carsten1604
Goto Top

Umlaute Samba openSuse 11.0

Hallo zusammen,

habe einen openSUSE 11.0 Rechner mit UTF-8 installiert.
Dateien wurde von einer älteren Version kopiert.

Jetzt habe ich das Problem, dass unter Windows auf der Samba-Freigabe die Umlaute nicht angezeigt werden.

Unter Suse war das erst auch so, dann habe ich LC_ALL auf ISO8859-1 umgestellt - seither alles ok.

Nur unter Samba (Windows) ist es noch so, dass Umlaute nicht durchkommen. Aber auch in smb.conf ist ISO8859-1 hinterlegt.


Woran kann das liegen?

Tusend Dank!

Content-Key: 100663

Url: https://administrator.de/contentid/100663

Printed on: July 24, 2024 at 22:07 o'clock

Member: carsten1604
carsten1604 Oct 31, 2008 at 08:00:19 (UTC)
Goto Top
Hat sich erledigt.
Habe das System auf de.DE@euro umgestellt und im Samba den unix-charset auf ISO8859-1 geändert.
Member: theStorm
theStorm Nov 05, 2008 at 00:18:54 (UTC)
Goto Top
also bei mir reichte bisher eigentlich immer:

unix charset = ISO8859-1

in der smb.conf
Member: carsten1604
carsten1604 Nov 05, 2008 at 06:47:47 (UTC)
Goto Top
Hast du auch Daten kopiert, die vorher auf einem de.DE@euro-System lagen?