uschade
Goto Top

Versandsoftware, alle Carrier in einer Software

Hallo zusammen,

leider hab ich nicht wirklich eine passende Rubrik gefunden....und bevor mir jemand gleich als Einstieg antwortet, dass meine Frage hier total fehl am Platz ist...geh ich lieber mal in den Off-Topic Bereich.

Ok, was ich mir wünsche...

Unser Versand arbeitet mit allen in Deutschland gängigen Carriern zusammen. Jeder dieser Anbieter stellt auch seine eigene Software zur Verfügung. Und hier ist auch schon der Haken....oft ist die Software, wie z.B. von FedEx eher....lausig. Die UPS Software lässt in manchen Bereichen auch sehr zu wünschen übrig.
Zudem ist es so, will man mehrere Arbeitsplätze mit der entsprechenden Software ausstatten, kommt man um eine Client-Server Lösung kaum mehr herum... dann wird das auch noch teuer.

Die Alternative, so las ich, ist eine Software, die alle Carrier in sich vereint. Nun denn...genau sowas suche ich, bzw. mich interessiert, wer von euch mit Software dieser Art schon Erfahrungen machen durfte und welche Software ihr aus eurer Erfahrung heraus weiterempfehlen würdet.

Wichtig sind folgende Punkte:

- Die Software sollte von mehreren Arbeitsplätzen gleichzeitig ausführbar sein.
- Es soll kein eigener Server im Haus dafür notwendig sein
- Lieferungen müssen auch "unfrei" versendet werden können
- Abholung muss am selben Tag erfolgen (wir hatten schon mal eine Software getestet, da hat genau das nie funktioniert....)
- Die Software sollte eine möglichst einfach gehaltene Benutzeroberfläche haben, die Leute im Versand sind alles keine IT-Profis

Danke fürs Lesen...

Schönes Wochenende...
Uwe

Content-Key: 577035

Url: https://administrator.de/contentid/577035

Printed on: May 29, 2024 at 06:05 o'clock

Member: Uschade
Uschade Jun 05, 2020 at 10:25:03 (UTC)
Goto Top
Killpid, danke für die Antworten...aber die Links hab ich selbst gefunden.

Ich wollte gerne ein paar subjektive Eindrücke von Usern haben...bzw. von IT-lern, die mit Software dieser Art zu tun haben.

Die jeweiligen Anbieter versprechen alle das Blaue vom Himmel...aber schon der erste Versuch mit einer Software bei uns im Haus hat allerdings gezeigt, dass z.T. grundlegende Bedürfnisse nicht erfüllt weden...wie eben die Beauftragung UND die Abholung von Sendungen am selben Tag.

MHP-Solutions-Group...da hab ich noch nicht mal jemanden ans Telefon bekommen...und die Übermittlung einer Nachricht über die Homepage schlug auch fehl...wenn solche Probleme schon am Anfang da sind, dann will ihc gar nicht wissen, was da im Nachgang noch kommt.

Ehrlich gesagt hab ich und vor allem unser Versand nciht die Zeit, 5 oder 6 verschiedene Lösungen durchzutesten....deswegen meine Anfrage hier nach erfahrungen...nicht nach möglichen Produkten.

Die Produkte an sich finde ich selbst...

Trotzdem...danke nochmal, war ja gut gemeint...

Grüße
Member: falscher-sperrstatus
falscher-sperrstatus Jun 05, 2020 at 13:46:47 (UTC)
Goto Top
Ehrlich gesagt hab ich und vor allem unser Versand nciht die Zeit, 5 oder 6 verschiedene Lösungen durchzutesten....deswegen meine Anfrage hier nach erfahrungen...nicht nach möglichen Produkten.

Kommt ja auch darauf an, worein es angebunden werden soll. Vielleicht hierfür ein Projekt mit einem DL starten, der auch etwas mehr von euch weiss außer "bisher hat nichts gepasst".
Member: Visucius
Visucius Jun 07, 2020 at 07:27:55 (UTC)
Goto Top
Du meinst, zur internen IT holt man sich noch externe Berater, die sich in das Thema einarbeiten müssen um dann gemeinsam die Kosten für das „Projekt“ in die Höhe zu treiben?

