Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Synology VPN IPsec Perfomance

Mitglied: Naibaf

Naibaf (Level 1) - Jetzt verbinden

06.04.2020 um 20:15 Uhr, 428 Aufrufe, 11 Kommentare

Hi Leute,

wollte mal auf eure Erfahrungswerte gehen, wie perfomant so ein Synology IPsec VPN ist in punkto Geschwindigkeit .. Ziel wäre über den VPN mit PST Dateien >5GB direkt zu arbeiten.
Gibt es hier Einschränkungen abgesehen von beiden Internetleitungen? Wo ist der Flaschenhals? Synology? FritzBox?

Das Netzwerk ist recht simpel aufgebaut, FritzBox, Managebarer Cisco Switch, Synology als Fileserver.

Freu mich über eure Erfahrungsberichte!


Grüße
Mitglied: ChriBo
06.04.2020 um 20:43 Uhr
Hi,
probiere es doch lokal (innerhalb des LANs) aus, dann hast du die VPN Performance und siehst ob es dir reicht.
Aber ehrlich: Fritzbox = irgendwas xDSL.
Und dann eine pst von >5 GB in Outlook einbinden ? Das wird nichts.
100 Mbit symetrisch sollten es imho mindestens sein.

CH
Bitte warten ..
Mitglied: Visucius
06.04.2020 um 21:46 Uhr
In Anbetracht, dass die Synos unterschiedliche Prozessoren haben .... von welcher Syno redest Du denn diesbezüglich?!
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
06.04.2020, aktualisiert um 23:03 Uhr
Vergiss es einfach. Das wird so nie klappen..selbst 5gb Pst per Gbe machen Probleme...
Bitte warten ..
Mitglied: user217
07.04.2020 um 09:01 Uhr
Du glaubst doch nicht im ernst das du ohne WTS auskommst LoL
Sorry aber das ist totaler Unsinn
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.04.2020, aktualisiert um 09:26 Uhr
Wie effizient ist ein PKW wenn man damit ein Feld pflügt ? Die Sinnhaftigkeit von sowas wird dir vermutlich schon aus der Fragestellung klar.
Ein NAS ist ein NAS und für Firesharing optimiert. Es ist kein Router oder VPN Gateway. Sowas wie VPN ist ein Goodie was als App eine Dreingabe ist was die Hersteller wie Mail und alle solche Addons zufügen aus Marketing Gründen. Funktioniert, aber optimal ist es nicht.
Allein schon die Tatsache das ein NAS einbeinig im Netz hängt zeigt den Nachteil. Das bewirkt dann das VPN Traffic DOPPELT den Link belastet. Alles muss durch den gleichen Adapter rein und wieder raus. Dazu kommt dann noch der ganz normale lokale NAS Traffic.
Der zweite Knackpunkt ist das man ungeschützten Internet Traffic per Port Forwarding in sein lokales, gesichertes Netz leiten muss und dann auch noch auf ein so wichtiges und sensitives Device wie ein NAS.
2 gravierende Punkte also die absolut gegen so ein Design sprechen wenn man es auch Sicherheit und Performance anlegt ! Man kann das als Notlösung machen für die langerfristige Produktion ist es ein NoGo in einem Firmennetz.
VPN Gateway gehören immer in die Peripherie auf Router oder Firewall. So hat man ein Passthrough Design was sicher und zudem performant ist. Wie z.B. hier zu sehen:
https://administrator.de/wissen/ipsec-vpn-mobile-benutzer-pfsense-opnsen ...
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
07.04.2020 um 09:25 Uhr
Hallo @aqui,

völlig am Problem vorbei, hast du schonmal aus der Ferne per VPN eine PST (insb. mit 5GB) verarbeitet? Macht das - egal bei welcher VPN HW - Spaß? Würde sagen zu 99,999% nicht..

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.04.2020 um 09:28 Uhr
Na ja mit 5-10 Gbit Bandbreite und einer entsprechenden 10G Firewall mit Hardware VPN wird das wohl gehen.
Sicher aber nicht was der TO sich vorstellt. Mit einem billigen Consumer NAS natürlich Blödsinn. Das sollte eigentlich der PKW / Pflug Vergleich schon sagen.
Du hast aber natürlich Recht. Mit den vermitlich beim TO herrschenden bedingungen eher utopisch.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
07.04.2020 um 09:29 Uhr
Zitat von aqui:

Na ja mit 5-10 Gbit Bandbreite und einer entsprechenden 10G Firewall mit Hardware VPN wird das wohl gehen.
Sicher aber nicht was der TO sich vorstellt. Mit einem billigen Consumer NAS natürlich Blödsinn. Das sollte eigentlich der PKW / Pflug Vergleich schon sagen.
Du hast aber natürlich Recht. Mit den vermitlich beim TO herrschenden bedingungen eher utopisch.

Jetzt darfst du die 99,999% auf die Wahrscheinlichkeit setzen, dass jemand im dt. Dunstkreis 5-10Gbit effektive VPN Bandbreite hat...
Bitte warten ..
Mitglied: Naibaf
07.04.2020 um 09:51 Uhr
Sorry! Da habe ich jetzt ordentlich Verwirrung gestiftet - ich meinte PSD (Photoshop-Dateien).
Das ganze läuft über ein Synology RS1219+ das per LAG an den Switch angebunden ist.

