looser27
Goto Top

Werbungshinweise von Microsoft in Outlook

Guten Morgen,

eben begrüßte mich mein Outlook mit folgender Nachricht:
outlook-werbung

Das ist jetzt nicht deren Ernst, alle User von M365 damit vollzuspammen.....?

Gruß

Looser

Content-Key: 4352730676

Url: https://administrator.de/contentid/4352730676

Printed on: May 23, 2024 at 11:05 o'clock

Member: radiogugu
radiogugu Oct 21, 2022 at 07:27:49 (UTC)
Goto Top
Morschen.

Da MS ja alle E-Mails mitliest, ist das bestimmt nur ein freundlicher Hinweise auf verschenktes Potential face-smile

Scherz beiseite - So geht es weiter und wird wahrscheinlich noch schlimmer werden.

Gruß
Marc
Member: godlie
godlie Oct 21, 2022 at 08:05:44 (UTC)
Goto Top
Tja es wird einem immer leichter gemacht, sich von dem M$ gedünse zu trennen face-smile

Und ein "ich kann ohne Outlook nicht arbeiten" empfinde ich als lächerlich, dass sagt mir in Wahrheit kannst du gar nicht arbeiten ...

Mein Postfix empfiehlt mir schon seit 20 Jahren nix....
Member: radiogugu
radiogugu Oct 21, 2022 at 11:18:35 (UTC)
Goto Top
Zitat von @godlie:

Tja es wird einem immer leichter gemacht, sich von dem M$ gedünse zu trennen face-smile

Die Alternativen sind aber allesamt ein nicht wirklicher Ersatz für Exchange mit Outlook. Vor allem dann nicht, wenn man das Mantra "Haben wir schon immer so gemacht" voll verinnerlicht hat.

Und ein "ich kann ohne Outlook nicht arbeiten" empfinde ich als lächerlich, dass sagt mir in Wahrheit kannst du gar nicht arbeiten ...
Mein Postfix empfiehlt mir schon seit 20 Jahren nix....

Eine vernünftige Active Sync Lösung ist am Open-Source Markt nicht ganz so einfach zu finden und auch umzusetzen.

Nicht jeder kann die Exchange Groupware ersetzen > Öffentliche Arbeitgeber kriegen vorgaben und "müssen" teilweise Microsoft Produkte einsetzen.


Zwar könnte man mit Programmen wie Boxcryptor sein Teams und OneDrive verschlüsseln, aber das setzt voraus, dass das geneigte Unternehmen diese Erhöhung der Komplexität und der finanziellen Belastung mitmacht.

Gruß
Marc
Member: Cloudrakete
Cloudrakete Oct 21, 2022 at 17:08:13 (UTC)
Goto Top
Zitat von @radiogugu:

Zwar könnte man mit Programmen wie Boxcryptor sein Teams und OneDrive verschlüsseln, aber das setzt voraus, dass das geneigte Unternehmen diese Erhöhung der Komplexität und der finanziellen Belastung mitmacht.



Ich habe mich mit dem Thema in der jüngeren Vergangenheit intensiv beschäftigt und dort direkt mit dem "besten" Hersteller solcher Software gearbeitet. Boxcryptor ist da übrings kinderkram, gegen das was andere könnten.

Abeeer ... Selbst die "besten" Produkte auf diesem Verschlüsselgungsgateway Markt sind grausig. Du verlierst praktisch alle Vorteile, welche du zuvor in der Cloud hattest, damit du die Nachteile im Datenschutz ausgleichst.
Die Nachteile der Gateways sind so gravierend, dass On-Premise Betrieb besser funktioniert, als Cloud + Gateway.

Einige Unternehmen haben hier richtig Geld reingebuttert, und haben die Projekte nach geraumer Zeit allesamt gecancelt.

Meine 2 Cent mal dazu ...


Zum eigentlichen Thema:

Kann es sein, dass Du sowas wie MyAnalytics eingeschaltet hast? Ich glaube das heißt mittlerweile Viva Analytics irgendwas, oder so.
Wir arbeiten auch mit M365 und zig. meiner Kunden ebenfalls, bei niemanden habe ich jemals solch eine Meldung gesehen. Wobei wir auch diesen ganzen Analyticskram abschalten / abwürgen, wo es zu mindestens geht.
Mitglied: 117471
117471 Oct 23, 2022 at 08:56:34 (UTC)
Goto Top
Hallo,

wo ist eigentlich das Problem?

Du hast Microsoft erlaubt, sämtliche E-Mails durchzulesen und dich mit passender Werbung zu beschenken.

Ist doch klar, dass sie das tun?!?

Übrigens: Microsoft darf auch ohne dein Zutun Software mit administrativen Rechten auf deinen Rechnern installieren, ohne großartig die Verantwortung zu übernehmen. Genieße es face-wink

Gruß,
Jörg