Tool Netzlaufwerke gleichzeitig durchsuchen

markbeaker
Goto Top
Hallo zusammen,

ich habe mehrere Netzlaufwerke bei einem Client. X:\ Y:\ Z:\,
die ich jetzt technisch bedingt, nicht einfach zusammen fügen kann.
Die Daten sind, aus einem Produktionsprozess raus, auf diesen Laufwerken als Duplikate (nur der Name) vorhanden, wobei diese nicht unbending den gleichen Inhalt haben.

Der Anwender, der die Daten verwalten darf, hat bis jetzt jedes Laufwerk geöffnet und über die Suchleiste im Explorer einfach nach dem Datei Namen gesucht.
Da die Daten eben etwas "verstreut" sind, ist dies eben etwas umständlich.
Totalcommander als Alternative hab ich schon Vorgeschlagen, leider ist hier die Suche etwas zu langsam. Weiter gibt es hier auch kein Vorschaubild der Daten.

Kennt jemand von euch ein Tool, womit ich mehrere Netzlaufwerke gleichzeitig, am Besten wie die Explorersuche durchsuchen kann?

Gruß

Content-Key: 548637

Url: https://administrator.de/contentid/548637

Ausgedruckt am: 28.06.2022 um 21:06 Uhr

Mitglied: itisnapanto
Lösung itisnapanto 17.02.2020 um 15:44:25 Uhr
Goto Top
Mitglied: killtec
killtec 17.02.2020 um 15:53:06 Uhr
Goto Top
HI,
als Alternative zu dem Tool von @itisnapanto wäre noch die subst Funktion von Windows. Damit könntest du die Laufwerke "ummappen" und in einen lokalen Ordner substituieren.

Gruß
Mitglied: MarkBeaker
MarkBeaker 17.02.2020 um 16:08:26 Uhr
Goto Top
Hallo,

danke für den Tipp,
für die lokale C: Platte geht dies ja wunderbar schnell.
Leider bin ich jetzt nicht dahinter gekommen, wie ich das ganze auf meinen diversen Netzlaufwerken anwenden kann.

Gruß
Mitglied: MarkBeaker
MarkBeaker 17.02.2020 um 16:13:19 Uhr
Goto Top
Zitat von @killtec:
Damit könntest du die Laufwerke "ummappen" und in einen lokalen Ordner substituieren.

Wie meinst du das mit ummappen, mit subst kann ich ja ein Laufwerk Z: erstellen, dass auf C:\Programme oder X:\test1234\haus4567 zeigt.
Ich benötigte aber Z: wo Inhalt von Laufwerk W: X: Y: "gemountet" ist. zB in Ordner W, X, Z ?

Gruß
Mitglied: killtec
killtec 17.02.2020 um 16:37:01 Uhr
Goto Top
Hi,
ich dachte daran, dass du den Inhalt der Netzlaufwerke auf einen Ordner auf C wiederspiegelst. Das müsste gehen (Habe es noch nicht mit so vielen getestet). Dann würdest du "nur" C: durchsuchen.

Gruß
Mitglied: BassFishFox
BassFishFox 17.02.2020 um 16:58:22 Uhr
Goto Top
Nimm mklink.

Auf einer lokalen Platte einen Ordner ABC. In diesen Ordner die einzelnen Freigaben verlinken.


Dann ab ABC durchsuchen. Schau mal ob das geht.

BFF
Mitglied: MarkBeaker
MarkBeaker 17.02.2020 um 17:01:02 Uhr
Goto Top
Hallo,

ich habe es jetzt mit www.voidtools.com/downloads/ gelöst.
Einfach unter Einstellungen - Ordner die Laufwerke hinzufügen.
Sowie, wenn C:\ nicht gewolt, dieses mit C:\* unter NTFS Laufwerke - Ordner ausschließen, ausnehmen.

Gruß
Christian
Mitglied: MarkBeaker
MarkBeaker 17.02.2020 um 17:02:34 Uhr
Goto Top
Zitat von @BassFishFox:

Nimm mklink.

Auf einer lokalen Platte einen Ordner ABC. In diesen Ordner die einzelnen Freigaben verlinken.


Dann ab ABC durchsuchen. Schau mal ob das geht.

BFF

Ja das hatte ich auch schon versucht, das wird dann aber von der Explorersuche ignoriert.