Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Verbindung zu anderem PC via Internet

Mitglied: superdupper
Hallo ,

mein Problem:

Ich :
- DSL Internet-Zugang über Firmennetzwerk
- WinXP SP2

möchte
jemand :
- Privat-Zugang über T-online (DSL oder ISDN , bin ich mir nicht sicher)
- WIN ME !!!

via Telefon etwas an diversen Programmen usw. erklären,
hierzu würde ich gern den Bildschirm des anderen vor Augen haben und evtl. mit dem Mauszeiger etwas zeigen.

Frage : Wie bekomme ich das schnell und einfach hin am besten mit Freeware- Tools.

Danke.

Content-Key: 4274

Url: https://administrator.de/contentid/4274

Ausgedruckt am: 21.10.2021 um 14:10 Uhr

Mitglied: BestFrag
BestFrag 25.11.2004 um 11:23:21 Uhr
Goto Top
Hallo!
versuchs mal mit VNC.
www.realvnc.com
Das ist einfach und relativ schnell.
Mitglied: GPO
GPO 25.11.2004 um 11:27:15 Uhr
Goto Top
Hallo,

versuche es einmal mit Remotedesktop.
Dies wird schon von MS mitgeliefert.

Einfach in der Hilfe nachschauen, was dort über Remotedesktop zu finden ist, und dieses umsetzen.

Win ME müsste es auch schon haben.
Wenn Du Dich nur auf dem Win ME per Remotedesktop einklingen willst, wird es wohl auch keine Probleme geben und die Einstellung vom Router kann vielleicht so bleiben.

GPO
Mitglied: 4263
4263 25.11.2004 um 11:40:49 Uhr
Goto Top
mahlzeit,

also, GPO, das was du sagst ist nicht möglich. man kann eine remotdesktopverbindung nur via netzwerk machen. zumindest die, die bei WIN XP Home/Pro mitgeliefert ist.
über das inet läuft das nicht. es gibt aber schon tools (siehe oben ;-) face-wink) also keine soge :-) face-smile

greets racer2004
Mitglied: GPO
GPO 25.11.2004 um 12:07:11 Uhr
Goto Top
Hallo,

wieso soll es nicht funktionieren?

Ich konnte mich bei meinem letzten Kunden ohne Probleme auf dem Server per Remotedesktop einklingen.

Mit Einladungen habe ich es noch nicht probiert, aber warum sollte dies nicht funktionieren?


GPO
Mitglied: superdupper
superdupper 25.11.2004 um 12:10:41 Uhr
Goto Top
Für mich als absoluten DAU noch mal, bitte:

Ich installiere also realvnc server auf dem anderen Rechner und den Viewer bei mir;

welche einstellungen muss ich vornehmen:

1. ich denke mal die IP des anderen Rechner´s und wie bekomm ich die herraus , der andere Rechner geht immer über t-online ins I-net. gibt es da überhaupt eine feste IP.

alternativ: der andere Rechner ist via ISDN und call-by-call provider im I-Net , bekomm ich trozdem , die IP herraus ???

2. ich sitze hinter einer Firewall, kann es da als viewer Probleme geben ???
Mitglied: GPO
GPO 25.11.2004 um 12:24:29 Uhr
Goto Top
Hallo,

Ich installiere also realvnc server auf dem
anderen Rechner und den Viewer bei mir;
Richtig

1. ich denke mal die IP des anderen
Rechner´s und wie bekomm ich die
herraus , der andere Rechner geht immer
über t-online ins I-net. gibt es da
überhaupt eine feste IP.
Nein. Die IP-Adresse kannst Du in einem DOS-Fenster ermitteln.
Start->Ausführen->cmd->ipconfig/all
Ich orientiere mich gerade an Win XP und nicht Win ME. Falls cmd nicht funktioniert bitte command eingeben.

