rs-schmid
Goto Top

Windows SBS 2003 als Terminalserver ?

Hallo,

kann ich ein Windows SBS 2003 Server auch als Terminalserver fungieren ?
Bei dem normalen SBS 2003 können max. 2 User gleichzeitig angemeldet sein.

Geht das, oder ergeben sich daraus Nachteile ?

Gruss Roland

Content-Key: 91229

Url: https://administrator.de/contentid/91229

Printed on: July 13, 2024 at 01:07 o'clock

Member: GuentherH
GuentherH Jul 03, 2008 at 13:01:38 (UTC)
Goto Top
Hallo.

kann ich ein Windows SBS 2003 Server auch als Terminalserver fungieren ?

Nein, aus Sicherheitsgründen würde die Terminaldienste auf dem SBS 2003 gesperrt.

Bei dem normalen SBS 2003 können max. 2 User gleichzeitig angemeldet sein.

Das darf aber nur für die Verwaltung und administrative Aufgaben verwendet werden.

LG Günther
Member: frozenbubble
frozenbubble Jul 03, 2008 at 13:18:45 (UTC)
Goto Top
Mann kanns aber hinbiegen, dass sich auch Nichtadministratoren anmelden können
Member: GuentherH
GuentherH Jul 03, 2008 at 18:48:16 (UTC)
Goto Top
Hallo.

Mann kanns aber hinbiegen, dass sich auch Nichtadministratoren anmelden können

Klar, wieso sollte ein Nichtadministrator nicht auch Benutzer anlegen können.

Tatsache ist jedoch, dass diese 2 RDP Verbindungen ausschließlich für administrative Zwecke verwendet werden dürfen.

LG Günther
Member: rs-schmid
rs-schmid Jul 03, 2008 at 19:23:58 (UTC)
Goto Top
Hallo,

ich kann natürlich als Admin, meine User in die Gruppe der RemoteDesktopbenutzer stecken,
dann sollte sich user-xy anmelden können.
Können sich aber mehr 2 User gleichzeitig anmelden ?
Wir haben bei anderen Umgebungen Terminalserver auf Basis normaler Windows 2003 Server eingerichtet mit Authorisierungsserver im lokalen Netz.
Meine Frage war, ob das Sinn macht einen SBS 2003 als Terminalserver zu verwenden, denn die User wollen ja arbeiten und nicht administrativen Aufgaben nachgehen.
Es geht in dem Fall einfach nur darum einen zweiten Server (Hardware + Lizenzen) einzusparen.
TS CALs sind bereits vorhanden.

Gruss Roland
Member: rs-schmid
rs-schmid Jul 03, 2008 at 19:34:36 (UTC)
Goto Top
muss mich korrigieren, auf dem Domänencontroller gibt es gar keine lokale Gruppe RemoteDesktopbenutzer, dürfte also nicht wirklich gehen.

In dem einen Fall ist es ein kleines Büro, dass aber Mitarbeiter (ca. 8-10) auf dem Globus verteilt hat, die Zugriff benötigen.

Gruss Roland
Member: GuentherH
GuentherH Jul 03, 2008 at 20:44:44 (UTC)
Goto Top
Hallo.

Ich habe doch bereits geschrieben. Aus Securitygründen ist es nicht möglich einen SBS 2003 bzw SBS 2003 R2 im Applikationsmodus zu betreiben.
Und hier ist es bei MS nachzulesen - http://www.microsoft.com/windowsserver2003/sbs/evaluation/faq/term.mspx

LG Günther
Member: rs-schmid
rs-schmid Jul 04, 2008 at 05:49:38 (UTC)
Goto Top
Hallo,

danke für die Info. Geht also nicht zu dem Zwecke.
Muss man dann doch weitere Hardware + Lizenze(n) einsetzen.

Gruss Roland
Member: GuentherH
GuentherH Jul 04, 2008 at 07:02:12 (UTC)
Goto Top
Hi.

Muss man dann doch weitere Hardware + Lizenze(n) einsetzen.

Ja, steht aber alles in dem geposteten Link.

LG Günther
Member: cohibnig
cohibnig Mar 03, 2009 at 09:31:53 (UTC)
Goto Top
Hallo!

Kann ein SBS 2008 als Terminalserver eingesetzt werden? Oder ist die funktion weiter nciht möglich.
Danke.

LG

Cohibnig
Member: GuentherH
GuentherH Mar 03, 2009 at 10:40:40 (UTC)
Goto Top
Hallo.

Kann ein SBS 2008 als Terminalserver eingesetzt werden? Oder ist die funktion weiter nciht möglich.

Die Einschränkung auf 2 administrative Sessions gilt auch beim SBS 2008.

LG Günther
Member: cohibnig
cohibnig Mar 03, 2009 at 10:47:59 (UTC)
Goto Top
Danke für die schnelle Info!

Gruß

Cohibnig