Wieso erhalte ich zwei verschiedene IPs?

Mitglied: foren1

foren1 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.07.2011 um 12:04 Uhr, 3200 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Zusammen

Wenn ich von meinem Rechner einen anderen Rechner anpinge erhalte ich zwei IPs als "Antwort".
Welche ist jetzt korrekt?

Als Beispiel:
ping WS0022

Ping wird ausgeführt für zgws0022.domäne.ch [192.168.xxx.107] mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 192.168.xxx.103: Zielhost nicht erreichbar.

Was ich jetzt vermute ist:
Wenn der gepingte Rechner NICHT läuft, erhalte ich eine "Antwort von der IP von MEINEM Rechner" (103 ist meine IP)
Wenn der gepingte Rechner läuft, erhalte ich eine "Antwort von der IP dessen Rechners"

Könnt Ihr das so unterschreiben? :-) face-smile

Gruss, michi
Mitglied: StefanKittel
21.07.2011 um 12:12 Uhr
Hallo

Zitat von @foren1:
Könnt Ihr das so unterschreiben? :-) face-smile
nicht grundsätzlich,
allerdings pflegen Router solche Antworten zu geben wenn diese die Daten nicht verschicken können.
Läuft auf deinem PC ein Router, virtuelle Maschiene oder Firewall?
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: kopie0123
21.07.2011 um 12:12 Uhr
hey,

Ja so ist es.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: foren1
21.07.2011 um 12:22 Uhr
Hallo Stefan

Nein auf meinem Rechner läuft kein Router und keine virtuelle Maschine.
Lediglich die Windows Firewall.

Ich konnte es jetzt reproduzieren mit Rechnern die laufen/ oder eben nicht.
Vielen Dank für die schnelle Antwort Euch beiden.

Michi
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
21.07.2011 um 19:40 Uhr
Prinzipiell kann man es in etwa so zusammenfassen:

Ist der Rechner erreichbar und antwortet auf Pings, erhältst du von ihm die Antwort.
Ist der Rechner erreichbar, verwirft aber die Ping-Requests erhältst du garkeine Antwort sondern Zeitüberschreitungen.
Warum? In diesen beiden Fällen konnte die MAC-Adresse des angefragten Rechners ermittelt werden - es ist also sozusagen sicher, dass es irgendwo einen Rechner mit dieser IP im Netzwerk gibt.


Wenn der Rechner ausgeschaltet oder nicht mit dem Netzwerk verbunden ist, bekommst du i.d.R. von deiner eigenen IP die Antwort "Zielhost nicht erreichbar".
Jetzt konnte dein System keine MAC-Adresse finden und kann deshalb mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass dieser Rechner nicht erreichbar ist.
Ebenso, wenn die Anfrage durch einen Router hindurch muss: Kann der letzte Router keine MAC-Adresse vom Zielrechner erfragen, sendet er ein Paket zurück ("ICMP Host unreachable") und teilt damit allen mit, dass der angepingte Rechner nicht erreichbar ist.
Diese ICMP-Host-Unreachable-Pakete kommen nicht nur bei Pings sondern bei generell allen Datenpaketen und haben den Sinn, dem Betriebssystem und ggf. auch der anfragenden Software mitzuteilen, dass keine Verbindung zum Rechner hergestellt werden kann, da dieser nicht im Netzwerk erreichbar ist. Da solche ICMP-Antworten meist nach 2-3 Sekunden kommen, weiß die Software sofort dass da nichts geht und wartet nicht noch 15-20 Sekunden auf ein Timeout.

Siehe hierzu auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Internet_Control_Message_Protocol#Die_ICMP ...
Bitte warten ..
Mitglied: foren1
22.07.2011 um 07:57 Uhr
Super Info.
Danke Horst... äh maxi89 :-) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: foren1
22.07.2011 um 07:58 Uhr
also gut, dann schreiben wir es nochmal = Windows
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Mitteilung an alle bei Störungen in der IT
gelöst David.B2D45Vor 1 TagFrageMicrosoft31 Kommentare

Hallo Forum, ich bin auf der Suche nach einem Programm / Tool mit dem ich Text (Laufschrift) auf allen (gewünschten) PC's / Benutzer im ...

Exchange Server
Exchange Zero Day Hack - Wie entfernen?
gelöst mtaiitVor 15 StundenFrageExchange Server26 Kommentare

Hallo, bei mir hat es einige Kundenserver getroffen Weiß einer wie ich diese WebShells wieder loswerde? Das löschen der betroffenen .aspx Dateien wird wohl ...

E-Mail
Kann man mit SPF Mails für eine Domäne vollständig verbieten?
gelöst StefanKittelVor 1 TagFrageE-Mail17 Kommentare

Hallo, viele Firmen haben ja zusätzliche Domänen. Als Web- und oder Mail-weiterleitung. Es werden also niemals Emails damit gesendet werden. kann man mit einem ...

Server-Hardware
Firmware-Updates auf Servern
redhorseVor 1 TagFrageServer-Hardware8 Kommentare

Guten Morgen, die Server-Hersteller stellen bekanntlich regelmäßig Firmware- und Treiberupdates für deren Serverhardware bereit, diese können z.B. bei Dell als Dell EMC Server Update ...

Linux
Windows auf Dualbootrechner entfernen und Linux die komplette Platte zur Verfügung stellen
N8chtfalterVor 1 TagFrageLinux6 Kommentare

Hallo Linux Profis, ich habe einen Laptop auf dem ursprünglichen Windows 10 installiert war, und ist, ich habe vor einem Jahr Ubuntu testhalber als ...

Windows Server
Domänenadmin kann kein Zertifikat anfordern
noodellsVor 1 TagFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe ein Problem beim Finden einer Einstellung. Zuerst einmal der Stand: Es gibt eine Windows CA und Domaincontroller und alles funktionierte ...

Router & Routing
Routing öffentliche IP-Adresse-Traffic per BGP im internal-Network
gelöst jescheroVor 1 TagFrageRouter & Routing2 Kommentare

Guten Abend alle zusammen, ich habe ein kleines Problem beim Routing in pfSense. Mein aktuelles Aufbau ist folgenden: Ich habe eine pfSense-VM und zwei ...

Exchange Server
Windows Server 2019 + Exchange Server 2019 (Probleme mit Pop3)
gelöst aristonVor 1 TagFrageExchange Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe gerade angefangen, mit dem Exchange Server 2019 in der Demoversion zu arbeiten und folge Schritt für Schritt bei der notwendigen ...