transocean
Goto Top

Microsoft stoppt die Entwicklung von Windows 10 Mobile

Moin,

wenn man diesem Arikel glauben darf, ist Windows 10 Mobile wohl bald Geschichte. Neue Features wird es nicht mehr geben. Über kurz oder lang sollen auch die Sicherheitsupdates eingestellt werden.

Gruß

Uwe

Content-Key: 364516

Url: https://administrator.de/contentid/364516

Printed on: February 23, 2024 at 23:02 o'clock

Member: departure69
departure69 Feb 12, 2018 at 16:55:33 (UTC)
Goto Top
Hallo.

Neue Features wird es nicht mehr geben.

Das ist bekannt.

Über kurz oder lang sollen auch die Sicherheitsupdates eingestellt werden.

Das ist neu. Und schrecklich, zumindest für Leute wie mich, die dieses System mögen. Aber natürlich war auch das absehbar.

Fragt sich bloß noch, wie lange es noch Sicherheitsupdates gibt, denn die erscheinen momentan noch sehr regelmäßig und auch kurzfristig, wenn ich mir dagegen so manches Android-Gerät ansehe ...


Viele Grüße

von

departure69
Member: MOS6581
MOS6581 Feb 12, 2018 at 17:09:36 (UTC)
Goto Top
Moin moin,

das ist irgendwie schade. Ich war lange Zeit unter Windows Mobile 6.5 ("Internet? Auf dem Handy? Wozu bitte?") und später mit diversen Nokia Lumias unterwegs und hab das System ziemlich schätzen gelernt - funktionierte weit besser als diese verbuggten Android-Dinger. Leider war zu Windows Mobile-Zeiten die App-Auswahl ziemlich bescheiden, was mich schließlich wieder Richtung Apple getrieben hat. Aber die Stabilität und Usability von dem Zeug war schon ziemlich brauchbar...

lG MOS
Mitglied: 116217
116217 Feb 12, 2018 at 22:39:11 (UTC)
Goto Top
Und nu? Also die Info ist schon älter.
Ich liebe das Mobile Win 10 !!
Ja es gibt nicht für alles eine App, aber mal ehrlich: Wird jede App wirklich gebraucht?
Ich habe ein 950. Mit der 1709-Version BSB:10.0.15254.158

Die Einen sagen ist so unwichtig, das sich keine Viren etc. dahin verirren...
Ich denke mal, das es eher am Konzept liegt.
Ich brauch kein Geld für diverse Schlangenöle investieren. Androiden und Apfel kommen nicht ohne aus! Warum, weil jede X-beliebige App (zumindest bei Android) an jeder x-beliebigen Stelle Dateien fallen lassen kann. Natürlich hat auch jeder Nutzer diese Freiheit!

Ganz anders bei MS: Bilder, Dokumente, Musik und Video, jeweils ein Ordner fertisch! Zentrale Vorgabe / Tel oder Speicher


Und ja, MS hatte gute Ideen dazu. Wie auch bei w10 waren sind alle Nutzer Beta-Tester. Dann das Marketing, richtig schlecht!

Aber ehrlich, ich würde es wieder holen!!
Member: max
max Feb 13, 2018 at 11:20:21 (UTC)
Goto Top
Ich brauch kein Geld für diverse Schlangenöle investieren. Androiden und Apfel kommen nicht ohne aus!

Unter iOS braucht man keine Antiviren Software. Da jede App durch Apple geprüft wird, kommen da in der Regel auch keine Viren oder Trojaner mit rein. Und wenn, dann wird es von Apple recht schnell gefixed. Das ist einer der Vorteile von geschlossenen Systemen.

Bei Android sieht das natürlich ganz anders aus. Hier kann man nicht nur aus dem Google Store installieren. Android ist aus meiner Sicht sowieso das unsicherste System der Welt, kaum ein Smartphone mit Android hat die neuesten Sicherheitspatches drauf. Die Hersteller leisten kaum Updates und wenn, dann nur ein paar Monate nach dem Kauf. Aber das ist ein anderes Thema..

Ich finde es sehr Schade das Microsoft diesen Markt aufgibt. So bleibt dem Enduser nur noch die Wahl zwischen super teuer aber recht sicher (Apple) vs billig und absolut unsicher (Android). Microsoft lag genau in der Mitte und hätte eine Chance gehabt, wenn die MS-Führung nicht so schnell aufgegeben hätte.

Gruß
max
Mitglied: 116217
116217 Feb 13, 2018 at 15:37:38 (UTC)
Goto Top
Ich fand es spannend, wie diverse Medien Mobile von Anfang an torpedierten. Nun da diese Meldung kam, gab es aus der selben Ecke wahre Lobeshymnen für Mobile. Die Schuld wurde auf MS umgeswitcht. MS hat bestimmt auch ne Aktie am Scheitern.... Die "bösen" restriktiven Vorgaben von MS zum Thema der Apps. Naja irgendwann haben die Geräte Seltenheitswert....
Member: Tektronix
Tektronix Feb 14, 2018 at 07:08:12 (UTC)
Goto Top
Hallo,
ich bin seit Mobil 8 dabei. Ich denke MS hätte sich um die Software kümmern sollen anstatt die Nokia Sparte zu übernehmen.
Die haben sich damit irgendwie total verzettelt. Hätten besser mit Nokia Verträge machen sollen, dass die weiter die Hardware entwickeln.
Ich bin auch noch schwer am überlegen, auf was ich jetzt gehen soll. Der Support geht glaube ich noch bis Ende des Jahres.
Greez
Member: departure69
departure69 Feb 14, 2018 at 07:12:11 (UTC)
Goto Top
Der Support geht glaube ich noch bis Ende des Jahres.

Wenn Du die derzeit aktuelle Build von WM10 auf Deinem Smartphone drauf hast, geht der Support für diese noch bis irgendwann Ende 2019. Wenn nun ab jetzt keine Features mehr kommen (was schon länger absehbar war), gibt's aber Sicherheitssupport für immerhin noch knapp 2 Jahre.
Mitglied: 116217
116217 Feb 14, 2018 at 09:26:54 (UTC)
Goto Top
Guten Morgen
Na zwei Jahre ist doch erst mal was.
Also noch Zeit um in Ruhe zu überlegen, was danach möglich ist.
Member: departure69
departure69 Feb 14, 2018 at 10:04:21 (UTC)
Goto Top
Man kann mittlerweile Android recht weitgehend "microsoftisieren". Launcher, Edge, Cortana, OneDrive, Office, Outlook.

Bei einem Android-Device würde ich aber sehr darauf achten, daß man da nicht ein Teil kauft, daß schon nach gerade mal mehr als 6 Monaten keinerlei Updates mehr kriegt. Und das liegt dann nicht an Google, sondern am Hardwarehersteller. Ich denke, wenn ich mich jetzt schon entscheiden müßte, würd's was von Samsung werden.

Viele Grüße
Mitglied: 116217
116217 Feb 14, 2018 at 13:01:49 (UTC)
Goto Top
Nicht zu vergessen, die von Märchensoft extra für Android entwickelte MS-Oberfläche, in Version 4.5 glaub ich.
Ein wenig gaga ist das schon, das eigene Mobile in den Sand zu setzen und für Android ne Oberfläche aufsetzen, die auch gern genutzt wird.
Member: departure69
departure69 Feb 14, 2018 at 13:31:42 (UTC)
Goto Top
Das ist der Launcher, den ich oben nannte face-smile
Mitglied: 116217
116217 Feb 14, 2018 at 15:55:27 (UTC)
Goto Top
Ja wer ordentlich liest, ist doch klar im vorteil. Sorry