nordicmike
Goto Top

Wie ermittelt iOS die Mail Server?

Moin zusammen,

während Outlook den (IMAP) Mail Server sauber erkennt und einbindet, findet das iPhone es nicht automatisch und ich muss es manuell einrichten.

Greift das Gerät auf irgendwelche DNS Einträge oder auf bestimmte Dateien in der Domain zu?

auf meindomain.com/Autodiscover/Autodiscover.xml greift er schon mal nicht zu. Das macht er nur, wenn ich dem Gerät ein Exchange Konto hinzufügen möchte.

Die Google Recherche hat nur die email.mobileconfig Datei vorgeschlagen, das ist jedoch ein Profil zum installieren und ich würde doch gerne, dass es nur mit der Email Adresse und dem Passwort funktioniert.

Danke euch and keep rockin'

Der Mike

Content-Key: 2911110270

Url: https://administrator.de/contentid/2911110270

Ausgedruckt am: 03.10.2022 um 09:10 Uhr

Mitglied: colinardo
Lösung colinardo 27.05.2022 aktualisiert um 13:01:04 Uhr
Goto Top
Servus Mike.
Apple kocht da wie so oft wieder sein eigenes Süppchen. Für Exchange-Systeme nutzt es das reguläre Autodiscover, für POP und IMAP Server jedoch keines der etablierten Methoden ob über SRV-Records/.well-known Ordner/ etc. Für die bekannten Domains wie Google/GMX&Co pflegt Apple eine eigene Datenbank die es beim Einrichten nach den Servernamen abfragt. Da kommst du wohl eher nicht rein (Bobbele hat es ja mittlerweile doch geschaft 🙈 ). Da wird dir wohl nur die Methode über das generieren der .mobileconfig on the fly übrig bleiben wo der User seine E-Mail einträgt und das Profil per PHP generiert ausgegeben wird, und der User es nur noch bestätigen muss, wie bspw. hier gezeigt https://mcmilk.de/projects/autoconfig/

Grüße Uwe
Mitglied: NordicMike
NordicMike 27.05.2022 um 13:21:06 Uhr
Goto Top
Ja, dann kann ich ja lange suchen :c)

Danke dir