kontext
Goto Top

Seriennummer per CMD auslesen

Guten Morgen Mit-Administratoren,

bin per Zufall über diesen Tipp gestolpert und wollte diesen euch nicht vorenthalten.
Vielleicht ist er ja für den einen oder anderen hilfreich.

Mittels CMD lässt sich die Seriennummer auslesen - ist z.B. Hilfreich wenn man nicht direkt vor der Maschine sitzt.
Alternativ dient der Tipp auch zur Überprüfung bzw. Kontrolle der Seriennummer (falls man sich nicht mehr sicher ist ob es die richtige S/N ist) ...

Also - CMD öffnen und wmic bios get serialnumber eingeben.
Nun wird die Seriennummer ausgegeben.

PS: Natürlich weiß ich das dieser Tipp nicht auf jedem System funktionieren wird.
Bei den gängigen Hersteller jedoch (Fujitsu, Lenovo, HP) scheint es aber zu funktionieren, da die S/N ja auch im BIOS steht bzw. vom Hersteller eingepflegt wird ...

Gruß
@kontext

Content-Key: 251745

Url: https://administrator.de/contentid/251745

Printed on: February 25, 2024 at 05:02 o'clock

Member: Tungdal
Tungdal Oct 13, 2014 at 07:09:44 (UTC)
Goto Top
mit der Powershell wäre es:
get-wmiobject win32_bios|format-list SerialNumber
und für den Bildschirm:
get-wmiobject wmimonitorid -namespace root\wmi|foreach-object{($_.SerialnumberID|foreach-object{[char]$_}) -join ""}
Member: AnkhMorpork
AnkhMorpork Oct 13, 2014 at 08:11:01 (UTC)
Goto Top
Und wenn man noch ein wenig mehr über das System erfahren will:

Systemdaten auslesen mit Powershell