Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst 2016er GPOs nach Migration von 2003 importieren?

Mitglied: kschi12

kschi12 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.03.2017 um 14:54 Uhr, 1136 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich bin dabei eine Domäne von 2003 auf 2016 zu migrieren. Die GPO Einstellungen sollen dabei erhalten bleiben. Soweit funktionierte die Migration auch. Nun möchte ich aber z.B. Cortana per GPO abstellen, nur leider finde ich das GPO Objekt Computerkonfiguration/Richtlinien/Administrative Vorlagen/Windows-Komponenten/Suche die Einstellung 'Cortana zulassen' nicht.
Auch andere Einstellungen, wie z.B. der Store sind in den GPO's nicht vorhanden.
Die aktuelle Domänenfunktionsebene ist bereits 2016.

Mein Gedanke war, ob nicht die neuen AD Objekte im Nachhinein importiert werden müssen, damit die neuen Einstellungen vorhanden sind?

Wer kann mir da einen Tipp geben?

Danke für Eure Hilfe,

Karsten
Mitglied: departure69
LÖSUNG 22.03.2017, aktualisiert um 15:04 Uhr
Hallo.

Wenn Du das - unter 2003 - schonmal für Windows 10 geregelt hattest, wundert es mich, daß das nicht mit übernommen wurde bzw. beim 2016er nicht von Haus aus vorhanden ist, denn immerhin ist der 2016er das Server-Pendant zu Windows 10.

Aber sei's drum, vielleicht mußt die passenden Template-Sets (*.adm, *.admx, *.adml) auf Deinem Server nochmal nachinstallieren:

https://www.microsoft.com/de-DE/download/details.aspx?id=53430

Danach sollten die entsprechenden Einstellmöglichkeiten, die Du vermißt, eigentlich vorhanden sein.

Deine GPOs jedoch, die's ja anscheinend schon gab, wirst Du aber befürchtungsweise neu erstellen/anlegen/zuweisen müssen, wenn sie bei der Migration nicht übernommen wurden bzw. nicht übernommen werden konnten.


Viele Grüße

von

departure690
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
22.03.2017 um 21:34 Uhr
Moin,
wie Kollege @departure69 schon schrieb, einfach mal die ADMX-Dateien nochmals kopieren.

Deine GPOs jedoch, die's ja anscheinend schon gab, wirst Du aber befürchtungsweise neu erstellen/anlegen/zuweisen müssen, wenn sie bei der Migration nicht übernommen wurden bzw. nicht übernommen werden konnten.
Wie kommst du darauf? Bei einer Migration bzw. Upgrade bleiben die Richtlinien und deren Parameter erhalten. Im schlimmsten Fall wird nur der Registry-Schlüssel samit Wert ohne Beschreibung in den Gruppenrichtlinien-Details angezeigt.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
23.03.2017 um 08:04 Uhr
@Dani:

Wie kommst du darauf? Bei einer Migration bzw. Upgrade bleiben die Richtlinien und deren Parameter erhalten. Im schlimmsten Fall wird nur der > Registry-Schlüssel samt Wert ohne Beschreibung in den Gruppenrichtlinien-Details angezeigt.

Richtig, so war's, sie werden übernommen, aber wg. "Templatemangel" ohne Beschreibung. Verzeihung


Viele Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Mitglied: kschi12
27.03.2017 um 11:57 Uhr
Danke für die Hilfe, mit dem Link hat es funktioniert.

Um von 2003 auf 2016 AD zu migrieren, bin ich folgendermaßen vorgegangen:

- 2008er Installationsmedium auf dem alten 2003er verbinden und aus dem support/adprep Verzeichnis adprep32.exe /forestprep ausführen. Somit wird erst einmal die Struktur auf 2008 angepasst.
- Dann die Gesamtstrukturfunktionsebene und die Domänenfunktionsebene auf 2003 anheben, wenn nicht schon passiert.
- Neuen 2016 Server installieren, in die Domäne bringen und AD Rollen/features installieren
- Neuen Server zum AD DC machen
- ggf. weitere neue Server zu AD DC hochstufen
- DNS Replikation überprüfen
- 5 FSMO Rollen auf neuen DC übertragen
- Alten DC per DCPROMO herunterstufen
- alle weiteren alten DC's herunterstufen
- Dann die Gesamtstrukturfunktionsebene und die Domänenfunktionsebene auf 2016 anheben
- Jetzt können die neuen Sicherheitsrichtlinien installiert werden.
- Im Installationsverzeichnis aus dem obigen Link werden alle benötigten ADMX und die entsprechenden Sprachordner in ein seperates Verzeichnis kopiert. Dabei habe ich mittels eines .ps1 Scriptes alle in diesem Verzeichnis liegenden ADM Dateien in das AD importiert. Das funktioniert aber nur, wenn kein alter 2003 DC mehr vorhanden ist. Das Script und die Anleitung habe ich hier her: https://blog.it-koehler.com/Archive/810
- nach einem Neu Aufruf der Gruppenrichtlinien werden die neuen Objekte in die Struktur eingebunden und man kann auf alle aktuellen GPO's zugreifen.

