Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2008 - Virtualbox - openSUSE - Network Bridge

Mitglied: PrincE-

PrincE- (Level 1) - Jetzt verbinden

04.11.2013, aktualisiert 00:49 Uhr, 2252 Aufrufe, 3 Kommentare

Hi, ich wage mich gerade an openSUSE. Wie im Titel zu erkennen geht das ganze über ein Windows Server 2008 R2 via virtualbox auf openSUSE.

Zuerst habe ich im Virtualbox das Networking auf NAT gestellt, ohne Probleme konnte ich dort das Internet verwenden.
Ziel ist es aber das die VM eine eigene IP erhält. Ich hatte gelesen das man das dann durch Bridge realisiert

Nun, ich bin ein bisschen verunsichert denn der reelle Server hat eine Statische IP.
sagen wir einfach 1.2.1.2
subnetzmaske: 255.255.255.224

wenn ich mir die dhcp zugewiesene ip von der vm anschaue: 10.0.2.15

Was muss jetzt in yast -> netzwerkeinstellungen konfiguriert werden?
Ziel ist das sie sich gegenseitig anpingen können.
Dafür müssen sie im selben Netzwerk sein, geht das über Bridge überhaupt?
Mitglied: Cthluhu
04.11.2013 um 10:27 Uhr
Hi,

Virtualbox macht einen (oder mehrere, wenn man will) virtuellen Netzwerkadapter für deine virtuelle OpenSUSE Maschine. Dieser muss in der Maschine konfiguriert (DHCP oder statisch über yast) und auch virtuell angeschlossen werden (über die Einstellung der virtuellen Maschine in der Virtualbox-GUI). Letzteres ist das wo du einstellen kannst ob VirtualBox NAT oder Bridge oder was auch immer verwenden soll um die virtuelle Maschine anzuschließen.
Bei NAT verwendet Virtualbox einen eigenen internen DHCP-Server und vergibt die 10.0.2.xx Adresse.
Um deinen Wunsch mit dem funktionierenden ping zu erfüllen musst du dort Bridge einstellen. Aber Achtung: dein Host verhält sich dann nach außen hin wie wenn er zwei Netzwerkkarten hätte.

mfg

Cthluhu
Bitte warten ..
Mitglied: PrincE-
04.11.2013, aktualisiert um 16:13 Uhr
Zitat von Cthluhu:
Hi,

Virtualbox macht einen (oder mehrere, wenn man will) virtuellen Netzwerkadapter für deine virtuelle OpenSUSE Maschine. Dieser
muss in der Maschine konfiguriert (DHCP oder statisch über yast) und auch virtuell angeschlossen werden (über die
Einstellung der virtuellen Maschine in der Virtualbox-GUI). Letzteres ist das wo du einstellen kannst ob VirtualBox NAT oder
Bridge oder was auch immer verwenden soll um die virtuelle Maschine anzuschließen.
Bei NAT verwendet Virtualbox einen eigenen internen DHCP-Server und vergibt die 10.0.2.xx Adresse.
Um deinen Wunsch mit dem funktionierenden ping zu erfüllen musst du dort Bridge einstellen. Aber Achtung: dein Host
verhält sich dann nach außen hin wie wenn er zwei Netzwerkkarten hätte.

mfg

Cthluhu

im VirtualBox habe ich den NetzwerkAdapter als Bridge konfiguriert.
In den Netzwerkeinstellungen in der VM habe ich eine Netzwerk-Bridge hinzugefügt, wo wird jetzt die IP vom reellen Server hinterlegt?

In meiner Netzwerkeinstellungen Übersicht sind jetzt 2 Elemente, 1) Ethernet Controller 2) Netzwerk-Bridge
sollen die beide DHCP für die IP-Adresse verwenden?
Ist das Standard Gateway für´s Routing der reelle Server?

Nach wie vor erhalte ich mit ifconfig keine IP sobald ich das mit Bridge laufen lasse..
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
04.11.2013 um 16:16 Uhr
Zitat von PrincE-:
In den Netzwerkeinstellungen in der VM habe ich eine Netzwerk-Bridge hinzugefügt, wo wird jetzt die IP vom reellen Server
hinterlegt?
Die Netzwerkbridge im Gast (also bei dir openSUSE) ist nicht nötig. Schmeiß die wieder raus und konfiguriere die Netzwerkkarte ganz normal (also DHCP oder statisch, je nachdem was in deinem Netz gefordert is).

