Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Windows Server 2012R2 Klon aktivieren

Mitglied: fishrain

fishrain (Level 1) - Jetzt verbinden

18.08.2016 um 21:55 Uhr, 2700 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

hab den Post jetzt unter "Windows Installation" reingesetzt...hoffe das stimmt so....auch wenn es sich eigentlich um eine "Windows Server 2012 Installation" handelt

Ich hab eine grundlegende Frage zur Aktivierung einer Windows Server 2012 R2 Foundation Lizenz.

Wir haben in unserem kleinen Unternehmen einen (Betriebs-)Server von Fujitsu (Primergy TX1310M1). Der Server wurde mit einer OEM-Lizenz des oben genannten Betriebssystem ausgeliefert und aktiviert.

Nun haben wir uns den gleichen Server (identische Hardware) nochmal zugelegt ohne Betriebssystem. Dieser „Austausch-Server“ soll in Notfallszenarien (z.B. wenn der Betriebsserver ausfällt oder aus irgendwelchen Gründen nicht mehr funktioniert) mit einem Klon der Betriebsserver-Festplatte wiederhergestellt werden. Diese Klone werden jede Nacht automatisiert als Backup-Task erstellt.

Erwartungsgemäß ist nach Wiederherstellung des Server-Festplatten-Spiegelbildes auf dem Austausch-Server Windows nicht aktiviert.

Kann man mit den OEM-Product-Key des Betriebsservers (Aufkleber auf dem Server-Gehäuse) das wiederhergestellte Betriebssystem auf der neuen Hardware (Austauschserver) aktivieren? Also lässt sich praktisch die Lizenz vom Betriebsserver auf den Austauschserver übertragen? Es handelt sich wie gesagt um identische Fujitsu-Hardware.

Vielen Dank für Hilfe vorab.

Rainer
Mitglied: ribiku.sith
LÖSUNG 18.08.2016 um 23:48 Uhr
Hallo auch,

ich bin mir da nicht zu 100% sicher, aber in DE sollte es keine Probleme mit der Lizenz geben, jedoch könnte es sein, dass er nach dem Wiederherstellen ggf. den Key nochmal haben will, weil er eine andere Hardware (Seriennummer etc.) Entdeckt hat.

Das einfachste wird wohl sein, wenn du deinen Klon mal testest, nur halt nicht ans Netzwerk hängen, dass wär dann nicht so gut ????

Viele Grüß,

Ribiku
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 19.08.2016, aktualisiert um 07:28 Uhr
Zitat von fishrain:

Kann man mit den OEM-Product-Key des Betriebsservers (Aufkleber auf dem Server-Gehäuse) das wiederhergestellte Betriebssystem auf der neuen Hardware (Austauschserver) aktivieren?

i.d.R. ja.

In DE ist das auch rechtens, solange wirklich nur ein Server mit dieser Lizenz läuft. Solange der Notfallserver ein Cold-Standby ist, wie von Dir geschildert, sollte das auch kein juristisches Problem darstellen.

lks

PS. Wird die Aktivierung zu oft vorgenommen, fragt MS da schon mal nach oder sperrt gleich den Key.
Bitte warten ..
Mitglied: fishrain
19.08.2016 um 16:49 Uhr
Hallo,

danke für die Info...das klingt ja schon mal ganz gut...aber zum Aktivieren muss der Austausch-Server ja ans Internet...und wenn ich Ihn dann aktiviere...dann funktioniert wahrscheinlcih der Betriebs-Server nicht mehr. Weil die Lizenz ja nur auf einer Hardware aktivierter ist....

Somit kann man das nicht einfach mal ausprobieren.

Also offline wird der OEM-Key nicht akzeptiert.

Grüße Rainer
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.08.2016 um 16:52 Uhr
Zitat von fishrain:

Hallo,

...und wenn ich Ihn dann aktiviere...dann funktioniert wahrscheinlcih der Betriebs-Server nicht mehr. Weil die Lizenz ja nur auf einer Hardware aktivierter ist....

Das halte ich für ein Gerücht.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
19.08.2016 um 19:49 Uhr
Hi...
Ich hänge mich mal mit einem ähnlichen Anliegen hier dran.
Habe einen w2k8r2 Server, der als einziger Gast auf einem esxi installiert ist. Die Windows Version ist aber eine OEM.
Diese wird regelmäßig weggesichert.
Im Fehlerfall des Servers soll ein Client dessen Funktion übernehmen, VMware Workstation pro ist dafür installiert worden.
Auch hier nur Cold standby .
Testweise habe ich die Maschine auch schon mal migriert, allerdings aus seinem Backup, acronis Backup and restore.
Das klappt auch, allerdings ist die vm nicht mehr aktiviert, womit ich aber temporär kein Problem habe.
Bin ich damit rechtlich auf der sicheren Seite? !
Danke und Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
19.08.2016 um 20:31 Uhr
Guten Abend Carsten,
Bin ich damit rechtlich auf der sicheren Seite? !
dazu fragst du am Besten den Anwalt deiner Wahl.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: fishrain
20.08.2016 um 10:39 Uhr
ich dachte die lizenz darf nur auf einer Hardware aktiviert sein? microsoft wird das doch sicherlich irgendwie regsitrieren?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 20.08.2016 um 10:43 Uhr
Zitat von fishrain:

ich dachte die lizenz darf nur auf einer Hardware aktiviert sein?