2. ich sitze hinter einer Firewall, kann es
da als viewer Probleme geben ???
Ja, muss es aber nicht. Da Dein Rechner im Büro eine lokale IP-Adresse hat und nicht die IP des Routers, kann der VNC-Server rumzicken. Deshalb bevorzuge ich auch Remotedesktop.

GPO
Mitglied: superdupper
superdupper 25.11.2004 um 14:17:16 Uhr
Goto Top
Ich denke der Remotedesktop funktioniert nicht via Internet und bei verschiedenen Betriebssystemen ?????????? XP mit ME
Mitglied: GPO
GPO 25.11.2004 um 16:44:29 Uhr
Goto Top
Hallo,

ich habe keine Ahnung, ob es Remotedesktop bei Win ME gibt. Dies kannst Du aber feststellen.
Falls es Remotedesktop gibt, brauchst Du nur eine Einladung verschicken und wirst dann sehen, ob es funktioniert.

Hast Du nun VNC installiert und ausprobiert?

GPO
Mitglied: 4263
4263 25.11.2004 um 18:44:46 Uhr
Goto Top
@ GPO

also, es geht nicht, kannst du mir glauben. ich habe es selber schon x-mal versucht... keine chance!
aber vielleicht gibt es ja einen trick den ich nicht kenne! aber auf die ganz normale art geht das nicht.

es ist natürlich klar, dass du über einen server eine verbindung herstellen kannst. also, ich meine einen netzwerkserver (oder wie das auch heisst)

also, wenn ich das machen will, gehe ich über start -> alle programme -> zubehör -> kommunikation -> remoutdesktopverbindung. dann muss ich einen PC auswählen... aber wart jetzte mal: ich habs nochmals gemacht... und vielleicht... jaa, könnte klappen! wie machst du das? kannst du mir da helfen? ich habe es noch NIE geschaft, aber du ja scho! HELP ME!!!

greets racer2004
Mitglied: BestFrag
BestFrag 25.11.2004 um 19:28:00 Uhr
Goto Top
bei Remotedesktop ist das Problem, das der ME- Rechner nicht sieht, was du gerade machst. Der lokale Benutzer wird bei ME denn abgemeldet.
Bin aber nicht sicher. Ich habe mit ME wenig Erfahrung..
Mitglied: superdupper
superdupper 26.11.2004 um 08:08:00 Uhr
Goto Top
Ich werd es demnächst mal mit RealVNC oder tightVNC probieren, sobald ich Zeit habe;

hab dazu aber noch eine kleine Zusatz-Frage :
Kann ich dabei einen Rechner (bei mir Zuhause) sowohl als Server alsauch als Viewer konfigurieren. Plan ist vom Büro aus auf meinen Rechner zuschauen und von Zuhause aus dann auf einen anderen Rechner (nicht der im Büro).
Mitglied: GPO
GPO 26.11.2004 um 11:10:44 Uhr
Goto Top
Hallo


ich nicht kenne! aber auf die ganz normale
art geht das nicht.
Doch

es ist natürlich klar, dass du
über einen server eine verbindung
herstellen kannst. also, ich meine einen
netzwerkserver (oder wie das auch heisst)
????


also, wenn ich das machen will, gehe ich
über start -> alle programme ->
zubehör -> kommunikation ->
remoutdesktopverbindung. dann muss ich einen
PC auswählen...
Richtig.
Ich gebe dann die IP des LANs ein, in dem der Computer steht, mit dem ich eine Remotedesktopverbindung aufbauen will. Da Kunden meist eine statische IP haben, habe ich natürlich schon meine festen Remotedesktopverknüpfung auf dem Desktop eingerichtet.
Es ist klar, dass der Router wissen muss, was er mit der Anfrage aus dem Internet anzufangen hat. Jedes öffnen des Routers nach aussen birgt ein Sicherheitsrisiko, dies versuche ich zu minimieren, indem ich bei einem Kunden nun ein Linuxrechner ins LAN gestellt habe. Für diesen speziellen Fall habe ich in einem anderen Posting mein vorgehen schon einmal beschrieben.
https://www.administrator.de/forum/fernwartung-eines-windows-servers-339 ...


