Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Veritas hat keinen berechtigten User zum Sichern der Exchange-DB

Mitglied: miss-gis
Hallo an Alle,

ich hab folgendes Problem mit meinem Small Bussiness Exchange-Server 2000. Ich möchte die Datenbanken im offenen Status sichern. Allerdings erlaubt mir Veritas nicht auf die öffentlichen Ordner und die Postfächer zuzugreifen. Er verlangt immer einen berechtigten User. Den Administrator habe ich zwar drin stehen, laut Veritas scheint der aber keine Rechte zu besitzen. Allerdigns habe ich meine Berechtigungen alle überprüft und ich habe als Adminsitrator überall Vollzugriff.

Ich muß noch dazu sagen, dass ich viele viele Schwierigkeiten in den letzten Wochen hatte. Erst das Laufwerk kaputt, dann ewige Zicken mit der SIcherung, bis ich Veritas neu installiert habe. Dann machte ich noch ein Update auf die Version 9.1, die im Gegensatz zu 9.0 auch die Fähigkeit besitzt im Zweifelsfalle auch mal eine Registrierung rückzusichern. Jetzt geht eigentlich alles wieder nur... ich komme nicht auf die Postfächer und die öffentlichen Ordner als Administrator.

Kann mir jemand helfen? Bin langsam richtig unentspannt wegen der Sache...
Vielen Dank

Eure Miss_Gis

Content-Key: 6403

Url: https://administrator.de/contentid/6403

Ausgedruckt am: 21.06.2021 um 02:06 Uhr

9 Kommentare
Mitglied: Atti58
... das "Exchange Dienstkonto" muss eine eigene Mailbox haben, sicher hilft Dir dieser Artikel weiter:

http://seer.support.veritas.com/docs/249456.htm

Gruß

Atti
Mitglied: miss-gis
Hallo Atti,

ich werd verrückt. Es klappt. Super. Hätte mich schon viel früher an euch wenden sollen. Vielen Dank.

Hab zwar noch ein bissi Respekt vorm nächsten Neustart des Servers... aber denke doch, dass alles klappen wird.

Gruss Miss_Gis
Mitglied: Atti58
... den Neustart sollte der Server eigentlich auch überleben - aber bei MS weiß man ja nie ;-) face-wink :-) face-smile ...

Gruß

Atti
Mitglied: miss-gis
Hallo Ich nochmal...
jetzt hab ich mich zu früh gefreut. Ich denke doch die Software und meine Zugriffe laufen. Allerdings kommt jetzt wieder mein mittlerweilen verhaßter Fehler:

Auftrag beendet am Mittwoch, 2. Februar 2005 um 13:25:21
Abschlußstatus: Fehlgeschlagen
Abschlußfehler: 0x17 - Datenfehler (CRC-Prüfung)
Endgültige Fehlerkategorie: Andere Fehler

Sagt dir der Fehler was? Der kommt nicht immer. Nur Zufällig. Ich vermute langsam, dass ich trotz neuem Bandlaufwerk, funktionierendem BackUp Exec trotzdem noch ein Hardwareproblem am Server habe. (Evtl. hat mein Speicher nen Knax oder mein Controller!?) Lieg ich da daneben?
Vorab vielen DAnk.

Gruss miss_gis
Mitglied: Atti58
... ich habe es mir mitlerweile abgewöhnt, auf solche Fehler zu reagieren, habe deshalb das "Verify" schon vor langer Zeit abgestellt ;-) face-wink ... ich würde das an Deiner Stelle nicht so eng sehen, wenn Deine Backupstrategie stimmt, kann Dir eigentlich nichts passieren.

Einen CRC-Fehler kennt man ja schon von Disketten und deutet darauf hin, dass zwischen dem "geschriebenen" File und dem "geprüften" File ein (binärer) Unterschied besteht. Den hast Du natürlich, wenn in der Zeit zwischen der Sicherung und der Prüfung die Datei verändert wurde (betrifft besonders temporäre Dateien und offene Systemfiles).