Die bestehende Leitung Vor-Ort ist eine Telekom 100/50 ADSL Leitung.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.04.2020, aktualisiert um 09:57 Uhr
Warum probierst du es nicht schlicht und einfach mal aus. Versuch macht klug !!
Der VPN Server ist doch auf dem NAS mit 3 Mausklicks in max. 10 Minuten installiert und dann kannst du die Erfahrung live sammeln.
Wozu also sinnfrei rumphilosophieren in einem Forum wenn man es in der schnell und einfach mal wasserdicht in der Praxis testen kann ?!
Bitte warten ..
Mitglied: Visucius
LÖSUNG 07.04.2020, aktualisiert um 10:04 Uhr
5 GB => 5.120 MByte x 8 => 40.960 Mbit / 50 Mbit/s => 819 Sec. / 60 => 14 Min. oder?

Wenn Du die 50 Mbit Upload vollständig schaffen würdest - der VPN-Header geht ja auch noch weg.

Guck mal nach Performancetests mit Wireguard. Die schaffen - wenn ich das richtig in Erinnerung habe schon 40 Mbit/s mit nem Raspi. (das klickt man dann aber nicht mit 3 Mausklicks. Ließe sich zwar auf der Syno auch installieren - aber vom Sicherheitsaspekt abgesehen - wird so nen Docker oder Standardvirtualisierung der Performance eher nicht zuträglich sein
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Vpn FritzBox Synology Frage
gelöst Frage von OsiMacNetzwerkgrundlagen7 Kommentare

Hallo ich habe mal eine Verständnisfrage. Ich habe eine FritzBox 6490 für Kabel Internet. Dahinter habe ich eine Synology ...

Router & Routing
PfSense IPsec VPN Routing
gelöst Frage von Philippe27Router & Routing10 Kommentare

Hallo zusammen Benötige eure Hilfe. Gegeben: Standort A pfSense LAN 172.16.200.0/24 VPN nach Standort B 192.168.5.0/24 VPN nach Standort ...

Netzwerkprotokolle
VPN ipsec Policy Verbindungsproblem
Frage von Jay-PiNetzwerkprotokolle5 Kommentare

Hallo Leute, Ich habe mir einen TL-R600VPN Router gekauft und versuche gerade eine VPN-Verbindung mit L2TP/ipsec Shared Key herzustellen. ...

Netzwerke
VPN-IPsec Lancom hinter Opnsense
Frage von dirkschwarzNetzwerke1 Kommentar

Guten Tag, versuche eine IPsec Verbindung mit einem Lancom-Router hinter einer Opnsense Firewall aufzubauen. Folgende Einstellungen habe ich in ...

Neue Wissensbeiträge
iOS
IOS iPadOS 13.5.1 erschienen
Information von sabines vor 4 StundeniOS

Recht kurz nach iOS 13.5.0 ist gestern iOS/iPadOS in der Version 13.5.1 für IPhone und IPad erschienen. Es schließt ...

Windows Update

Nach Windows 10 Update auf 2004 ist kein RDP-Zugriff mehr möglich - möglicher Fix

Anleitung von VincentGdG vor 4 StundenWindows Update2 Kommentare

Moin. Ich habe gestern unsere PC per RDP auf 2004 upgedatet. Danach hatte ich auf einige PC keinen Zugriff ...

Weiterbildung
2. IT Pro Night Thema Sicherheit
Information von 1Werner1 vor 20 StundenWeiterbildung

Moin, nach dem im letzten Jahr die IT ProNight ein voller Erfolg war, haben wir diese dies Jahr ins ...

Informationsdienste

Die Zerstörung der Presse - Youtuber Rezo möchte Missstände in unserer Mediengesellschaft aufzeigen, um sie zu lösen

Information von Frank vor 1 TagInformationsdienste32 Kommentare

Youtuber Rezo greift in seinem neuen Video den Boulevard an, warnt vor allem vor Verschwörungen und richtet einen Appell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
100 Prozent CPU Last gleich Volllast, Pustekuchen, nicht bei Microsoft!!! VOL 2
Frage von MysticFoxDEMicrosoft60 Kommentare

Liebe Freunde der Präzision und der Norm, ich möchte in diesem Beitrag konstruktiv an den folgenden Vorgängerbeitrag anschliessen, der ...

Microsoft
Zugriffsprobleme Festplatte
gelöst Frage von MiMa89Microsoft58 Kommentare

Hallo Zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir bei folgendem Problem helfen. Ich habe eine externe Festplatte die nicht mehr ...

SAN, NAS, DAS
Entscheidungshilfe Storage für Netzwerkupgrade
Frage von m-jelinskiSAN, NAS, DAS34 Kommentare

Hallo zusammen, unsere Server und Storage-Systeme sind nun 6 Jahre alt und überfällig ausgetauscht zu werden. Daher haben wir ...

Informationsdienste
Die Zerstörung der Presse - Youtuber Rezo möchte Missstände in unserer Mediengesellschaft aufzeigen, um sie zu lösen
Information von FrankInformationsdienste32 Kommentare

Youtuber Rezo greift in seinem neuen Video den Boulevard an, warnt vor allem vor Verschwörungen und richtet einen Appell ...