deepsys
Goto Top

Windows 10 1803 - Ihr Roamingbenutzerprofil wurde nicht vollständig synchronisiert

Bei allen Windows 10 1803 PCs traten Probleme mit den Servergespeicherten Profilen auf.
Das Abmelden dauerte sehr lange und kurz vor dem Herunterfahren erscheint dieser Hinweis:

roaming_1


Beim Anmelden taucht unten rechts ein Hinweis auf ein unvollständiges Profil auf.

In der Ereignisanzeige tauchen diese Fehler auf:

Ereignis-ID:   1509
Quelle:        Microsoft-Windows-User Profiles General
Beschreibung:
Die Datei \\?\C:\Users\deepsys\AppData\Local\Microsoft\Windows\UPPS\UPPS.bin konnte nicht nach \\?\UNC\server\profile\deepsys.V6\AppData\Local\Microsoft\Windows\UPPS\UPPS.bin kopiert werden. Mögliche Fehlerursachen sind Netzwerkprobleme oder nicht ausreichende Sicherheitsrechte. 
Ereignis-ID:   1504
Quelle:        Microsoft-Windows-User Profiles Service
Beschreibung:
Das Roamingprofil konnte nicht vollständig aktualisiert werden. Details erhalten Sie in den vorhergehenden Ereignissen. 

Nach vielem Probieren mit den Berechtigungen habe ich den Fehler dann bei Microsoft gefunden:
https://support.microsoft.com/en-us/help/4340390/roaming-profile-was-not ...

Kurz und nicht gut:
Microsoft hat da bei 1803 was bei den Roamingprofilen geändert und will nun Ordner synchronisieren die gar synchronisiert werden sollen!
Der Hammer ist aber, das MS schreibt mal sollte den Reg-Eintrag von 1709 nach 1803 kopieren!
Toll, der PC ist aber leider upgedatet ...

Wir haben einen 1709 gefunden und das ist der Reg-Eintrag:

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon]
"ExcludeProfileDirs"="AppData\\Local;AppData\\LocalLow;$Recycle.Bin;OneDrive;Work Folders"  

Den per GPO verteilen (dort aber die \\ durch ein einzelnes \ austauschen), und gut ist!

Update 1: Wenigstens geht Windows 10 dann wieder hin und löscht die Ordner \AppData\Local und \AppData\LocalLow bei den folgenden Abmeldungen wieder aus dem Profil ...

PS:
Das Thema tauchte hier schon als ungelöste Frage auf: Windows 10 - Roamingprofil konnte nicht vollständig aktualisiert werden

Content-Key: 380752

Url: https://administrator.de/contentid/380752

Printed on: May 22, 2024 at 14:05 o'clock

Member: vBurak
vBurak Jul 19, 2018 at 19:47:48 (UTC)
Goto Top
Gibt es bei Microsoft eigentlich noch ein Qualitätsmanagement Team? Unglaublich wie viele Probleme inzwischen bei Updates von Windows 10 auftreten....
Member: fuzzyLogic
fuzzyLogic Jul 25, 2018 at 09:07:02 (UTC)
Goto Top
Da zeigt sich mal wieder das man mit dem Rollout von Windows 10 Feature Updates extrem vorsichtig sein sollte.
Member: emeriks
emeriks Aug 01, 2018 at 06:38:19 (UTC)
Goto Top
Zitat von @vBurak:
Gibt es bei Microsoft eigentlich noch ein Qualitätsmanagement Team?
Ja sicher! Dieses trifft sich jede Woche ein Mal bei Prof. Nonsens in der Selbsthilfegruppe.
Member: Pjordorf
Pjordorf Aug 01, 2018 updated at 07:25:46 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @vBurak:
Gibt es bei Microsoft eigentlich noch ein Qualitätsmanagement Team?
Ne, eigentlich nicht mehr da diesen Job jetzt der Endkunde macht.
Some analysts and users have connected the dots, arguing that after Microsoft's massive layoffs in mid-2014, when the company's software testing groups were especially hard hit, the quality of its updates declined.

"Microsoft fired all those testers last year," pointed out Wes Miller, an analyst with Directions on Microsoft, in a Friday interview. "Now consumers are the testers."
von hier https://www.computerworld.com/article/2878026/microsoft-to-business-dont ... und hier https://www.computerworld.com/article/2840872/microsoft-is-almost-done-w ... und es gibt och mehr dazu.
https://www.networkworld.com/article/2453929/microsoft-subnet/would-micr ...
https://arstechnica.com/information-technology/2014/08/how-microsoft-dra ...
https://news.ycombinator.com/item?id=8758496
https://www.linkedin.com/pulse/20140806183208-12100070-why-did-microsoft ...
https://www.reddit.com/r/Surface/comments/3s14un/just_a_reminder_that_on ...
Und wer das nicht mitbekommen hat wundert sich warum sein Win 10 bei fast jedem Upgrade (ca. alle 6 Monate z.B. von 1709 nach 1803) sich wie ein neues Windows sich verhält.

Gruß,
Peter