Zusätzlichen Druckertreiber (32 bit) entfernen (Server 2008)

stelli
Goto Top
Moin,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe unter einem Windows Server 2008 64bit einen Plotter installiert mit 64bit Treiber. Drucken funktioniert, alles ist prima. Allerdings sind die Clients in der Firma alle auf 32 bit. Also habe ich mir einen 32 Bit treiber gesucht und den beim Server unter den Eigenschaften mit der Option "zusätzliche Treiber (hinzufügen)" eingebunden. Jetzt stellt sich aber heraus dass der 32 Bit Treiber nicht funktioniert. Mittlerweile habe ich einen Treiber runtergeladen der mit dem Plotter kompatibel ist, nur kann ich den alten 32 Bit Treiber beim Server nichtmehr entfernen oder ersetzen. Gibt es denn da keine Möglichkeit??

Das einzige was ich gefunden habe ist dass ich den Treiber (64 bit) auf dem Server ersetzen kann aber selbst wenn ich diesen ersetze steht der andere noch bei der x86 Struktur drin....

Content-Key: 147170

Url: https://administrator.de/contentid/147170

Ausgedruckt am: 11.08.2022 um 05:08 Uhr

Mitglied: 50793
50793 19.07.2010 um 12:45:36 Uhr
Goto Top
Hallo Stelli,


Systemeigenschaften-->Drucker-->Datei "Servereigenschaften" unter Treiber findest du alle installierten Druckertreiber und kannst diese dort entfernen/hinzufügen


Grüße
Mitglied: Connor1980
Connor1980 19.07.2010 um 12:48:08 Uhr
Goto Top
Hallo,

wenn der Treiber nicht mehr in Benutzung ist:
unter der Systemsteuerung nach Geräte und Drucker navigieren --> ein Druicker markieren, in der Menüleiste auf Druckservereigenschaften, unter dem Reiter Treiber kannst du den nicht mehr benötigten entfernen.

Grüße