mos6581
Goto Top

Veeam Agent 2.0.0.700 Free Edition - Simultan auf mehrere Ziele sichern möglich?

Moin moin,

ist es möglich, mit dem Veeam Agent 2.0.0.700 Free auf mehrere Sicherungsziele (in dem Fall rotierende USB-Platten und ein SMB-Share) simultan zu sichern? Dass man wechselnd auf verschiedene Laufwerke sichern kann (Manage registered storage devices) ist mir bekannt, aber simultan auf mehrere Ziele habe ich leider nichts dazu gefunden...
Soweit ich das erkenne, kann man auch nur einen Backup-Job anlegen welcher dann zeitgesteuert ausgeführt wird. Wenn es möglich wäre, mehrere Jobs zu definieren könnte man auch nacheinander auf die verschiedenen Ziele sichern...


Merci und schönen Wochenstart,
MOS

Content-Key: 363589

Url: https://administrator.de/contentid/363589

Printed on: June 23, 2024 at 07:06 o'clock

Member: Voiper
Voiper Feb 05, 2018 at 09:45:04 (UTC)
Goto Top
Moin,


dem Datenblatt nach, steht dort immer nur ein "oder".

Gruß, V
Member: Dani
Solution Dani Feb 05, 2018 at 09:51:30 (UTC)
Goto Top
Moin,
Wenn es möglich wäre, mehrere Jobs zu definieren könnte man auch nacheinander auf die verschiedenen Ziele sichern...
das geht eigentlich nur wenn du B&R Konsole zum Einsatz kommt. Dort kannst du über CopyJobs entsprechend andere Ziele definieren.


Gruß,
Dani
Member: Voiper
Voiper Feb 05, 2018 at 10:11:25 (UTC)
Goto Top
Man könnte auch auf beispielsweise einen Netzwerkshare sichern lassen und das Image dann per Robocopy auf die USB Platte kopieren. Nicht schön aber funktionell.

Gruß, V
Member: StefanKittel
StefanKittel Feb 05, 2018 at 10:51:41 (UTC)
Goto Top
Hallo,

nein.
Aber Du kannst vom SMB Share ja weiter kopieren.

Stefan
Member: MOS6581
MOS6581 Feb 05, 2018 at 11:06:57 (UTC)
Goto Top
Moin,

danke für die Infos.

Zitat von @StefanKittel:

Aber Du kannst vom SMB Share ja weiter kopieren.

Stefan

So wird das momentan gemacht, dachte nur dass es komfortabler wäre wenn es direkt aus Veeam passiert - natürlich vorrausgesetzt, es funktioniert face-smile

lG MOS
Member: Dani
Solution Dani Feb 05, 2018 at 11:18:30 (UTC)
Goto Top
Moin,
So wird das momentan gemacht, dachte nur dass es komfortabler wäre wenn es direkt aus Veeam passiert - natürlich vorrausgesetzt, es funktioniert
das hast du nicht unrecht. Man bedenke den Fall, dass das eine Backup evtl. korrput ist. Da ist es sicher nicht verkehrt, eine unabhängige Quelle zu haben. Denn seien wir ehrlich, wie viele Leute machen regemäßig ein (Disaster) Recovery. Ich würde behaupten keine 10%.


Gruß,
Dani
Member: Deepsys
Solution Deepsys Feb 05, 2018 at 11:53:12 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Dani:
das geht eigentlich nur wenn du B&R Konsole zum Einsatz kommt. Dort kannst du über CopyJobs entsprechend andere Ziele definieren.
Und das geht, so wie ich es verstehe, dann mit der Free nicht. Dafür brauchst du dann Workstation oder Server

VG,
deepsys
Member: Dani
Dani Feb 05, 2018 updated at 11:57:16 (UTC)
Goto Top
Hallo @Deepsys.
Und das geht, so wie ich es verstehe, dann mit der Free nicht. Dafür brauchst du dann Workstation oder Server
Du kannst einen CopyJob in B&R problemlos auch bei der freien Version des Veeam Agents anlegen.


Gruß,
Dani
Member: MOS6581
MOS6581 Feb 06, 2018 at 15:51:05 (UTC)
Goto Top
Das ist ehrlich gesagt mein Hauptbedenken. Das kopieren kann man durchaus brauchbar automatisieren, aber ob das dann auch integer ist...
Dann werde ich momentan noch die Backups mit einem Script vom NAS auf die externen HDDs schaufeln und mich gegebenenfalls mal um Budget für den gekauften Veeam umsehen face-smile

Danke für eure Hilfe!
lG MOS