jojo0411
Goto Top

Windows Server 2016 - Terminalserver - Desktopgestaltung (Desktop Experience)

Hallo Leute,

Unter Windows Server 2012 R2 Remotedesktop Dienste (Terminalserver) war das Standard. Nach der Installation das Feature "Desktop Gestaltung" aktivieren. Sonst konnten die User diverse Bilder nicht öffnen oder auch viele Darstellungsfeatures nicht einstellen.

Abgesehen davon das manche Administratoren ihre User vielleicht gerne knechten und das Feature bewusst nicht aktivieren habe ich mir gerade einen Wolf gesucht weil ich das Feature auf dem Windows Server 2016 nicht gefunden habe.

Siehe da... man muss es gar nicht mehr installieren weil es automatisch aktiviert wird wenn man den Server in Desktop Modus installiert hat. Der Nachteil daran ist das man es auch nicht mehr deaktivieren kann weil es das Feature ganz einfach nicht mehr gibt.

nice greetz jojo

Content-Key: 323725

Url: https://administrator.de/contentid/323725

Ausgedruckt am: 28.09.2022 um 15:09 Uhr

Mitglied: tomolpi
tomolpi 13.12.2016 um 19:49:33 Uhr
Goto Top
Jap, leider auch damit der Kartendienst und anderes unnötiges Zeug, was m.M.n. auf einem RDS Server bzw. In der Farm nix zu suchen hat face-smile
Mitglied: holli.zimmi
holli.zimmi 24.10.2019 um 07:49:05 Uhr
Goto Top
Hi,

mit dem Feature wurde früher aurde auch der "Bereinigungsassitent" (cleanmgr.exe) installiert. Was ich ja perösnlich als wictig empfinde.

Gruß

Holli