Windows Server Sicherung erkennt 1 Festplatte nicht

daujoe
Goto Top
Hallo Leute,

ich habe den Windows Server 2008 und wollte mit der Windows Serversicherung Backups machen.

Nun hab ich folgendes Problem:
meine Festplatten:

- 500GB (C Windows) --> NTFS
- 500 GB (Backup) --> NTFS
- 3TB Daten --> NTFS

Wenn ich nun beim Sicherungsassistenen die 3TB Platte auswählen will, erscheint diese gar nicht.
Ich kann die 3TB Platte nicht neu formatieren, da ich die Daten nicht auf eine weitere Platte kopieren kann (hab keine weitere 3TB)

Ich hab das ganze mit den Bildern im Anhang etwas verdeutlicht...


Weis hier jemand Bescheid?

Gruss & Danke

9301f798b305723a02c2471d5fbe6ace

f23f375b0b364b2908e650a547a66710

Content-Key: 187273

Url: https://administrator.de/contentid/187273

Ausgedruckt am: 19.08.2022 um 20:08 Uhr

Mitglied: GuentherH
GuentherH 29.06.2012 aktualisiert um 19:51:17 Uhr
Goto Top
Hi.

Wenn ich nun beim Sicherungsassistenen die 3TB Platte auswählen will, erscheint diese gar nicht.

Windows kann derzeit nur komplette Volumes bis max. 2 TB sichern. Du darfst daher nicht das komplette Volume auswählen sondern nur einzelne Verzeichnisse.
Siehe auch hier - https://www.administrator.de/forum/Windows-Server-Sicherung-%282008-R2%2 ...

LG Günther
Mitglied: DauJoe
DauJoe 29.06.2012 um 21:48:25 Uhr
Goto Top

Danke für die rasche Antwort.
In dem Thread heisst es << For example, you can back up 1.5 TB of data from a 3-TB volume. >>.
Aber wie soll ich das auswählen, wenn es nicht zu sehen ist?

Grüsse
Mitglied: GuentherH
GuentherH 29.06.2012 um 22:41:04 Uhr
Goto Top
Hi.

Ok, du hast recht. Die Möglichkeit einzelne Ordner und Dateien zu sichern, gibt es erst seit W2008 R2.

In deinem Fall also, Partition verkleinern oder anderes Backupprogramm verwenden.

LG Günther