Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

WLan nach Rechnerwechsel nur noch in eine Richtung

Mitglied: Maximo-Leader
Hallo, wie die meisten hier habe ich ein Problem. Auch das lesen der anderen Beiträge hat mir nicht helfen können.
Ich habe zu Hause ein WLan-Netzwerk: PC1(Server) als Server mit Drucker und DSL-Anschluss.
PC2(Laptop) wählt sich bei PC1(Server) automatisch beim Start ein, drucken, Dateifreigabe und Internet funktionieren einwandfrei. Alles eingerichtet über die Windows-Funktion "Heimnetzwerk einrichten".
Auf beiden Rechner ist XP Prof.
Nun habe ich PC1(Server) gegen einen neuen PC(Server2) ausgetauscht. Der neue PC(Server2) kann auf die Dateien des PC2(Laptop) zugreifen aber PC2(Laptop) nicht auf die Dateien vom neuen PC(Server2).
Aber das Einwählen ins Internet von PC2 über den neuen PC funktioniert und Ping geht auch in beide Richtungen. Sobald ich aber das Sybol für den neuen Computer in der Netzwerkumgebung anklicke kommt die Fehlermeldung "... kann nicht zugegriffen werden. Sie Haben eventuell keine Berechtigung.....". Baue ich alles wieder um auf den alten PC1 läufts wieder. Die Anmeldenahmen sind auf beiden PC´s gleich.
Ich bin mittlerweile völlig ratlos, hoffentlich kann mir einer von Euch helfen.
Schon mal Danke für die Mühe.

Content-Key: 6384

Url: https://administrator.de/contentid/6384

Ausgedruckt am: 23.09.2021 um 19:09 Uhr

Mitglied: Atti58
Atti58 02.02.2005 um 09:05:15 Uhr
Goto Top
Hast Du XP-Service-Packs installiet? Wie sieht es mit der Firewall auf Deinem neuen Server2 aus? Welches Dateisystem hast Du auf dem alten und neuen Server?

Gruß

Atti
Mitglied: Maximo-Leader
Maximo-Leader 02.02.2005 um 09:26:48 Uhr
Goto Top
Danke für die schnelle Antwort.
Auf allen drei Rechnern ist das SP2 installiert. Ich hab´s schon mit und ohne der Windows-Firewall probiert aber ohne Erfolg. Mit dem alten Rechner läuft das ganze mit Firewall.
Was ist "Dateisystem".
Mitglied: Atti58
Atti58 02.02.2005 um 09:55:40 Uhr
Goto Top
... das Dateisystem wird am Anfang der Installation festgelegt, es gibt (bei XP) eigentlich nur noch "FAT32" und "NTFS", Du siehst das, wenn Du:

Rechtsklick auf "Arbeitsplatz" -> "Verwaltung" -> "Datenträgerverwaltung"

mit welchem Dateisystem Du arbeitest,

Gruß

Atti.
Mitglied: Maximo-Leader
Maximo-Leader 02.02.2005 um 10:14:45 Uhr
Goto Top
Alle Rechner mit NTFS.
Mitglied: Atti58
Atti58 02.02.2005 um 11:04:23 Uhr
Goto Top
Benutzt Du Passwörter, um Dich einzuloggen - sind die überall gleich? Sind die Rechner in der gleichen Arbeitsgruppe? Ist der Gast-Account aktiviert?

Kannst Du folgendes machen:

"Windows Explorer" -> "Extras" -> "Netzlaufwerk verbinden" -> Ordner "\\[remoter Rechnername] oder [remote IP]\C$" -> anderer Benutzername. "Administrator" & "Passwort"

Gruß

Atti
Mitglied: Atti58
Atti58 02.02.2005 um 11:06:17 Uhr
Goto Top
... also z.B. "\\MeinPC\C$"

Atti
Mitglied: Maximo-Leader
Maximo-Leader 02.02.2005 um 11:50:10 Uhr
Goto Top
Also Kennwörter sind nicht vergeben. Arbeitsgruppe ist gleich, das mit dem Gast-Account habe ich schon mit und ohne versucht.
Netzlaufwerk verbinden geht vom alten und neuen Server in Richtung Laptop, aber vom Laptop nicht an den neuen Server.
Mitglied: Maximo-Leader
Maximo-Leader 03.02.2005 um 22:09:03 Uhr
Goto Top
Für alle die ein ähnliches Problem haben: Mit dem Programm Win XPOptimizer 2.2 konnte ich mein Problem lösen. Nach der Installation unter Tipps + Tricks den Menüpunkt "Keine Nullsession erlauben" auswählen und den Computer neu starten. Dann den Menüpunkt wieder deaktivieren und den Computer neu starten.
Bei mir hat es funktioniert, auch mit Windows-Firewall und ohne Vergabe von Passwörtern.
Eingerichtet über die Windows-Netzwerkeinrichtung.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Unternehmensnetzwerk aufbauenbluelightVor 1 TagFrageNetzwerke12 Kommentare

Moin zusammen, erstmal vielen Dank an der Stelle, dass mir beim letzten mal so super geholfen wurde! Aktuelle Situation: -> 5 VMs bei Netcup -> ...

question
Netzwerkdosen verbindenR3nN1979Vor 1 TagFrageInternet6 Kommentare

Hallo, Ich ziehe bald um, und benötige dabei Hilfe, wie ich Netzwerkdosen miteinander verbinden kann. Habe überhaupt keine Ahnung davon, aber mir kann jemand von ...

general
Endpoint AV für FirmenumgebungKauzigVor 1 TagAllgemeinErkennung und -Abwehr18 Kommentare

Hallo, aktuell bin ich am Suchen einer Endpoint AV für meine Firmenumgebung wichtig wäre mir ein zentrales Management sowie ggf. sogar ein Patch System. Aktuell ...

question
Ein Domänenbenutzer für alle MitarbeiterMarabuntaVor 17 StundenFrageWindows Userverwaltung6 Kommentare

Hi, ist es möglich/sinnvoll bzw. wie ist es lizenztechnisch, wenn es einen Domänen-Benutzer für alle Mitarbeiter(10) gibt, diese Benutzen eine Branchensoftware in der jeder eigene ...

question
Einarbeitung VPN und entsprechende RouterFrankNVor 1 TagFrageRouter & Routing8 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin am Einarbeiten in das Thema VPN-Router. Ich suche ein Gerät, das es ermöglicht, ca. 50 VPN-Tunnel zu verwalten für eine Zentrale ...

question
Powershell Logon Script Problematikjoe2017Vor 1 TagFrageBatch & Shell19 Kommentare

Schönen guten Morgen, ich habe eine Frage an die Spezialisten hier. Denn ich bin gerade ratlos und am verzweifeln. Ich habe in meinem Domain Controler ...

question
Bewertung von Rechnern (Gewichtung von CPU, RAM und Festspeicher)SarekHLVor 1 TagFrageBenchmarks11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Aufstellung verschiedener Rechner mit - Leistungsbewertung der CPU mit CPUMark (Quelle: - Größe Arbeitsspeicher - SSD oder HDD Wie ...

question
Was ist die beste Lösung für servergespeicherte Profile für 10 Rechner?Yan2021Vor 11 StundenFrageNetzwerke9 Kommentare

Hallo liebe Admin-User, in einem anderen Thread ging es um die Sicherung von Dienst-PCs per Image. Daraus entstand dann eine Diskussion über servergespeicherte Profile. Da ...