Ja.

microsoft wird das doch sicherlich irgendwie registrieren?

Ja.

Aber MS löscht (noch) nicht die Aktivierung auf der vorhergehenden Hardware. Wie man aber an Windows 10 sieht, wird das irgendwann darauf hiaunslaufen, daß man das Ding an ein MS-konto bindet und dort dann eintrögt, welche Hardware gerade aktiv ist.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: fishrain
20.08.2016 um 11:03 Uhr
verstehe !!

Dann kann ich ja wirklich mal versuchen den Austausch-Server mit dem Klon ans Netzwerk/Internet zu hängen und mit dem OEM-Key zu aktivieren...vielleicht klappts ja dann...offline ging es ja nicht....
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2016 Klon Sysprep Problem
Frage von DormelWindows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, genauere Erklärung im Kommentar Editieren nicht möglich in dem Umfang der Änderungen der Frage) ich möchte gerne ...

Windows Server
DFSR Windows 2012R2
Frage von adrian138Windows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, Folgende Ausgangslage: Alter DC: SBS01 (mittlerweilen offline) Neuer DC: DC01 Ich hatte eine Replizierung eingerichtet und habe ...

Server-Hardware
HyperV Windows 2012R2
Frage von ALF123Server-Hardware9 Kommentare

Wir haben einige HyperV Server mit Windows 2012R2 aufgesetzt. Wir benutzen dazu keine Serverhardware. Zum Einsatz kommen ASUS Boards. ...

Windows Server
Dateirechte-Verwirrung Windows 2012R2
gelöst Frage von SlainteMhathWindows Server4 Kommentare

Moin, ich steh wohl grad total auf der Leitung - Folgendes Szenario: Auf dem Folder E.\Test sind folgende Rechte ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

Staatstrojaner soll auch per Einbruch installiert werden können

Information von transocean vor 13 StundenViren und Trojaner2 Kommentare

Moin, Bundesinnenminister Horst Seehofer will dem Verfassungsschutz Wohnungseinbrüche erlauben, um den geplanten Staatstrojaner zu installieren. Gruß Uwe

Windows 7
Win7 Update scheitert KB4512506
Information von infowars vor 23 StundenWindows 7

Falls jemand auch das Problem hat mit dem: Monatliches Sicherheitsqualitätsrollup für Windows 7 für x64-basierte-Systeme (KB4512506) Das scheint mit ...

Humor (lol)
Wenn hacken nach hinten los geht
Information von em-pie vor 2 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Moin, weil heute Freitag ist, nachfolgender kurzer Artikel zum schmunzeln:) l+f: NULL ist ein notorischer Falschparker

Windows Update
Windows: August 2019 Patchday-Probleme
Information von kgborn vor 2 TagenWindows Update3 Kommentare

Ich kippe mal einige kurze Informationen hier rein - vielleicht hilft es Betroffenen. Die August 2019-Updates für Windows haben ...

Heiß diskutierte Inhalte
SAN, NAS, DAS
Leiser stromsparender Debian EXT4 NAS-Heimserver: ECC-RAM wie betreiben?
Frage von Laser12SAN, NAS, DAS25 Kommentare

Moin, aktuell stelle ich einen Rechner zusammen, den mein Computerhändler bauen wird. Nach Jahrzehnten mit Desktops und zwei Notebooks ...

Windows Server
Läuft Microsoft Server SQL2008R2 unter W2016, obwohl nicht supportet?
Frage von LochkartenstanzerWindows Server13 Kommentare

Moin Kollegen, Kurze Frage: Läuft Microsoft Server SQL2008R2 unter W2016, obwohl nicht supportet? Da ich i.d.R. nicht für die ...

Netzwerkgrundlagen
Proxmox auf dedicated Root Server mit nur einer IP nutzen
gelöst Frage von ndreier933Netzwerkgrundlagen12 Kommentare

Hallo Community, ich bin neu hier im Forum und weiß nicht ob ich das Thema richtg zugeordnet habe?Zusätzlich habe ...

Windows Server
Name einer neuen AD Gesamtstruktur ? immer .local?
gelöst Frage von Motte990Windows Server11 Kommentare

Hallo ihr Lieben Ich bin gerade dabei auf einem Windows Server 2019 Core oder Desktop eine neu Active Directory ...