Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Word 2010 - Problem mit Zuweisung von Druckerfächern

Mitglied: imebro

imebro (Level 2) - Jetzt verbinden

26.04.2016, aktualisiert 10:17 Uhr, 3015 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

an einem PC haben wir das Problem, dass der Druck aus verschiedenen Druckerfächern nicht richtig funktioniert.
Wenn wir z.B. einen 2-seitigen Brief drucken wollen, dann wird die 2. Seite nicht auf dem speziellen Briefpapier "Seite_2" gedruckt, sondern auf Blankopapier.

Zur Info:
Unser Drucker (Ricoh Aficio MP C6000 PCL 6) hat 3 Fächer
- Fach 1 = Blankopapier
- Fach 2 = Briefpapier
- Fach 3 = Seite_2-Papier

Hier die Standard-Einstellungen in Word 2010:
seite einrichten - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ich habe schon mit unterschiedlichen Konstellationen getestet.
Aber sicher funktioniert es nur, dass bei einem 2-seitigen Brief auch die erste Seite auf Briefpapier (Schacht 2) gedruckt wird und die zweite Seite auf dem Seite_2-Papier (Schacht 3), wenn ich in diesen Einstellungen (siehe Screenshot) explizit angebe "Erste Seite = Tray 2" und "Restliche Seiten = Tray 3"... Allerdings wird dann auch bei einem mehrseitigen Druck auf Blankopapier ab der 2. Seite das Papier aus Schacht 3 genommen

Merkwürdiger Weise sehen die Einstellungen in Word 2010 bei "Seite einrichten" bei den anderen Mitarbeitern anders aus:
seite einrichten 2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Hier sieht man, dass erstens die Sprache in Deutsch ist und zweitens ist dort eine Vorauswahl (Standard) getroffen, die es am anderen Rechner nicht gibt... nämlich "Standardschacht (Automatisch)".

Hier die Druckereinstellungen für den Schacht 2 (Briefpapier) sowie den Schacht 3 (Seite_2-Papier):
1) Schacht 2 (Briefpapier):
schacht 2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

2) Schacht 3 (Seite_2-Papier):
schacht 3 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Man sieht, dass bei Schacht 2 (Briefpapier) die Einstellung "Font Cover" und unten "One Side" gewählt wurde, da eben nur die erste Seite auf Briefpapier gedruckt werden soll.
Im Schacht 3 (Seite_2-Papier) wurde dann die Einstellung "Font Cover" und daneben "Other Pages" gewählt, damit alle restlichen Seiten auf das "Seite_2-Papier" gedruckt werden.

Hat jemand von Euch eine Idee, wieso es nicht funktioniert?
Meine Vermutung liegt bei der Datei "normal.dotx", die ja die Standardeinstellungen enthält (siehe Erklärung ganz oben).
Aber - wie ja schon beschrieben - habe ich an diesem PC offenbar keine Möglichkeit, es so zu automatisieren, dass es funktioniert, wie auf den anderen Rechnern.

Freue mich auf Eure Hilfe

LG
imebro
Mitglied: beidermachtvongreyscull
26.04.2016 um 10:28 Uhr
  • Welche Systemkonstellation hast Du da?
  • Wie sind die Drucker an den Clients angebunden? Lokal oder über einen Windowsdruckserver?
  • Ist ein Terminalserver in Betrieb? Wie sind die Drucker dort angebunden?
Bitte warten ..
Mitglied: Winary
LÖSUNG 26.04.2016 um 10:44 Uhr
Hallo,

als Erstes: Druckeinstellungen können prinzipiell nicht in einem Dokument mitgespeichert werden. Die Ausgabefächer in "Seite einrichten" sollten aber in einem Dokument speicherbar sein. Das gilt meines Wissens nach auch für eine Vorlagendatei. Voraussetzung dürfte dafür allerdings sein, dass die Druckernamen überall identisch sind. Ich meine, dass es Mittel via VBA und Makros gibt, mit denen sowas speicherbar ist, aber damit kam ich bisher nie in Berührung.

Es gibt globale und lokale Druckeinstellungen. Die globalen, also die Einstellungen die für alle Anwendungen (nicht nur Word) gelten, legt man in Geräte und Drucker -> Drucker -> Druckeinstellungen fest. DIESE Einstellungen sind die Standardeinstellungen eines jeden anstehenden Druckauftrages für Word, Excel, Browser, Screenshot-Programm, etc.

Dann gibt es noch die lokalen Druckeinstellungen. Diese gelten nur für diesen einen Druckauftrag, also z.B. für ein Word-Dokument. Diese Einstellungen legt man fest wenn man z.B. in Word den Drucker auswählt und dann auf Einstellungen geht. Alles was man dort ändert gilt nur für dieses Dokument und wird nach dem Schließen des Dokuments/Programms verworfen.

Falls du das schon wusstest, hilft das vielleicht jemand anderem, der sich hierher verirrt.

Vergleiche mal die Namen und die globalen Einstellungen dieses Druckers der PCs, bei denen es geht und bei denen es nicht geht.

Grüße Winary
Bitte warten ..
Mitglied: holli.zimmi
26.04.2016 um 11:23 Uhr
Hi,

als Erstes: Druckeinstellungen können prinzipiell nicht in einem Dokument mitgespeichert werden!

Das ist falsch. Teste es selber aus bevor Du so was behauptest!
MS-Office kann hier Einstellungen pro Dokument vornehmen und abspeichern.

In Excel z.B. kann im Dokument die Größe auf A4 einstellen und wenn man dann direkt über die Druckereinstellungen geht -> ist es nämlich nicht so einfach möglich auf A3 zu drucken!

