obents
Goto Top

Windows 10 verlagt Anmeldung bei Azure nach neuinstallation

Moin Moin,

ich habe hier ein gebrauchten Intel NUC der ein merkwürdiges verhalten zeigt.

Ich wollte diesen mit Windows 10 neu installieren, doch nach der Installation fordert er zur Eingabe einer Anmeldung für Klarna Bank AB Azure auf.

Also mal eigenen Produkt Key eingegeben, gleiches Spiel, dann ne andere SSD rein, gleiches spiel. BIOS zurückgesetzt ebenso die Aufforderung nach Installation.

Ich kann auch keine Installation ohne Netzwerk durchführen. Hat jemand eine Idee welche Funktion das verursachen kann?

Content-Key: 5802112495

Url: https://administrator.de/contentid/5802112495

Printed on: February 23, 2024 at 07:02 o'clock

Member: radiogugu
radiogugu Feb 02, 2023 updated at 18:08:47 (UTC)
Goto Top
Nabend.

Gerät vor der Installation nicht ins Netzwerk hängen oder auch nicht mit dem WiFi verbinden.

Dann die Installation starten und "ohne Internet fortfahren" wählen.

Damit sollte es gehen.

Der Online Zwang ist ja schon etwas länger gegeben bei den Windows Installationen.

Zitat von @Obents:
Ich wollte diesen mit Windows 10 neu installieren, doch nach der Installation fordert er zur Eingabe einer Anmeldung für Klarna Bank AB Azure auf.

Das klingt schon echt cool. Dann war das wohl ein "gebrauchter" Client der Klarna Bank, welchen der Admin nicht gesäubert hat, vor Veräußerung face-smile

Gruß
Marc
Member: Cloudrakete
Solution Cloudrakete Feb 02, 2023 updated at 18:23:39 (UTC)
Goto Top
Moin,

der Client als solches ist sauber.
Windows 10 / 11 ab der Pro Variante führen allerdings immer (egal wo gekauft) eine OOBE (out of the box experience aus)

Ist der Client bei der Installation mit dem Internet verbunden, wird geprüft, ob jemand zuvor dessen HW-IDs ausgelesen hat und diese ggf. in seinem Intune hinterlegt hat.

Diese IDs sind gerätespezifisch und ändern sich nicht mit einer Windows Neuinstallation. Scheinbar hat der Klarna Bank Admin vergessen, die HW-ID aus seinem Intune zu löschen und die OOBE, welche jeden Tenant der Welt abgraßt und nach seiner ID sucht, wurde entsprechend fündig.

Wenn du gültige Zugangsdaten hättest, und dieser User auch entsprechende Zuweisungen erhalten hat, würde die OOBE das Intune Onboarding via Autopilot starten und zugewiesene Policys und Software auf das Gerät ausrollen.

Wenn Du nett sein möchtest, kannst du ja Kontakt zur Klarna Bank aufnehmen und das Gerät aus derem Intune entfernen lassen.
Dazu brauchst Du natürlich die HW ID:
https://learn.microsoft.com/en-us/mem/autopilot/add-devices
Member: Obents
Obents Feb 02, 2023 at 18:26:24 (UTC)
Goto Top
Danke für die Hilfestellung, nachdem ich das WLAN komplett deaktiviert habe klappte die Installation. mit Aktivem WLAN konnte ich tatsächlich nicht weiter machen bzw. war der punkt "ohne Internet fortfahren" nicht verfügbar
Member: Obents
Obents Feb 02, 2023 at 18:28:06 (UTC)
Goto Top
Zitat von @radiogugu:

Das klingt schon echt cool. Dann war das wohl ein "gebrauchter" Client der Klarna Bank, welchen der Admin nicht gesäubert hat, vor Veräußerung face-smile


Die sind alle nie gesäubert die ich bekomme, habe hier bestimmt noch 50 Thin Clients die noch nicht gesäubert sind.