattdessen direkt einen neuen, sooo teuer sind die auch nicht mehr, sofern da nicht irgendwelche supder-Spezial-Hardware (ProfibusKarten o.Ä.) verwendet werden müssen

Gruß
em-pie