dirkschwarz
Goto Top

Wireguard Fritzbox 6690 Mikrotik möglich?

Guten Tag,

ich bekommen demnächst einen Kabelanschluss (Vodafone) mit einer Fritzbox 6690. Hier habe ich eine kurze Frage:

Ich würde gerne die Fritzbox 6690 (Dual Stack) Site2Site mit meinem MIkrotik steht im Rechenzentrum) über Wireguard verbinden.
Wie ich gelesen habe, hat AVM eine eigene Interpretation der Wireguard-Konfiguration.

Daher meine Fragen:
  • kann eine solche Verbindung erfolgreich mit Fritzbox erstellt werden?
  • gibt es hier eine Kurze Anleitung, bzw. was muss ich bei der Erstellung der Konfiguration beachten?

Herzlichen Dank!

Content-Key: 61809898846

Url: https://administrator.de/contentid/61809898846

Printed on: May 28, 2024 at 07:05 o'clock

Member: TwistedAir
Solution TwistedAir Jan 06, 2024 updated at 14:28:48 (UTC)
Goto Top
Moin,

@Visucius hat dazu ein Tutorial erstellt S2S-Wireguard: AVM zu Mikrotik und dort insbesondere der Beitrag von @aqui S2S-Wireguard: AVM zu Mikrotik.

Gruß
TA
Member: MirkoKR
MirkoKR Jan 06, 2024 at 18:57:40 (UTC)
Goto Top
Ich fürchte, das du auf dem KS CGNAT hast - also eine "quasi private IP" - da ist nix mit Einwahl
...

aber ich bin deswegen zusammen mit einem Kumpel in Sachen netmaker.io dran ( Wobei sich hier gerne noch Interessierte meldendürfen face-wink )
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Jan 06, 2024 at 23:51:43 (UTC)
Goto Top
Zitat von @MirkoKR:

Ich fürchte, das du auf dem KS CGNAT hast - also eine "quasi private IP" - da ist nix mit Einwahl
...

aber ich bin deswegen zusammen mit einem Kumpel in Sachen netmaker.io dran ( Wobei sich hier gerne noch Interessierte meldendürfen face-wink )

Der TO will sich mit seiner Kabelfritte im Rechenzentrum einwählen. Das sollte schon funktionieren.

lks
Member: dirkschwarz
dirkschwarz Jan 08, 2024 at 14:46:50 (UTC)
Goto Top
TwistedAir - Danke für die Links - sollte damit klappen. Danke!

MirkoKR - echter Dual Stack + RZ = sollte daher keinerlei Probleme geben.