Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 - Update Problem

Mitglied: XPert123

XPert123 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.10.2006, aktualisiert 18:58 Uhr, 3497 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich habe in unserem Netzwerk folgendes Problem.

In unserem Netzwerk befinden sich 1DC Windows 2003 SB auf dem WSUS läuft.
Alle Rechner beziehen ihre Updates also vom WSUS, läuft auch alles wunderbar.

des weiteren haben wir noch einen Windows 2003 Server. Kein DC oder DHCP
Dieser lädt sich auch die Updates von WSUS Server jedoch zeigt er bei der Installation der Updates
immer die Fehlermeldung an das er die Updates nicht installieren kann.

Dieses Problem tritt nur bei dem einen Rechner (Server) auf.
alles andere geht.

Denk mal das Prob liegt an dem Server (also an dem der die Updates nicht Installieren kann).
Der Server auf dem WSUS läuft installiert seine Updates, also auf dem geht es also.
Also nur der eine macht Probs.


Vieleicht kann mir da jemand helfen, hab keine ahnung woran das liegen kann.

Ps.
auf der Server der keine Updates installiert läuft als OS: Windows 2003 Standart




Vielen dank schonmal.


Mfg ...
Mitglied: Suschi
14.10.2006 um 18:09 Uhr
Hallo,
erst mal die Frage, der Server, der nicht kann. Welcher Service Pack ist installiert?
Ist eingeschaltet, dass er die Updates automatisch installieren soll?
Hängt er an einer anderen Richtlinie wie der andere?
Was sagt das Ereignisprotokoll dazu?
Bitte warten ..
Mitglied: XPert123
14.10.2006 um 18:33 Uhr
Auf dem Server auf dem das Update Installieren nicht geht
ist SP1 installiert.

automatische Updates sind eingestellt.

Nein, er hängt an den selben richtlinien.

wie gesagt bei allen rechner geht es nur der eine Server macht zicken.

Im Ereignissprotokoll hab ch dazu nichts gefunden.

Die Updates werden vom vom Server1 richtig geladen und er zeigt an was er
installieren will. Aber das geht dann nicht.
Und es erscheint nur die Meldung,das er die Updates nicht installieren kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Suschi
14.10.2006 um 18:53 Uhr
Hier eine Lösung von Microsoft
Methode 9: Löschen der temporären Datei und Neustarten der Installation des Hotfixes oder des Service Packs
Gehen Sie folgendermaßen vor, um die temporäre Datei zu löschen und die Installation des Hotfixes oder des Service Packs neu zu starten:
1. Verschieben Sie alle Dateien des Typs "tmp*.cat" aus den folgenden Ordnern:

%systemroot%\system32\CatRoot\{127D0A1D-4EF2-11D1-8608-00C04FC295EE}

%systemroot%\system32\CatRoot\{F750E6C3-38EE-11D1-85E5-00C04FC295EE}
2. Geben Sie den folgenden Befehl in eine Eingabeaufforderung ein, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE]:

net stop cryptsvc rename the %systemroot%\system32\CatRoot2 %systemroot%\system32\oldcatRoot2 net start cryptsvc
3. Starten Sie die fehlerhafte Installation des Hotfix oder des Service Pack neu.

Vielleicht gehts ja
Bitte warten ..
Mitglied: Suschi
14.10.2006 um 18:58 Uhr
Ich würde das SP1 noch einmal installieren, das hilft eigentlich sehr oft.

Gruß
Suschi
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Rechtevergabe Fileserver Windows 2003
Frage von bluepythonWindows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, wir betreiben einen Windows Server 2003 Fileserver mit einem DFS. Im DFS sind alle freigegebenen Ordner verlinkt. ...

Windows Server
Firebird-Server Windows 2003
gelöst Frage von supertuxWindows Server5 Kommentare

Hallo, jadie Zeiten von Server 2003 sind längst vorbei und man sollte ihn nicht mehr einsetzen, nur habe ich ...

Windows Server

Probl. b. Programminst. nach Netzlaufwerksbuchst.: invalid directory name specified or the removable media is not properly inserted

gelöst Frage von departure69Windows Server4 Kommentare

Hallo. Situation: - SBS 2008 AD-Domäne - versch. Memberserver, teils phys. teils virtuell, alle im selben Netz - Clients ...

Windows Server

Windows 2003 leht Remptedektopverbindung ab

Frage von schmidtjWindows Server19 Kommentare

Hallo Kollegen! Ich habe ein Problem bei dem ich nicht mehr weiter komme! Es ist die Remotedesktop Verbindung nicht ...

Neue Wissensbeiträge
Informationsdienste

RKI - Corona-Datenspende App zur Erfassung von Informationen und Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) in Deutschland

Information von Frank vor 17 StundenInformationsdienste1 Kommentar

Das Robert Koch-Institut stellt ab sofort eine App zur Verfügung, die ergänzende Informationen dazu liefern soll, wo und wie ...

Sicherheit

Gefährliche Sicherheitslücken im HP Support Assistant sind immer noch offen

Information von transocean vor 17 StundenSicherheit

Moin, es wird empfohlen, den HP Support Assistenten aus Sicherheitsgründen zu deinstallieren. Lest selbst Gruß Uwe

Webbrowser
Microsofts neuer Edge Browser kommt gut an
Information von Frank vor 17 StundenWebbrowser8 Kommentare

Laut dem Statistikdienst Netmarketshare liegt der Marktanteil von Microsofts neuen Browser Edge (7.59%) im März 2020 erstmals vor Firefox ...

Microsoft

Support of DANE and DNSSEC in Office 365 Exchange Online

Information von Dani vor 1 TagMicrosoft1 Kommentar

Guten Abend zusammen, Microsoft is committed to providing world-class email security solutions and the support for the latest Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Schulung & Training
IT-Bedarf ermitteln
Frage von malikaSchulung & Training47 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne Eure Kritik oder Ratschläge zum Ermitteln des IT-Bedarfs für ein Steuerbüro (2 Steuerberater, 1 ...

Schulung & Training
Admin Hygiene an APs (Zur Zeiten von Corona.)
gelöst Frage von NebellichtSchulung & Training22 Kommentare

Hallo Admins, ich stelle mir gerade die Frage(n), wie ich als Admin mich vor Viren und Bakterien schützen kann ...

Server-Hardware
Fujitsu RX300 S7-Server Festplattenadapter 3,5" auf 2,5"
gelöst Frage von reksierpServer-Hardware15 Kommentare

Moin, in unseren o.a. Server möchten wir 2,5"-SSDs verwenden. Die lassen sich in den vorhandenen 3,5"-Einschüben nur mit Klebeband ...

Netzwerke
Frage zu VoIP-VLAN und
gelöst Frage von darkness08Netzwerke15 Kommentare

Hallo, in einem anderen Beitrag hatte ich gefragt, wie ich UDP bzw. RTP in ein anderes VLAN Route. Dazu ...