kartoffelesser
Goto Top

Was passiert wenn ich zeitgleich PoE und Strom vom Netzteil an einen Access Point (Mikrotik) lege?

Hallo Experten und Admins

Ich habe einen Mikrotik wAP ac (RB-WAPG-5HACD2HND) an einem Laptopwagen im Einsatz. Leider ist die vorhandene Stromversorgung für den AP defekt und soll erstmal wegen "Corona" nicht ersetz werden face-sad.

Diesen Laptopwagen möchte ich in verschiedenen Seminarräumen einsetzen. Unglücklicherweise liegt nicht an allen Netzwerkdosen POE an (nur "echtes" 802.3at POE vom Switch gesteuert).

Nun meine Frage:
kann ich im Dauerbetrieb - fest und ohne umstöpseln zu müssen - die 24V-DC vom Netzteil und - ZEITGLEICH - POE an den POE-IN Port des APs legen? Auf diese Weise hätte ich in allen Seminarräumen WLAN für die Laptops. Also in einem Raum Strom über die LAN-POE Dose und in den anderen über das 24V-Netzteil.

Kann es zum Kurzschluss im AP kommen wenn ein (hektischer) Kursleiter das Netzteil anschließt und der AP gleichzeitig Strom über POE bekommt?

Vielen Dank, ich bin über jede Antwort dankbar,

Gruß Kartoffelesser

Content-Key: 665575

Url: https://administrator.de/contentid/665575

Printed on: July 20, 2024 at 06:07 o'clock

Mitglied: 148121
Solution 148121 Apr 09, 2021 updated at 07:23:51 (UTC)
Goto Top
Kann es zum Kurzschluss im AP kommen wenn ein (hektischer) Kursleiter das Netzteil anschließt und der AP gleichzeitig Strom über POE bekommt?
Nein das ist kein Problem, so lange die Spannungen beider Sourcen innerhalb der Specs liegen.
https://forum.mikrotik.com/viewtopic.php?t=101159
All our devices with POE-In and DC connector supports power redundancy, and it's completely safe to use both power sources, as long they are in allowed voltage range.
Empfohlen wird aber das die beiden Spannungen etwas voneinander abweichen.
one word of advice, make the two power sources slightly different voltage. it could have some problems if they are identical voltage.

Gruß w.
Member: psannz
Solution psannz Apr 09, 2021 updated at 07:22:10 (UTC)
Goto Top
Sers,

das ist kein Problem, sondern erlaubt redundante Stromversorgung.
Primär wird die Quelle mit der höheren Spannung verwendet.

Solange immer mindestens eine Spannungsquelle eingesteckt bleibt kannst du bei Mikrotik Systemen im Betrieb beliebig weitere Spannungsquellen ein- und ausstecken. Die Kisten arbeiten einfach weiter als wäre nix passiert.

Grüße,
Philip
Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Apr 09, 2021 at 07:57:00 (UTC)
Goto Top
Moin,

das Thema ist bei Mikrotik echt egal. Hauptsache die specs passen und das Gerät bekommt irgend woher Saft.
Ich finde es bemerkenswert, das es sogar mit den Switchen funktioniert solange wie diese halte eben mehrere Spannungsquellen unterstützen.