Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Alles Veeam, oder was?

Mitglied: IT-Pro

IT-Pro (Level 1) - Jetzt verbinden

26.05.2019 um 21:02 Uhr, 2076 Aufrufe, 14 Kommentare, 2 Danke

Hallo Kollegen,
Ich blicke bei den Produktfeatures bei Veeam nicht durch. Ich würde gern mein Home-Lab mittels Veeam Produkten sichern, weiß aber nicht, welche Software da die richtige ist.

Punkt 1: ich muss mich in den Free-Edition bewegen, da Home-Environment und somit keine 2000€ für eine Software vorhanden.

Ich möchte gern meinen HyperV Host (Server mit HV-Rolle) und den ganzen VMs, die auf dem Server laufen sichern.

Eines der VMs ist ein Windows Server Domaincontroller, den ich natürlich auch fachgerecht sichern möchte.


Welches Produkt von Veeam muss ich dazu nutzen um sowohl HyperV-Host mit VMs, als auch den DC AD-Konsistent zu sichern?
Für den Host mit den VMs eignet sich ja das Veeam Backup & Replication Community Edition aber was ist mit dem AD? Kann ich das auch mit dem Backup&Replication Community sichern oder brauche ich dafür noch zusätzlich den Veeam Agent for Microsoft Free?

Dankeschön für eure Unterstützung!!
Mitglied: certifiedit.net
26.05.2019 um 21:16 Uhr
Die Community dürfte hier für passen.

Allerdings:
a) kommt alles andere wohl (Kostenfaktor) sowieso nicht in Frage
b) kostet Veeam auch keine 2k, außer du nimmst die Version, die in deinem Setup keinen Mehrwert bietet. (immer schön auf dem Boden bleiben).

Schöne Grüße,

Christian
certifiedit.net
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Pro
26.05.2019 um 21:31 Uhr
Hallo certifiedit.net

Die Community dürfte hier für passen.
Also Active Directory wird Konsistent gesichert?
Allerdings:
a) kommt alles andere wohl (Kostenfaktor) sowieso nicht in Frage
Auf https://www.veeam.com/downloads.html gibt's im Abschnitt Free-Products eine ganze Reihe davon. Sowohl das Backup&Replication als auch den Veeam Agent for Windows.

b) kostet Veeam auch keine 2k, außer du nimmst die Version, die in deinem Setup keinen Mehrwert bietet. (immer schön auf dem Boden bleiben).

Ich wollte verdeutlichen, dass ein Lizenzkauf zuweit führen würde. Egal ob 200€ oder 389€ jährlich. Ist für privat einfach zu viel.

Freue mich nun auf erneute und weitere Rückmeldung.
Bitte warten ..
Mitglied: Tezzla
LÖSUNG 26.05.2019, aktualisiert um 21:39 Uhr
Hallo IT-Pro,

du kannst mit der Community Edition bis runter zu einzelnen AD Objekten (Edit: Fast) alles in der VMs sichern und wiederherstellen: https://www.veeam.com/products-edition-comparison.html
Unter dem Punkt "Item Level Recovery" ist das zusammengefasst.

Den Agenten nutzt man i.d.R. für Standalone Kisten, wie Laptops oder Desktop PCs, die aus unterschiedlichen Gründen gesichert werden müssen. B&R ist für eine virtualisierte Umgebung dein Freund.

VG
T
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
26.05.2019 um 22:06 Uhr
Nimm die Free und gut ist. Es gibt Anwendungsfälle, da macht die Paid Sinn, hier nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Spirit-of-Eli
26.05.2019 um 22:28 Uhr
Bei der Free Version ist aber eines zu beachten.
10 Instanzen sind frei. Der Hyper-V Host Frist (ohne diesen damit zu sichern) drei Instanzen.
Bleiben also noch 7, je eine VM.
Bitte warten ..
Mitglied: yumper
27.05.2019 um 03:06 Uhr
Hallo

Veeam Agent benötigst du um das Blech zu sichern.
Community Version für die VMs

Mein Nachteil den ich bei der Comunity Version habe bzw. erkenne.
Bei der Installation wurde auf e:\Backup ein Standard Reposítory angelegt das ich gerne auf H:\backup haben möchte, Den Standardpfad kann ich scheinbar nicht ändern auch wenn ich den Speicherplatz lösche und neu anlege.