Schöne Grüße,
Karsten
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
27.03.2017 um 14:49 Uhr
Moin,
- Jetzt können die neuen Sicherheitsrichtlinien installiert werden.
denke bitte daran, dass die Default Domain Policy nach wie vor dem Stand von 2003 entspricht. Diese wird nämlich nicht angepasst oder neugeschrieben sondern übernommen. Sprich du solltest jetzt mit Hilfe eines Referenz Active Directory und deiner Infrastruktur noch anpassen.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: kschi12
27.03.2017, aktualisiert um 15:18 Uhr
Vorhandene Einstellungen aus dem alten AD werden übernommen. Sie werden nicht verändert. Beim importieren der neuen Einstellungen werden die alten nicht überschrieben. und die neuen Container hinzugefügt.
Bis lang habe ich keine unregelmäßigkeiten festgestellt. Gibt es ein Beispiel, an dem man das überprüfen könnte?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
27.03.2017 um 15:19 Uhr
War evtl. falsch ausgedrückt... ich meinte Sicherheitseinstellungen. Das die Einstellungen 2003 weicher waren wie heute ist meiner Meinung logisch. Leg doch einfach eine Default Domain Policy aus der Migration gegen eine frische Testinstallation und du siehst die Unterschiede.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 migration
Frage von Hanspeter82Exchange Server3 Kommentare

Hallo, bin gerade dabei einen EX2010 auf EX2016 zu migieren. Installation hat soweit funktioniert. Wollte nun ein Testpostfach verschieben ...

Windows Server

Migration Windows SBS 2003 nach Windows Server 2016

gelöst Frage von MiMuellerWindows Server7 Kommentare

Hallo in die Runde der Admins, ich betreue in einem mittelständigen Unternehmen seit vielen Jahren einen Windows Server SBS ...

Exchange Server

Zarafa Migration auf Exchange 2016

Frage von macomarExchange Server4 Kommentare

Hallo in die Runde, ich möchte einen Zarafa Server auf Exchange 2016 migrieren. Meine Frage wäre, ob man beide ...

Exchange Server

Migration Exchange 2010 auf 2016

Frage von stefan2k1Exchange Server2 Kommentare

Hallo zusammen, eine kurze Frage. Ich habe mir jetzt einige FAQs zur Migration von Exchange 2010 auf 2016 angesehen. ...

Neue Wissensbeiträge
Informationsdienste

Trump vs Twitter - Angriff auf die Meinungsfreiheit?

Information von Frank vor 14 StundenInformationsdienste1 Kommentar

Trump nutzt Twitter rege. Nach Hinweisen auf Falschbehauptungen drohte er dem Dienst. Was das bedeutet und die Konsequenzen dazu ...

Viren und Trojaner

Trendmicro Treiber erkennt Treibertestumgebung und verhält sich dann anders

Information von DerWoWusste vor 16 StundenViren und Trojaner

Wenn das stimmen sollte, haben wir einen dem Abgasskandal ähnlichen Fall.

Webbrowser
Mozilla Firefox 77 verfügbar
Information von Frank vor 1 TagWebbrowser

Mozilla hat Firefox Version 77 freigegeben. Neben Verbesserungen an "Pocket", einigen Sicherheitsupdates, einer bessere Übersicht für TLS-Zertifikate, wurde der ...

Informationsdienste

Beendet: Timo Wölken und Julia Reda reden jetzt live auf Twitch über Uploadfilter, Rezo, Trump und Twitter

Information von Frank vor 1 TagInformationsdienste

Wer Interesse zum kommenden Uploadfilter, Rezo, Trump und Twitter hat, kann nun unter twitch.tv der Diskussion beitreten: 03.06.2020 ab ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheits-Tools
Passwortmanager DGSVO (Deutscher Anbieter - Hoster)
Frage von SoccerdeluxSicherheits-Tools24 Kommentare

Hallo zuammen, ich arbeite für meine Kunden auf unterschiedlichen Geräten / Notebooks. Ich ärgere mich jedesmal, das ich mein ...

Microsoft Office
Exchange Kennwort geändert
gelöst Frage von jensgebkenMicrosoft Office21 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, habe mein Exchange Kennwort geändert - wo kann ich diese Kennwortänderung bei Outlook eintragen - bei Kontoeinstellungen ...

Hardware
Anschaffung neue USV
Frage von nachgefragtHardware21 Kommentare

Hallo Administratoren, für das Thema hätte ich gern Eure Meinungen. Wir haben bisher USV Einheiten (APC mit PowerChute) welche ...

Netzwerkgrundlagen
VPN Verbindung zwischen Cisco RV180 und Cisco RV340
Frage von dodo-rNetzwerkgrundlagen18 Kommentare

Hallo! Ich habe folgende Situation: Zwei Wohnungen - in der ersten Wohnung befindet sich ein NAS das an einem ...