Ich hoffe, ich konnte Dich etwas "beruhigen" ;-) face-wink,

Gruß

Atti.
Mitglied: miss-gis
die erklärung leuchtet mir ein. hab jetzt auch wieder einen erfolgreichen sicherungslauf hingelegt. Also schon alles logisch. aber ganz so locker kann ich es leider nicht sehen, denn der bricht dann einfach ab. also hab ich am nächsten morgen keine erfolgreiche sicherung. (gut wieviel denken sie hätten eine erfolgreiche Sicherung und habens dann doch nicht).
Werd das mal verfolgen wie sich das die nächsten tage verhält... jetzt wo alles wieder läuft soweit.

Vielen Dank nochmal für deine super rasche HIlfe.

Gruß miss_gis
Mitglied: Atti58
Hast Du denn die "Open File Option" von Veritas, mit der sollte sowas eigentlich nur sehr selten passieren?

Gruß

Atti.
Mitglied: Atti58
... bist Du sicher, dass er dann wirklich einfach den ganzen Job abbricht, steht das so im Protokoll? Schicke mir doch mal ein solches Protokoll an Atti58 bei web.de, dann kann ich Dir sicher mehr sagen,

Gruß

Atti.
Mitglied: BIGm
Hallo,

ich habe die gleiche Fehlermeldung "17 - Datenfehler (CRC-Prüfung)"
Allerdings tritt diese nur bei der DASI am Freitag auf. Ich habe einen Sicherungsjob, der von Montag bis Freitag läuft.
Veritas Backup Exec 9.1 mit Remote Agent für 2. Server und OpenFile-Option
Server 2k3
Oracle-Datenbank (sehr wahrscheinlich die Ursache)

- ohne die Überprüfung geht das ganze übrigens wunderbar!

Viele Grüße
Magnus
Heiß diskutierte Beiträge
Netzwerke
Kassen freezen ohne ersichtlichen Grund
Ronic1Vor 1 TagFrageNetzwerke12 Kommentare

Hallo Zusammen, ich schreibe heute zum ersten Mal in diesem Forum. Also weißt mich bitte auf etwaige Fehler meinerseits hin. Wie ich in anderen Beiträgen ...

Router & Routing
Deutsche Glasfaser. NT direkt an pfSense möglich oder besser Kaskade?
fnbaluVor 1 TagFrageRouter & Routing23 Kommentare

Hallo zusammen, am kommenden Mittwoch wird bei mir der Deutsche Glasfaser Anschluss aktiviert. Anfangs wird darüber kein Telefon laufen, aber vielleicht später. Mir stellt sich ...

Notebook & Zubehör
Alt-Laptop Vergleichsmeinungen
winlinVor 15 StundenFrageNotebook & Zubehör13 Kommentare

Hallo zusammen Habe zwei Laptops und einen mini pc und würde gerne wissen was ihr zu den beiden Laptops sagt??? Was dürfte ich Max an ...

Batch & Shell
Problem mit einer Batchdatei
stevie72Vor 1 TagFrageBatch & Shell11 Kommentare

Guten Abend zusammen! Ich habe ein problem eine Batch ans laufen zu bekommen. Folgende Problem Stellung: Wir haben etwa 20 Rechner in der Bibliothek. Darauf ...

TK-Netze & Geräte
Starface mit NGN verliert Gateway
FabezzVor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte9 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich hoffe dass ich das richtige Thema getroffen habe. In unserer Firma wurde beschlossen dass die in die Tage gekommene Openscape ausgetauscht ...

Virtualisierung
Adobe Flash Player für Zugriff auf VMWare Horizon
Moenchengladbacher-ITVor 1 TagFrageVirtualisierung5 Kommentare

Liebes Support Team, unser Kunde verwendet eine "VMWare Horizon" Applikation, von dem aus Anwendungen/Browser/etc in einer virtuellen Sandbox gestartet werden. Alle Clients haben kein Zugriff ...

Windows 10
Remotedesktopzugang mit Openvpn sicher?
LegofrauVor 17 StundenFrageWindows 106 Kommentare

Guten Morgen, wie sicher ist es wenn man Remotedesktopzugang durch einen Openvpn Tunnel betreibt? Der Openvpn Tunnel ist mit aktuellen Zertifikaten abgesichert. Der Pc hat ...

Firewall
OpenVPN-Problem
gelöst ingorosVor 9 StundenFrageFirewall19 Kommentare

Hallo, habe gestern mit ipfire einen OpenVPN-Server aufgesetzt. Der läuft auch wunderbar. Sowohl Win7, wie auch Win10pro können sich problemlos anmelden. Ein Laptop mit Win10 ...