What else - Die Community Version läuft auch so super.

So Long

Yumper
Bitte warten ..
Mitglied: NordicMike
27.05.2019 um 03:58 Uhr
Bei der Community Edition kannst Du ein weiteres Repository anlegen, mit h: als Ziel. Dann das Standard Repository löschen. Dann kommt eine Frage ob das neue Repository als Standardrepository für alle zukünftigen Jobs verwendet werden soll.

Damit sichere ich mein Blech ebenfalls mit der Community Edition.
Bitte warten ..
Mitglied: yumper
27.05.2019 um 07:09 Uhr
Hallo

Danke für den Hinweis

über shared Volume geht's.

Veeam Agent für das Blech ist ja nun auch in der Community Version mit drin - aber wie erstelle ich damit einen geeigneten USB Stick zum Booten.

So Long

Yumper
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Pro
27.05.2019 um 08:58 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

Nimm die Free und gut ist. Es gibt Anwendungsfälle, da macht die Paid Sinn, hier nicht.
Will ja die free-Version nutzen. Steht ja sogar in meiner Frage als Punkt 1. Von einer Verwendung der PAID war nie die Rede...

Lies vollständig und nicht oberflächlich.
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Pro
27.05.2019, aktualisiert um 09:09 Uhr
Zitat von Spirit-of-Eli:

Bei der Free Version ist aber eines zu beachten.
10 Instanzen sind frei. Der Hyper-V Host Frist (ohne diesen damit zu sichern) drei Instanzen.
Bleiben also noch 7, je eine VM.
Vom Forum haben sich noch andere erkundigt. Man darf 10Instanstanzen pro Lizenzinstanz sichern. Darf mir also mehrere Lizenzen holen.

Siehe Zitat von NordicMike:^^

Ich schreibe noch meine Erfahrung hinterher. Ich habe beim Veeam Support angerufen und wegen der Nutzung nachgefragt. Es darf kommerziell verwendet werden, es dürfen bis zu 10 VMs gebackupt werden, und, jetzt kommt’s:

Ich fragte nach 10 VMs pro Firma? Pro Niederlassung? Pro Haus?

Es hieß dann: nein, pro Instanz. Es dürfen also beliebig viele Installationen in einer Firma gemacht werden. Es fehlt halt dann die zentrale Verwaltung.

Zu schön um wahr zu sein.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
27.05.2019 um 09:11 Uhr
Zitat von IT-Pro:

Zitat von certifiedit.net:

Nimm die Free und gut ist. Es gibt Anwendungsfälle, da macht die Paid Sinn, hier nicht.
Will ja die free-Version nutzen. Steht ja sogar in meiner Frage als Punkt 1. Von einer Verwendung der PAID war nie die Rede...

Lies vollständig und nicht oberflächlich.

Montag morgen und schon (wieder) angepisst?

Und ich hab dir gesagt aufgrund der gegebenen Info, nimm die Free.
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Pro
27.05.2019 um 09:36 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

Zitat von IT-Pro:

Zitat von certifiedit.net:

Nimm die Free und gut ist. Es gibt Anwendungsfälle, da macht die Paid Sinn, hier nicht.
Will ja die free-Version nutzen. Steht ja sogar in meiner Frage als Punkt 1. Von einer Verwendung der PAID war nie die Rede...

Lies vollständig und nicht oberflächlich.

Montag morgen und schon (wieder) angepisst?

Und ich hab dir gesagt aufgrund der gegebenen Info, nimm die Free.

