witzker
Goto Top

Windows 11 PC ohne Wifi ändert selbständig seine MAC adresse

Hi,

Keine Ahnung warum.
Hatte das bisher noch nie.
In der Fritz!Box wird dann der PC als ungenutzte Verbindung zig mal angezeigt

Wie kann ich denn dem PC eine fixe MAC Adresse geben, dass das aufhört?!

Wie gesagt, der hat kein Wi-Fi Karte drinnen!

Hofe auf kundige Hilfe
Vielen Dank

Content-Key: 51075366012

Url: https://administrator.de/contentid/51075366012

Printed on: April 22, 2024 at 17:04 o'clock

Member: radiogugu
radiogugu Mar 31, 2024 at 22:50:43 (UTC)
Goto Top
Nabend.

Ist eine MAC Spoofing Software auf dem PC installiert oder wurde die MAC der Netzwerkkarte mal manuell angepasst?

Welche MAC Adressen werden denn in der Fritzbox angezeigt und taucht die MAC Adresse des LAN Adapters darunter auf (ipconfig /all zeigt die aktuelle IP und die MAC aller Netzwerkkarten)?

Gruß
Marc
Member: Witzker
Witzker Apr 01, 2024 at 02:28:28 (UTC)
Goto Top
Danke fürs Kümmern!

Ich wusste gar nicht das man die MAC Adresse einstellen kann. Hier war nichts drinnen
mac adresse einstellen

Habe jetzt die letzte in der Fritz!Box angezeigte da reingegeben !?

Ist das dann so richtig und OK?
Member: Pjordorf
Pjordorf Apr 01, 2024 updated at 03:14:41 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @Witzker:
Ich wusste gar nicht das man die MAC Adresse einstellen kann. Hier war nichts drinnen
Dann wurde die vom Hersteller der NIC Hardware eingebrannte MAC verwendet und zusätzlich wohl auch die MAC randomization. Normal wirkt dies auf WiFi sich aus. Ob bei dir irrtümlich und versehentlich diese Funktion eingechaltet wurde (ist normalerweise ausgeschaltet), siehe hier:
https://eyenetworks.no/en/mac-randomization/

Habe jetzt die letzte in der Fritz!Box angezeigte da reingegeben !?
Das wird bei MAC randomization nicht helfen.

Und das MAC randomization sich bei dir auf Kabelgebundene NIC Hardware auswirkt ist auch sehr seltsam, weil dein Rechner ja noch nicht mal WLAN hat...
https://support.microsoft.com/de-de/windows/so-verwenden-sie-zuf%C3%A4ll ...

Gruss,
Peter
Member: radiogugu
radiogugu Apr 01, 2024 updated at 06:36:46 (UTC)
Goto Top
Ich kenne die Randomization auch nur von iOS und Android Geräten.

Bei frisch installiertem Windows ist das aus.

Wurde mal irgend ein "Sicherheits-Optimierer" oder so etwas installiert, welcher dieses Merkmal geändert hat?

Du kannst, wie @Pjordorf schrieb, zwar eine MAC eintragen, aber das bringt dir nix, da sich diese beim nächsten Start wieder ändert. Die Fritzbox und viele andere DHCP Server sind auf die MAC Adresse angewiesen, wenn es um IP-Adressen-Verteilung geht.

Dein Smartphone wird auch öfters mal die IP Adresse im WLAN ändern, wenn du den dortigen Standard-Wert von "zufälliger MAC" nicht umgestellt hast.

Der Wert in der Konfiguration bei der Netzwerkkarte solte so aussehen, wie auf deinem @Witzker Screenshot zu sehen.

Gruß
Marc
Member: Penny.Cilin
Penny.Cilin Apr 01, 2024 at 08:15:19 (UTC)
Goto Top
Wie kann ich denn dem PC eine fixe MAC Adresse geben, dass das aufhört?!

  • Seit wann tritt das Phänomen auf?
  • Was würde ab diesem Zeitpunkt an dem Rechner geändert?
  • Welche Software wurde installiert?
  • Welche Systemeinstellungen würden geändert?
  • Spiele ein vorhandenes Backup ein. Schau, ob das Problem immer noch auftaucht. Ggf. verwende auch ein älteres Backup.
  • Prüfe mit c't d'esinfect, ob evtl. Virenbefall vorliegt.

Gruss Penny.
Member: Blackmann
Blackmann Apr 01, 2024 updated at 10:27:33 (UTC)
Goto Top
Moin,

ich hatte gestern als erstes den Gedanken: DHCP --> Lease Time zu kurz.
Also generell dort wo die IP vergeben wird ...

Aber da müsste der TO mehr Infos liefern.

Schöne OM noch

BM

PS: Sorry... verlesen ...
Member: Witzker
Witzker Apr 01, 2024 updated at 12:02:49 (UTC)
Goto Top
Ja Danke für eure Antworten.
Schon eine seltsame Sache.

Der Rechner läuft erst ein paar Tage habe es jetzt in der Fritz!Box bemerkt, dass die vielen Einträge alle eine andere MAC Adresse haben.

Also es ist ein kleiner EliteDesk 800 G6.
Gebraucht über Portal ohne Rechnung gekauft.
Wollte den als eigentlich als EXSi Server installieren.
ABER das BIOS ist mit einem Passwort gesperrt.
Der Verkäufer ist nun nicht mehr erreichbar.

Fein!.
Daher habe ich den jetzt als Austausch für PC einen älteren Stand mit Windows 11 über Boot-Stick installiert.

Vorher habe ich alles Mögliche versucht, um das BIOS PW wegzubekommen.
Vergeblich.
Was aber gelungen ist, ist ein BIOS update auf die aktuelle Version und sonst glaube ich ist auch noch was anderes als Update im Boot "Bildschirm" der so aussieht, wenn man das BIOS update im BIOS selbst anstößt.

Das BIOS ist jetzt auf Werkseinstellungen gesetzt, anders geht das angeblich nicht. Um das PW wegzubekommen, muss angeblich das Main Bord getauscht werden.
Da sich der Rechner noch in Garantie befindet, fragt mein PC Händler - NICHT bei dem Gekauft! - momentan bei HP nach, ob das kostenlos geht - ich denke aber eher nicht!

Sei's wies sei, dachte, wenn ich den als normalen Win 11 Rechner benutze, brauche ich eigentlich auch nicht ins BIOS

Nach dem Win 11 installiert war, bin ich alle Optionen zur Prüfung im HP Support Assistenten durchgegangen und habe alle Treiber installieren lassen

Ich hatte sowas mit wechselnder MAC Adresse noch nie bisher nur Win 10 Rechner daher kenne ich mich auch damit nicht aus.

Könnte man event wirklich im BIOS wechselnde MAC einstellen?