Userbezogenes Netzlaufwerk wird bei Site2Site VPN nicht gemappt

Hallo,

ich habe ein kleines Problem mit einem Netzlaufwerk.

Windows Server 2019 Std / GPO / Windows 10 Clients

Ich lasse über eine GPO vier Netzlaufwerke wie folgt auf Windows 10 Clients mappen:

Z: \\IP_DES_SERVERS\Share1
Y: \\IP_DES_SERVERS\Share2
X: \\IP_DES_SERVERS\Share3
W: \\IP_DES_SERVERS\userhomes$\%LogonUser%

... das funktioniert im internen Netz alles Problemlos. Bei zwei Aussenstellen welche über eine Site2Site VPN verbunden sind, wird das "Userhomes" Laufwerk nicht gemappt. Alle anderen schon. Der Pfad zum Userhomes Ordner ist erreichbar, also man kommt drauf, nur das Laufwerk selbst wird nicht gemappt.

Hat da jemand ne Idee oder direkt sogar eine Lösung für weil er schonmal vor Ähnlichem stand?

Content-Key: 1572844915

Url: https://administrator.de/contentid/1572844915

Ausgedruckt am: 28.01.2022 um 10:01 Uhr

Mitglied: Dani
Dani 30.11.2021 um 19:23:29 Uhr
Goto Top
Moin,
wie immer - was steht dazu in der Ereignisanzeige?


Gruß,
Dani
Mitglied: installer
installer 30.11.2021 um 19:33:47 Uhr
Goto Top
... da finde ich an sich keinen wirklichen Hinweis darauf was auf dieses Problem zutrifft.
Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 30.11.2021 um 20:32:38 Uhr
Goto Top
Event: Netlogon - davor, danach schauen. Habs nicht aufm Schirm. Da müsste ein Verweis auf die Richtlinie sein und das was nicht gemappt wurde.
Mitglied: em-pie
em-pie 30.11.2021 um 23:35:58 Uhr
Goto Top
Moin,

Kannst du die Laufwerke manuell per net use verbinden?

Falls ja, könnte ein Filter auf der GPO liegen, welche das Mappen nur aus bestimmten Standorten/ IP-Netzen erlaubt.

Falls Nein, müsste man mal weiter schauen, z. B. In den bereits genannten Eventlogs

Gruß
em-pie
Heiß diskutierte Beiträge
general
Generator für endlose, kostenlose Energie? Ein gut gemachter Schwindel? gelöst beidermachtvongreyscullVor 1 TagAllgemeinOff Topic35 Kommentare

Mahlzeit Kollegen! Wenn ich mich strikt an physikalische Grundsätze halte, müsste ich sagen: Nein. Es ist nicht möglich. Ich stieß aber im Internet auf ein ...

general
FYI: In zwei Tagen zieht LetsEncrypt zahlreiche Zertifikate zurückipzipzapVor 1 TagAllgemeinVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Hallo, zur Info, falls bei Euch übermorgen was knallt: Ruhiges Wochenende! ipzipzap ...

question
"minimale" Cloud-Telefonanlage gesuchtDatenreiseVor 1 TagFrageVoice over IP13 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Cloud-Telefonanlage, die sich für einen einzelnen Arbeitsplatz eignet und wollte hier fragen, ob jemand dazu einen ...

question
Abschätzung Nutzungsdauer von neuer Serverhardware gelöst lcer00Vor 22 StundenFrageHardware9 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns stehen 2022 Neuanschaffungen an. Dabei geht es um einen Backupserver (das Cloud-Konzept überzeugt mich immer noch nicht vollständig ) und demnächst ...

tutorial
IKEv2 VPN Server für Windows und Apple Clients mit Raspberry PiaquiVor 1 TagAnleitungLAN, WAN, Wireless1 Kommentar

Einleitung Das folgende Tutorial erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist ein einfaches Framework was die Funktion eines IPsec VPN Servers im groben Rahmen aufzeigt. ...

question
Vorkehrungen für einen StromausfallahussainVor 22 StundenFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo, wir betreiben ein Netzwerk mit 8 Clients, Router, Switches, IP-Telefonen, NAS und einem kleinen Anwendungsserver. Unsere einzige Vorkehrung gegen einen Stromausfall/Blackout ist aktuell eine ...

question
PfSense: nach 27-stündigem Ausfall der Deutschen Telekom streiken IPSec + OpenVPN gelöst vafk18Vor 1 TagFrageNetzwerke9 Kommentare

Einen Gruß aus der Eifel, nachdem wir wieder mal von einer großflächigen Störung der Telekom-Anschlüsse (Ausfall eines DSLAM mit mehreren Tausend Teilnehmern) heimgesucht wurden, deren ...

question
Backup Software für PostgreSQLDaniVor 1 TagFrageDatenbanken11 Kommentare

Moin, für eine Anwendung kommt PostgreSQL 13.5 zum Einsatz. Leider nicht unter Linux, sondern läuft unter Windows Server 2019. Nun gibt es für jeden Kollegen ...