spacyfreak
Goto Top

Windows XP - eigene Desktop Symbole (Icons) verwenden

Administrator.de präsentiert: Das überflüssigste Tutorial Deutschlands!

Will man - aus Langeweile oder aus Freude am "individuellen" Design - eigene Desktop Symbole entwerfen oder beliebige Bilder als Desktop-Icons verwenden, muss man die Bilder oder Grafiken erstmal in das entsprechende Format bringen.

Die Aktion ist einfacher als man denkt, aber doch komplizierter als man vermuten würde.

  • 1. Bild aussuchen oder Grafik zeichnen in paint.exe oder (besser und auch kostenlos) mit paint.net.
  • 2. Bild oder Grafik abspeichern im .bmp Format
  • 3. Die Grafik umbenennen in .ico. Ein Bild namens Superman.bmp wird also in Superman.ico umbenannt
  • 4. Rechtsklick auf ein Verknüpfungs-Symbol auf dem Desktop, das man austauschen möchte...Eigenschaften...Anderes Symbol...Durchsuchen...Selbst erstelltes Symbol auswählen...Übernehmen...OK


Will man die Grösse der angezeigten Desktop-Symbole verändern, macht man das unter den Eigenschaften von "Anzeige"..."Darstellung" und wählt "Symbol" um die Grösse u. viele weitere Details verändern zu können.

http://img49.imageshack.us/img49/3637/symbolrg6.png

Content-Key: 63261

Url: https://administrator.de/contentid/63261

Printed on: February 23, 2024 at 22:02 o'clock

Member: disem83
disem83 Nov 07, 2007 at 11:23:58 (UTC)
Goto Top
danke das wollt ich immer schon mal wissen, endlich ein tigerenten arbeitsplatz.. ;)
Mitglied: 57100
57100 Jan 18, 2008 at 11:38:10 (UTC)
Goto Top
und wenn mann die schrifftart auch noch auf Symbol stellt, bist du der einzigartige Supergau face-wink