Nein, ich bin nicht sauer oder genervt. Aber es ist eine Volkskrankheit, dass Texte nur oberflächlich gelesen werden und man alles drei mal erklären muss. Es kostet beide Seiten viel Zeit und es entstehen viele Missverständnisse durch die Oberflächlichkeit. Dies möchte ich vermeiden.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
27.05.2019 um 09:42 Uhr
Na dann, RTFM und was ist nun nochmals deine Frage, die nach gründlichem Studium der Veeam Seiten noch offen sind?
Bitte warten ..
Mitglied: Spirit-of-Eli
27.05.2019 um 09:51 Uhr
Es gibt nur die üblichen Freeversionen.
Der Agent wird von der community Edition automatisch installiert.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Veeam Backup
Frage von MorslupatusBackup4 Kommentare

Hallo Forum. Ich arbeite mich grade in das Thema Veeam ein, hatte jedoch vorher kaum bis gar keinen Kontakt ...

Vmware
Veeam - Restore DC
Frage von leon123Vmware15 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Testumgebung einen DC, ein VCenter und Veeam installiert (Alles auf 3 unterschiedlichen W2012R2 ...

Backup
Veeam Backup Proxy
Frage von adrian138Backup3 Kommentare

Hallo zusammen, Wir haben Veeam Backup & Replication 9.5.4 im Einsatz und sichern unsere VM's von VMWARE. Dazu werden ...

Backup
Veeam Community Edition
gelöst Frage von binBash86Backup25 Kommentare

Hallo Zusammen, kann jemand seine praktischen Erfahrungswerte mit der Veeam-Community Edition mit mir teilen? Es gab dazu ja schon ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz
Datenschutzproblem?
Information von Penny.Cilin vor 3 StundenDatenschutz1 Kommentar

Hallo, gerade im Heise Newsticker gefunden: Frage: Warum wurden die Akten nicht ordnungsgemäß gesichert bzw. aufbewahrt? Patientenakten sind 30 ...

Windows Netzwerk

SCOM ( System Center Operations Manager ) um eine E-Mailschnittstelle erweitern

Anleitung von Juanito vor 1 TagWindows Netzwerk

Einleitung System Center Operations Manager (SCOM) ist Microsoft's Lösung zum Überwachen von Servern. Dazu zählt die generelle Erreichbarkeit, Festplattenspeicher, ...

Humor (lol)
BioShield gegen 5G
Information von magicteddy vor 2 TagenHumor (lol)3 Kommentare

Moin wer sich gegen die hochgefährlichen 5G schützen möchte wird hier fündig: 5GBioShield "gegen 5G-Strahlung" Ich glaube, ich sollte ...

Windows Server

ScheduledTasks mit einem Group-Managed-Service-Account (GMSA) ausführen

Anleitung von ToniHo vor 2 TagenWindows Server

Hallo zusammen, wer schonmal versucht hat ein Group-Managed-Service-Account (GMSA) auf einem bestehenden ScheduledTask einzutragen, ist an der GUI vermutlich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Wie Festplatte von altem Notebook sicher löschen
gelöst Frage von NilsholgerssonFestplatten, SSD, Raid12 Kommentare

Hallo, habe ein altes P3 Celeron 800 Notebook, dessen Festplatte ich sicher löschen möchte. Habe von der Ultimate Boot ...

Microsoft
USB-Ports sperren mit Software
Frage von trabajadorMicrosoft10 Kommentare

Hallo, gesucht wird eine Software, welche alle USB-Ports sperrt bis auf für Maus, Tastatur und einem Admin-USB-Stick. Verwendet wird ...

Router & Routing
VPN Router hinter Glasfaser Router des ISP
gelöst Frage von TenerifeITRouter & Routing10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe bisher noch keine VPN Router eingerichtet und nun von einem Kunden 2 TP-Link TL-R600VPN Router ...

Windows 10
Virtualbox neueste Version W10pro 1909 nach Update auf 2004 Oberfläche hinüber bis fast ohne Funktion
Frage von UweGriWindows 109 Kommentare

Liebe profi Admins, zu Testzwecken hatte ich in einer VirtualBox neuste Ausführung ein W10 pro 1909 ohne Kummer laufen. ...