2 VLANs mit einem DHCP Server und zwei Scopes

mike.ekim
Goto Top
Hallo zusamen,

Ich habe hier folgendes Problem welches ich einfach nach intensiver Suche nicht gelöst bekomme:

- 2 Vlan´s (VLAN1:default VLan und VLAN2:test VLan)
- Switche (HP 2824, HP 4800G, HP2810-48)

Beide Vlan sind auf allen Switchen mit der richtigen ID vergeben. Die Uplinks zwichen den Switchen sind beiden Vlans zugeordnet (default_vlan untagged; test_vlan tagged). Ports an denen die Clients hängen sind immer untagged. Ebenso der Port an dem der DHCP Server angeschlossen ist.
Auf dem DHCP Server habe ich zwei Scopes eingerichtet:
- 10.12.X.X /16 für Vlan1
- 192.168.14.X /24 für Vlan 2

Auf dem HP 4800G ist der DHCP Relay konfiguriert und der IP des DHCP Servers als Ziel angegeben. Geroutet soll zwischen den beiden Vlan nicht und ist auch nicht eingerichtet.

Das Problem ist dass ich aus dem Vlan 2 immer eine Adresse aus dem Scope für Vlan 1 zugewiesen bekomme. Hab auch schon per Portmonitoring ein capturing mit Ethereal laufen lassen und sehe die DHCP Relay Adresse 192.168.14.1. Diese sollte ja eigentlich al GIADDRESS gelten und entsprechend sollte eine Adresse aus dem richtigen Scope zugeteilt werden. Leider ist dies nicht der Fall.

Vielleicht hat noch jemand einen Tip!

Danke schon mal !!

Hier noch eine Zeichnung:

e2e4b76685b34aa2c019b06995916058

Content-Key: 159907

Url: https://administrator.de/contentid/159907

Ausgedruckt am: 21.05.2022 um 16:05 Uhr

Mitglied: aqui
aqui 02.02.2011 um 22:06:45 Uhr
Goto Top
Ohne Routing zw. Den VLANs ist das nicht zu machen ! DHCP Relay ist ja gerade das Tool um DHCP Requests über VLAN Grenzen zu übertragen. Deshalb ist das was du willst unsinnig und in sich widersprüchlich und kann so niemals funktionieren.
Mitglied: Mike.ekiM
Mike.ekiM 04.02.2011 um 16:51:33 Uhr
Goto Top
Hallo Aqui,

Danke dir für die Antwort. Habs nun am laufen.

Gruß