flo985
Goto Top

Tool zur Lizenzverwaltung

Hallo zusammen,
ich verliere so langsam den Überblick...

Ich möchte alle unsere Lizenzen (Office, OS etc.) mal zentral in einer Datenbank zusammenfassen.
Schön wäre mit verschiedenen Informationen, wie Kaufdatum, wann bei wem installiert usw.

Mit Access könnte ich mir was schönes basteln, allerdings fehlt mir dafür momentan die Zeit.
Aber ich gehe mal stark davon aus, das es sowas schon als Open Source oder freeware gibt,
deshalb wäre es super, wenn ihr mir ein paar Programmtipps gegen könntet.
Das Programm soll aber bitte nicht zu überladen sein.

Danke.

Content-Key: 131926

Url: https://administrator.de/contentid/131926

Printed on: June 19, 2024 at 01:06 o'clock

Member: Diskilla
Diskilla Dec 18, 2009 at 08:32:28 (UTC)
Goto Top
Hi Flo,

also erstmal... wenn das hier irgendein Datenbank-Programmierer liest, erschießt er erst dich und dann sich selbst Access ist keine Datenbank...
Zumindest wird dir das jeder richtige Programmierer sagen.

Naja, egal. Das ist ja auch nicht das Problem.


Zu der Open Source Lizenzmanagementsoftware....
Ich kenne da nur aus einem bericht, den ich mal vor fast nem jahr im Netz gelesen habe dieses Teil hier:
http://www.ocsinventory-ng.org/

Wir benutzen mittlerweile eine Software namens Castelware... aber die ist nicht OpenSource, sondern verdammt teuer.

Aber laut diversen Internetforen ist OCS Inventory ziemlich gut. Und eben Open Source.
Ich hoffe das hilft Dir.

Greetz Diskilla
Member: Flo985
Flo985 Dec 18, 2009 at 08:35:00 (UTC)
Goto Top
also erstmal... wenn das hier irgendein Datenbank-Programmierer liest, erschießt er erst dich und dann sich selbst Access ist keine Datenbank...
Zumindest wird dir das jeder richtige Programmierer sagen.

Gebe ich dir Recht. Sorry face-smile

Das Tool sieht schon recht mächtig aus, ist wahrscheinlich überdimensiolalisiert. Was kleineres, einfacheres wäre schöner.
Aber danke erstmal dafür.
Member: H41mSh1C0R
H41mSh1C0R Dec 18, 2009 at 10:41:10 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Diskilla:
Hi Flo,

also erstmal... wenn das hier irgendein Datenbank-Programmierer liest, erschießt er erst dich und dann sich selbst ^^
Access ist keine Datenbank...
Zumindest wird dir das jeder richtige Programmierer sagen.


*genau*

"http://software.magnus.de/office-buero/artikel/so-wird-excel-zur-datenbank.html"

*abduck*

Irgendwo hatte ich sogar mal ein ganzes Buch als pdf gefunden wo der Author der festen überzeugung war das Excel die beste Datenbank ist. xD

Um dennoch Daten zu pflegen die sehr übersichtlich sind von der Menge her, ist Excel + VBA nicht schlecht.
Das als Datenbank zu bezeichnen wäre aber irrsinnig.
Member: Diskilla
Diskilla Dec 23, 2009 at 09:24:57 (UTC)
Goto Top
Ok..ok...
Man KANN Excel und Access als Datenbanken verwenden... die Bezeichnung als solche tut mir trotzdem weh *grins*

Das Problem mit der Überdimensionierung bei Lizenzverwaltungstools ist leider sehr oft gegeben.
Wir haben wie gesagt Castelware... Das teil kann auch gigantisch viel und wir nutzen nur einen Bruchteil der Funktionen...

Sollte jemand ein Tool kennen, das nicht unbedingt noch ein Ticketsystem und Systemüberwachungstools und den ganzen Kram mit drin hat, dann wäre ich persönlich auch seeeeehr dankbar für einen Link oder dergleichen.

Greetz Diskilla
Member: LicOfficer
LicOfficer Apr 07, 2010 at 06:35:16 (UTC)
Goto Top
Hallo Flo,

ich denke hier etwas für Dich gefunden zu haben (wenn Du nicht bereits etwas hast).
Schau Dir mal diese Seite an www.excelligate.de an.
Dieses Tool fokusiert sich auf die wesentlichen Punkte um jegliche Lizenz im Überblick zu behalten.
Du kannst dich 90 Tage vor Ablauf einer Lizenz per Mail benachrichtigen lassen.
Jede Dateiart (word,pdf,jpg,etc) lässt sich einfach und geordnet hinzufügen und wieder aufrufen.
Ist zwar nicht ganz kostenfrei, aber in einem überschaubaren Rahmen.
Viel Erfolg noch!
LicOfficer