Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Zugriff auf Cisco WRVS4400N hinter einer FB per VPN ist nicht möglich.

Mitglied: transocean

transocean (Level 2) - Jetzt verbinden

09.10.2011, aktualisiert 08.01.2015, 5787 Aufrufe, 3 Kommentare

Moin,

gegeben ist die folgende Konstellation, wie hier von aqui beschrieben:

c6a7018699c6f02223d123bf0dc9e3d0 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Adressbereich der FB 172.16.x.x am LAN1

Der Cisco Router hat an der WAN-Schnittstelle ebenfalls eine statische IP an der WAN-Schnittstelle aus dem 172.16.x.x Bereich der FB.

Hinter dem Cisco werkelt ein SBS, der das DHCP übernimmt. Internet, Mail u.s.w funktioniert.

Nun habe ich mir QUICK VPN von der Cisco Seite heruntergeladen und auf meinem Notebook installiert, das per UMTS mit dem I-Net verbunden ist.

Wenn ich versuche eine VPN-Verbindung durch die FB hindurch zum Cisco Gateway aufzubauen bekomme ich stets die folgende Meldung:

The remote gateway is not responding. Do you want to wait?

ESP und der Port 60443 auf der FB sind zum Cisco hin geöffnet, aber die Verbindung kommt nicht zustande.


Für hilfreiche Antworten bin ich wie immer dankbar.


Gruß und weiterhin einen schönen Abend.

Uwe
Mitglied: aqui
09.10.2011, aktualisiert 18.10.2012
Hallo Uwe !
Deiner Beschreibung kann man entnehmen das der Cisco ein IPsec VPN macht. Steht auch so im Datenblatt !
IPsec benutzt aber die folgenden Ports:
UDP 500 (IKE)
UDP 4500 (NAT-T)
ESP (IP Protokoll Nummer 50, nicht TCP/UDP 50)

Diese Ports musst du also zwingend auf der FB an den Cisco forwarden !!
Nur ESP reicht also keineswegs und es ist klar das dann keine Antwort vom Cisco kommt den IKE was den Key Exchange macht kommt nicht durch bei dir !
Wie du auf "60443" kommst ist vollkommen schleierhaft. Das sind sog. Ephemeral Ports die von der IANA nicht vergeben sind und die man frei wählen kann. IPsec nutzt sie de facto nicht.
Da die FB ebenfalls IPsec supportet (es sei denn du hast ein Modell was es nicht kann) musst du auch unbedingt auf der FB sicherstellen das diese 3 Ports weitergeleitet werden !
Nochwas: Prüfe auch das du im UMTS keinen sog. Billig Surf Account hast der intern auf dem Funknetz RFC 1918 IPs (Private IPs) vergibt. Damit ist in der Regel kein VPN möglich:
https://www.administrator.de/forum/vpn-per-umts-karte-tunnel-steht-aber- ...
Du solltest also sicherstellen am UMTS Client eine öffentliche IP zu bekommen.
Bitte warten ..
Mitglied: transocean
09.10.2011 um 21:53 Uhr
Hallo aqui,

UMTS geht über T-Com. Auf den Port 60443 kam ich, weil der in der QUICK-VPN Software von Cisco wahlweise mit dem 443er angeboten wird.
Die Ports habe ich wie von dir beschrieben zum Cisco weitergeleitet, was aber keine Veränderung bringt.
Kann es daran liegen, dass das Netz hinter dem Cisco mit Adrsssen aus dem 192.168.x.x Bereich des SBS versorgt wird? Das zu erwähnen hatte ich oben vergessen.



Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.10.2011 um 00:37 Uhr
Nein die IP Adressierung spielt keine Rolle und ist so korrekt.
Geh mal strategisch vor...
Häng den VPN Client mal ins 172er Netz vorne und starte den VPN Client erstmal über Draht um ganz sicher zu gehen das die VPN Konfig auf dem Cisco sauber rennt. Client Zieladresse ist die WAN IP des Cisco !
Dieses Szenario entspricht ja exakt dem Zugriff von außen.
Erst wenn das sauber klappt solltest du weitermachen und den Zugriff über die FB machen.
Wichtig ist dabei zu wissen das die FB auch wirklich alle diese relevanten Ports weiterleitet an den WAN Port des Cisco.
Ggf. Musst du das mal sniffern mit dem Wireshark.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

DHCP bleedover bei Cisco WRVS4400N Router. Ersatz benötigt!

Frage von Leo007LAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und baue dabei auf eure Erfahrung. Die Grundidee war ein Gast- und ein Firmen- ...

Netzwerkmanagement

Cisco VPN Client verbindet aber kein Zugriff auf Laufwerke

Frage von ManneKLNetzwerkmanagement19 Kommentare

Hallo, habe auf Windows 7 Prof den Cisco VPN Client vpnclient-winx64-msi-5.0.07.0440-k9 installiert und bekomme auch Verbindung im Firmen-Netzwerk. Leider ...

DSL, VDSL

FB 3390 als Modem

gelöst Frage von andyw5DSL, VDSL9 Kommentare

Hallo an alle, wahrscheinlich durch ein Gewitter ist unsere Fbox 3390 in der Fa. zerschossen worden. Das behauptet jedenfalls ...

Router & Routing

VPN Router Cisco Lancom?

gelöst Frage von geforce28Router & Routing42 Kommentare

Hallo Leute, ich bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer einen 200/20 Leitung von meinem Kabelanbieter. Der hat mir ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Und wie seid Ihr gegen Cyberattacken gewappnet?
Information von DerWoWusste vor 14 StundenHumor (lol)4 Kommentare

aber wo ist der Hammer? :-)

Sicherheit
Ein weiterer Microsoft-Stirnklatscher
Information von DerWoWusste vor 1 TagSicherheit7 Kommentare

Habe gerade einen Artikel zu einem Sicherheitsproblem gefunden, welches mir zu seiner Zeit (gepatcht 2015) wohl durchgerutscht ist. Es ...

Windows 10
Upgradepfade Windows 10 LTSC
Erfahrungsbericht von Datenreise vor 1 TagWindows 10

Nur eine kurze Info, für diejenigen, die es interessiert, da es hierzu im Netz aus nachvollziehbaren Gründen nicht allzu ...

Administrator.de Feedback
Wartungsarbeiten heute Nacht (Update)
Information von Frank vor 1 TagAdministrator.de Feedback10 Kommentare

Hallo User, durch Umbauarbeiten in unserem Rechenzentrum (am Backbone) kann es heute Nacht (14-15.01.2019) zu kurzen Ausfällen unserer Seite ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 - kein Boot mehr nach Domänenaustritt
gelöst Frage von Ghost108Windows 1025 Kommentare

Hallo zusammen, habe hier eine Windows 10 Maschine, die ich gerne aus der Domäne austreten lassen möchte. Nach Austritt ...

Windows 10
Windows 10 1803 - nicht identifiziertes Netzwerk - kein Login an Domäne möglich
Frage von Tomy389Windows 1021 Kommentare

Hallo Zusammen, ich hoffe zu dem Thema gibt es nicht schon einen Thread aber ich sollte eigentlich schon alles ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Ser ver 2016 CU 8 auf den neuesten Stand bringen
gelöst Frage von Hendrik2586Exchange Server20 Kommentare

Hallo an euch alle. :) Kurze Frage. Ich habe hier einen Exchange Server wie o.g. Problem ist das wir ...

Microsoft
SFirm 4.0 auf Terminalserver startet für jeden angemeldeten Benutzer diverse Dienste
Frage von Frank84Microsoft17 Kommentare

Hallo zusammen, wir verwenden Sfirm 4.0 auf einem Terminalserver (der SQL Server ist auf einem separaten Server), das Problem ...