ich habs nochmals gemacht... und
vielleicht... jaa, könnte klappen! wie
machst du das? kannst du mir da helfen? ich
habe es noch NIE geschaft, aber du ja scho!
HELP ME!!!
Gerne


GPO
Mitglied: WolfgangStrauch
WolfgangStrauch 28.11.2004 um 11:45:07 Uhr
Goto Top
Prüfen Sie doch einmal den Einsatz von InQuiero (15 Tage kostenlos)

http://www.fernwartung.biz
http://www.inquiero.com/?distrib=NTR-S01078-STRA-6

Über einen Button auf Ihrer Internetseite gelangt der Kunde zu einem Text-Chat. Dieser kann dann mit Voice over IP erweitert werden. An dieser stelle können Sie bei Bedarf zunächst Ihre Internetseiten per Co-Surfing präsentieren. Wenn das dann nicht ausreicht nutzen Sie das eingebaute ISD. Damit können Sie entweder die eigenen Bildschirm anzeigen oder auch eine Testversion, die der Kunde besitzt fernbedienen.

Der Kunde und benötigt keine vorherige Installation.
Heiß diskutierte Beiträge
question
IT Dienstleister und VPN Zugang gelöst Eduard.DVor 23 StundenFrageZusammenarbeit33 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu einem Thema welches viele Unternehmen betrifft und ich bin neugierig wie andere dies gelöst haben. Ich bin mir ...

question
Multi-WAN-Netzwerk fürs StudentenwohnheimHutzeljaegerVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo allerseits. Für die Internetversorgung unseres Studentenwohnheims muss ich nun sehen, dass ich eine kostengünstige Lösung eines Multi-WAN Netzwerks hinbekomme, wohl am besten per Multi-WAN-Bonding. ...

question
RDP funktioniert auf 2 Monitoren, nicht aber auf 3spufi77Vor 1 TagFrageWindows 109 Kommentare

Hallo ich habe meinen Laptop über eine DockingStation USB-C an zwei Monitore angeschlossen. Wenn ich nun eine RDP Verbindung aufbaue, bekomme ich die trotz Haken ...

question
Arbeitsordnern Beine machen? gelöst dertowaVor 1 TagFrageWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, mein HomeLab lässt mich leider noch nicht los. Nachdem ich gestern Abend soweit erfolgreich war und nach einer Test-VM mein Notebook umgestellt habe ...

tip
KB5006670 macht Drucker-ProblemeLochkartenstanzerVor 23 StundenTippWindows Update10 Kommentare

Moin, Seit Montag haben diverse Kunden Probleme mit dem Drucken. Nach Recherchen hat sich herausgestellt, daß KB5006670 dazu führt, daß statt einen Ausdruck nur noch ...

question
Suche einfaches Filesharing od. Sharing-CloudYan2021Vor 1 TagFrageCloud-Dienste17 Kommentare

Hallo Ihr Lieben ;-) Chef hat mal wieder ne neue Idee. Wir wollen für Kunden anbieten, dass sie Dateien über Internet mit uns austauschen können. ...

question
Windows 11 verhindernpitamericaVor 8 StundenFrageWindows 1116 Kommentare

Hallo zusammen, verstehe ich es richtig, dass Windows 11 nur installiert wird, wenn man aktiv in der Suche bei Windows Update auf das Update klickt ...

question
PowerEdge T640 Server (ESXi) mit "normalen" SSDs erweitern?ralfiiiVor 1 TagFrageServer-Hardware7 Kommentare

Ìch habe einen PowerEdge T640 Server. Die von Dell angebotenen Festplatten sind ja absurd teuer (ich nehme mal an spezielle Serverhardware, robust etc), da hab ...