Mit IP vom realen Server meinst du vermutlich die IP des Windows 2008 Betriebssystem und der realen Netzwerkkarte. Da brauchst du nix zu ändern.

Den Bridge-Mode von Virtualbox kannst du dir so vorstellen, dass dein Host eine zweite Netzwerkkarte bekommt (obwohl nur ein Kabel hin geht). Über das eine Kabel werden dann zwei IP-Adressen bedient. Eine für den Windows Host, eine für den openSUSE Gast.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Virtualisierung

Erheblichen Geschwindgkeitsverlust beim aktivieren der des VirtualBox Host-Only Network Adapters

Frage von Bender999Virtualisierung8 Kommentare

Hallo, beim aktivieren der VB Host-Only Network geht mein Netzwerk dermasen in die Knie, dass teilweise kein arbeiten mehr ...

Virtualisierung

Virtualbox: Windows 10 VM Performance

Frage von Fenris14Virtualisierung4 Kommentare

Hallo, Ich habe auf einem Linux Mint 18.3 die Virtualbox Version 5.2.6 r120293 installiert. Dort widerum eine VM mit ...

Hyper-V

StorageSpacesDirect Network

Frage von EmptymanHyper-V

Hallo liebe Gemeinde, ich habe mal wieder eine Frage, in der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann. :-) In ...

Netzwerkmanagement

Virtualbox NAT

Frage von TechTobiNetzwerkmanagement8 Kommentare

Hallo Leute, ich habe mal eine Netzwerkfrage mit der Verbindung im Bereich virtualbox. Laut diesem Blog wird der Host ...

Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Codeblöcke auf unseren Seiten

Information von admtech vor 9 StundenAdministrator.de Feedback3 Kommentare

Hallo Administrator User, Unsere Codeblöcke werden ab sofort anders dargestellt. Die Codeblöcke können nun direkt per Copy&Paste kopiert werden. ...

Humor (lol)
Internet - auch 2020 noch Neuland ?
Erfahrungsbericht von Henere vor 22 StundenHumor (lol)2 Kommentare

Heute eine Mail der Schule meiner Tochter bekommen. Blabla Umweltschutz bla bla siehe Anhang. Dumm nur: Da hab ich ...

Sicherheit
Diverse Sicherheitsprobleme aus dem Hause Intel
Tipp von DerWoWusste vor 2 TagenSicherheit

Unter anderem muss man mal wieder die Treiber für Intel HD Graphics updaten

Vmware

ESXi Management über PfSense (IPsec Tunnel) führt zu Massen an TCP Retransmissions

Tipp von Spirit-of-Eli vor 3 TagenVmware7 Kommentare

Moin zusammen, hier ein kurzer Beitrag zu einem Problem sobald man die Management Seite eines ESXs über einen IPsec ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Größe der Partition lässt sich nicht ändern mit gparted
Frage von achkleinFestplatten, SSD, Raid17 Kommentare

Hallo, ich habe eine 480GB auf eine 1TB-SSD geklont. Jetzt möchte ich den freien Speicherplatz per gparted an die ...

Sicherheit
Wie Kann Man eine IT-Notfallhandbuch erstellen für petasan
Frage von 142658Sicherheit14 Kommentare

Hallo Leute ich muss bald meine abschlussprojekt schreiben und brauch dringend hilfe wie man ein IT-Notfallhandbuch erstellen für Petasan(eine ...

Netzwerkmanagement
Werde dauernd aus dem WLAN geworfen (RouterOS)
gelöst Frage von amdkeksNetzwerkmanagement14 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe gestern ein update meiner Mikrotikgeräte gemacht und habe nun überall Version 6.45.5 drauf. Mikrotik Routerboard, ...

Windows Installation
Installation und Admin-Rechte
Frage von UserUWWindows Installation12 Kommentare

Annahme: UAC ist aktiv, der User ist "normaler" Benutzer. Eine Installation via setup.exe kann man in der Regel auf ...