VLAN auf zwei Switchs mit verschiedenen VLANs auf den gleichen Ports pro Switch

softta
Goto Top
Hi Leute,

zu meiner gestrigen Frage habt Ihr mir weiterhelfen können. Nun eine kleine Frage hinzufügend. Da wir noch ein Netzwerkraum haben ist meine Frage, ob man die beiden Switchs auch so Kommunizieren lassen kann wie diese Konstruktion.

Switch 1: Port 1 - 5 = VLAN 110; Port 6 - 10 = VLAN 150; Port 45 ist der Port der mit dem zweiten Switch verbunden ist.

Switch 2: Port 1 - 5 = VLAN 210; Port 6 - 10 = VLAN 250; Port 45 ist der Port der mit dem ersten Switch verbunden ist.

VLAN 110 und 210 sollen Kommunizieren können. Ist es möglich hier mit einem Trunk auf Port 45 zu arbeiten bzw. ist es am Sinnvollsten? Und oder wie würdet Ihr das Konzeptzieren?

Danke euch schon einmal für die Unterstützung!

VG! :) face-smile

Content-Key: 2806552159

Url: https://administrator.de/contentid/2806552159

Ausgedruckt am: 28.06.2022 um 05:06 Uhr

Mitglied: aqui
Lösung aqui 17.05.2022 aktualisiert um 08:34:28 Uhr
Goto Top
VLANs sind physisch komplett getrennte Layer 2 Domains (Netze) auf Switches die nicht miteinander kommunizieren können und auch sollen. Klar, denn man will ja gerade Segmente mit der VLAN Technik trennen. Das ist der tiefere Sinn eines VLANs.
Eine Kommunikation zwischen verschiedenen VLANs ist nur möglich mit einem Router oder einem VLAN Switch der Layer 3 (Routing) kann. Solltest du als Administrator Profi aber eigentlich auch wissen!
Das hiesige VLAN Tutorial erklärt dir genau die Grundlagen von VLANs und wie die VLAN Kommunikation mit einem externen Router und Firewall funktioniert wenn du reine Layer 2 VLAN Switches hast.
Mit einem Layer 3 fähigen Switch findest du im folgenden Dokument eine Erklärung wie eine Layer 3 Kommunikation mit L3 Switches damit aussieht.
Leider machst du zu deiner Hardware ja keinerlei Aussagen so das man nur kristallkugeln kann. :-( face-sad
Wie immer: Lesen und verstehen! ;-) face-wink
Mitglied: SoftTA
SoftTA 17.05.2022 um 09:07:56 Uhr
Goto Top
Hi - danke dir für die schnelle Antwort. Das war der Anstoß der mir gefehlt hat. Jetzt bin ich wieder zurück in der Spur! :D

Uiuiui das hat jetzt bissl gedauert. Lange Zeit nichts mehr mit VLAN Segmentierung gemacht. Hast mir da jetzt wirklich auf die Spur gebracht!

Ja klar brauch man L3 oder Router / Firewall. Wird bei uns per Firewall geregelt. Danke dir für die schnelle Hilfe aqui!

VG!
Mitglied: aqui
aqui 17.05.2022 um 16:16:01 Uhr
Goto Top
Immer gerne ! 😉