Und um das zu rechtfertigen, wirds dann so ne richtig „professionelle Windows-Client/Server“-Lösung inkl. Backup mit nem extra Blech, damit jeder was dran verdient? face-smile
Member: falscher-sperrstatus
falscher-sperrstatus Jun 07, 2020 at 07:40:17 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Visucius:

Du meinst, zur internen IT holt man sich noch externe Berater, die sich in das Thema einarbeiten müssen um dann gemeinsam die Kosten für das „Projekt“ in die Höhe zu treiben?

Und um das zu rechtfertigen, wirds dann so ne richtig „professionelle Windows-Client/Server“-Lösung inkl. Backup mit nem extra Blech, damit jeder was dran verdient? face-smile

Nein, ich meine, wenn irgendwer intern (hört sich so an) die Arbeit nicht tun will (oder kann), die dafür notwendig ist, dann muss man sich wohl extern bedienen. Ich lese nix finales, dass er die interne IT ist, nur, dass er keinen Lust zu testen hat. Das kann aus allen Stufen kommen.

Und um eine Client-Server-Lösung kommt er mit den Anforderungen wohl schlecht herum, in welchem Umfang, muss man definieren. Auf der anderen Seite hab ich das Gefühl, dass du bisher nur mit dem optimalen internen Betriebsabläufen (auch in der IT) zu tun hattest. face-smile Hatte da schon alles von Termine verschlafen über völlige Planlosigkeit, komplett falsche Informationen, welche dann plötzlich das zig fache an Lizenzen benötigten, Redundante Verträge oder Verträge, die eine komplett andere Konstellation bedienten usw usf. alles von der "internen IT" (im weitesten Sinne) ausgehend.
Member: Visucius
Visucius Jun 07, 2020 at 10:25:34 (UTC)
Goto Top
Na, er will doch nur den Erfahrungsschatz der Massen hier abtanken, um evtl. auf erwas aufzubauen und nicht bei Null anzufangen. Wie wir (fast) alle mal hier. Gerade bei so nem Nischenproblem macht das ja besonders Sinn.

Wie auch immer ... viel Erfolg und ein schönen Sonntag
Member: Uschade
Uschade Jun 08, 2020 at 06:58:31 (UTC)
Goto Top
Guten Morgen noch mal,

zunächst mal, es geht nicht darum ob irgendwer irgendeine Arbeit machen "will".
Es sind im Vorfeld schon diverse Vorbereitungen gelaufen...denn, wer meine Antwort auf Killpids Beitrag richtig gelesen hat wird das mitbekommen haben, wir haben schon eine Software getestet. Das wäre kaum möglich gewesen, wenn nicht schon im Vorfeld die Rahmenbedingungen abgeklärt worden wären.

Worum es mir geht ist, dass ich gerne vermeiden möchte mir einen Software ins Haus zu holen, die unterm Strich mehr Problem bereitet, als dass sie den Versand wirklich unterstützt...bzw. Abläufe dort optimiert.

Und ja Visicius, dazu habe ich vor, mich dem Erfahrungspool hier im Forum zu bedienen...weil es wohl kaum notwendig ist, dass wenn 20 Admins festgestellt haben, dass die Software X nicht wirklich das hält, was sie verspricht, dass ich diese Erfahrung dann zum 21. mal machen muss. Das kann man sich sparen, deswegen tauscht man sich hier aus.

Mir geht es nicht darum, dass mir hier jemand eine Komplettlösung anbietet. Das wird ja auch kaum möglich sein...und ist auch nicht gewollt.
Mir geht es allein um dei Erfahrungen mit dem Handling, dem jeweiligen Feedback aus den Versandabteilungen usw.

Ein simples..."Ich hab Erfahrung mit "Verschickmich-Schneller" gemacht, aber das war Murks...weil....a, b, c... oder ein "Der Anbieter "Paketabholer-Suchdienst" bietet hier was tolles, das haben wir und fahren sehr gut damit, weil...." würde mir schon helfen. damit ich eine grobe Orientierung bekomme.

In diesem Sinne...
Uwe