Bei anderer Software ist es so das die Druckeinstellung nur einmal beim starten des Default-Druckers eingelesen wird. Je nachdem wie der Programmierer sich Mühe gegeben hat.

Gruß

Holli
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
26.04.2016 um 14:05 Uhr
Hallo und danke für Eure Tipps.

Tatsächlich lag es an den Druckeinstellungen im BRIEF-Drucker.

Dort konnte gleichzeitig auch schon angegeben werden, aus welchem Schacht nach der 1. Seite gedruckt werden soll.
Leider war das nicht selbsterklärend gestaltet... aber durch Eure Tipps habe ich es dann gefunden

Zusätzlich müssen die Standardeinstellungen in Word so sein, dass 2 x Standardschacht angegeben werden muss bei "Seite einrichten".
Dann funtkioniert´s

Danke und Gruss,
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: Winary
26.04.2016 um 14:08 Uhr
Zitat von holli.zimmi:
Das ist falsch. Teste es selber aus bevor Du so was behauptest!
MS-Office kann hier Einstellungen pro Dokument vornehmen und abspeichern.

Ich habe auch geschrieben "prinzipiell". Ich habe hier Word 2010 auf einem Server 2012 RDS (aktueller Updatestand) vorher ausprobiert bevor ich geschrieben habe. Hätte ja sein können, dass sich das irgendwann mal geändert hat

Folgendes habe ich gemacht:
1. Dokument erstellt
2. Etwas hineingetippselt
3. Dokument gespeichert
4. Dokument geschlossen
5. Dokument gedruckt mit PDF-Drucker und abgeänderten lokalen Einstellungen dafür
6. Dokument gespeichert
7. Dokument geschlossen
8. Dokument nochmal drucken und feststellen, dass die geänderten Einstellungen für den PDF-Drucker flöten gegangen sind
9. andere Reihenfolgen getestet
Schritte 1-9 mit zwei verschiedenen richtigen Druckern wiederholt -> selbes Ergebnis

Wenn das bei dir funktioniert, kannst du mir ja erklären wie es geht. Meinen RDS habe ich letzte Woche erst frisch aufgesetzt und weicht kaum von Standardeinstellungen ab.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Word 2010 Vorlage
gelöst Frage von veniplexMicrosoft Office6 Kommentare

Hallo zusammen, ich verzweifel gerade Ich möchte in Word 2010 eine neue Vorlage erstellen, der Witz ist aber: Sobald ...

Microsoft Office
Papierzufuhr Word 2016 vs Word 2010
gelöst Frage von ZehnernetMicrosoft Office10 Kommentare

Hallo, wir haben seit Jahren Drucker von HP und Wordversionen seit Word 2000 im Einsatz. Zur Zeit haben wir ...

Microsoft Office
Word 2010 SmartArt formatieren
gelöst Frage von Harrilyn1314Microsoft Office1 Kommentar

Hallo, ich möchte mit Word eine Grafik zur Veranschaulichung erstellen. Ich verwende die SmartArt "Radialliste". Nun möchte ich die ...

Microsoft Office

Microsoft Word 2010 verliert abgespeicherte Word-Optionen(Dokumentenprüfung)

Frage von KanzleiWMicrosoft Office3 Kommentare

Hallo Community, ein Anwender von uns hat leider das Problem, das gespeicherte Word-Optionen nach einem Neustart wieder zurückgesetzt werden. ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Update KB4541329 (März 2020) und Windows Server 2016 RDS 1609 Probleme

Anleitung von System-Fehler vor 9 StundenWindows Server1 Kommentar

Hallo, hier zur Info und eventuelle Hilfe: Wir hatten folgende Fehler: Windows 2016 Datacenter 1609, hier als RDS Dienste ...

Internet

Aktuelle Netzauslastung in Deutschland durch die Covid-19-Pandemie

Information von Frank vor 1 TagInternet9 Kommentare

Viele Bürger fragen sich, ob die Telekommunikationsnetze während der Covid-19-Pandemie der verstärkten Internetnutzung durch Home Office, eLearning, Videostreaming und ...

iOS

iOS-Bug unterbindet vollständiges VPN-Tunneling

Information von transocean vor 3 TageniOS

Moin, seit dem letzten Update hat iOS für iPhone und iPad ein Problem mit der Verschlüsselung. Lest selbst. Grüße ...

Sicherheit
Corona Malware über manipulierte Router
Information von sabines vor 3 TagenSicherheit

Heise berichtet über Malware, die in Zusammenhang zum Suchethema Corona steht und über DNS Einstellungen bei D-Link und Linksys ...

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
Netphone APP nimmt kein Kontakt auf
Frage von Finchen961988TK-Netze & Geräte12 Kommentare

Hallo, ich kämfpe mit einem Problem im Bereich Netphone und der Mobil APP. Bei einem Kunden habe ich eine ...

Router & Routing
VPN Client als Router
gelöst Frage von lowsounderRouter & Routing12 Kommentare

Moin moin, zwecks Homeoffice habe ich einen Laptop zuhause der mittels OpenVPN an das Firmennetz angeschlossen ist. Adminrechte hab ...

Microsoft Office
Excel Problem Verhalten bei einem zusätzlichen angeschlossenem Monitor
Frage von JuniorgongMicrosoft Office12 Kommentare

Hallo Ich habe ein Problem mit einem User der im Home-Office sitzt. Es wurde an einem Notebook ein 2ter ...

Netzwerkmanagement
Das angegebene Netzwerkkennwort ist falsch
gelöst Frage von HeimoPonnathNetzwerkmanagement11 Kommentare

Seit einigen Tagen kann ich von meinem Windows 10 Rechner nicht mehr auf Shares auf dem Debian (buster) Rechner ...